So beheben Sie den Zune-Fehlercode C00D133C (80190194)

Der Fehlercode C00D133C (80190194) tritt unter Windows auf, wenn Benutzer versuchen, ein Zune-Gerät auf die neueste Softwareversion zu aktualisieren. Zune-Produkte wurden 2012 eingestellt, aber einige Benutzer verwenden sie immer noch aktiv. Es wurde bestätigt, dass dieses Problem unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auftritt.

Zune-Fehler C00D133C (80190194)

Beachten Sie, dass die Produkte von Zune seit 2012 eingestellt wurden, sodass Probleme zu erwarten sind. Wenn Sie die Zune-Software über einen längeren Zeitraum installiert haben, sollten Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung starten, indem Sie den aktuellen Build deinstallieren und anschließend die Zune-Software über die offiziellen Kanäle neu installieren.

Wenn dies nicht funktioniert hat, wird möglicherweise der Fehlercode C00D133C aufgrund eines Firmware-Problems angezeigt. Mit anderen Worten, das Firmware-Update kann nicht installiert werden, da die Zune-Server heruntergefahren wurden. In diesem Fall müssen Sie Ihren eigenen virtuellen Webserver mit Abyss (oder einem anderen gleichwertigen) einrichten und einige andere Anpassungen vornehmen, um die Zune-Software zu der Annahme zu verleiten, dass die Webserver noch funktionieren, damit das Firmware-Update stattfinden kann.

Zune-Software neu installieren

Wenn Sie mehrmals versucht haben, Ihr Zune-Gerät zu verbinden, und das Endergebnis dasselbe ist, liegt wahrscheinlich eine Art von Beschädigung vor, die sich auf die Installation der Zune-Suite auswirkt. Mehrere betroffene Benutzer, denen der Fehlercode C00D133C (80190194) angezeigt wird, haben bestätigt, dass sie dieses Problem behoben haben, indem sie die aktuelle Zune-Softwareversion deinstalliert und anschließend die neueste Version über die offiziellen Kanäle neu installiert haben.

Wenn dieses Szenario zutrifft, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Zune-Software neu zu installieren, und prüfen Sie, ob dadurch der Fehlercode C00D133C behoben wird:

  1. Das Wichtigste zuerst: Trennen Sie das Zune-Gerät physisch von Ihrem PC.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld pa Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘appwiz.cpl’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü Programme und Funktionen zu öffnen.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  3. Scrollen Sie im Menü Programme und Funktionen durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie Zune Software.
  4. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im neu angezeigten Kontextmenü die Option Deinstallieren. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.Deinstallation der Zune-Software
  5. Starten Sie nach Abschluss der Deinstallation Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist.
  6. Nachdem der nächste Start abgeschlossen ist, Laden Sie die neueste Version von Zune herunterKlicken Sie in der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) auf Ja und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
    Hinweis: Möglicherweise muss das Setup zusätzliche Software herunterladen. Klicken Sie in diesem Fall auf Herunterladen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Schließen Sie nach Abschluss der Installation Ihr Zune-Gerät erneut an und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Aktualisieren Sie die Zune-Firmware

Wenn der Wechsel zur neuesten Version nicht funktioniert hat, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass Sie den C00D133C aufgrund eines Firmware-Problems sehen. Beachten Sie, dass Microsoft Zune-Server nicht mehr verfügbar sind, sodass es keine automatisierte Möglichkeit mehr gibt, Ihre Zune-Firmware zu aktualisieren. Stattdessen müssen Sie dies manuell tun.

Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie die neueste Zune-Firmware-Version manuell herunterladen und extrahieren und anschließend die aktuelle Firmware Ihres Zune-Geräts manuell auf eine benutzerdefinierte Firmware flashen.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, falls dieses Szenario möglicherweise anwendbar ist:

  1. Besuchen Sie dies Dropbox-Link mit der neuesten Zune-Firmware und laden Sie das Archiv ZuneFirmware.zip herunter. Sobald Sie drinnen sind, klicken Sie auf das Download-Symbol, dann auf Direkt-Download und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.Herunterladen der neuesten Zune-Firmware
  2. Verwenden Sie nach Abschluss des Downloads ein Tool wie 7zip, WinZip oder WinRar, um den Inhalt von ZuneFirmware.zip zu extrahieren.
  3. Schauen Sie als Nächstes in das Menü Ihrer Taskleiste und schließen Sie alles, was von Microsoft veröffentlicht wird (wie Skype, Oneplus, OneNote, Office usw.). Wenn Sie Programme wie dieses offen lassen, kann dies den Vorgang beeinträchtigen, den wir ausführen werden.
  4. Navigieren Sie anschließend zu dem Ordner, den Sie gerade extrahiert haben, doppelklicken Sie auf Teil 1 – Abyss Web Server, doppelklicken Sie auf setup.exe, klicken Sie an der UAC-Eingabeaufforderung auf Ja und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Abyss Webserver-Tool zu installieren . Die Installation ist ziemlich einfach, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sie abzuschließen.Installieren der Abyss Web Server-Software
  5. Nach Abschluss der Installation sollte ein Taskleistensymbol angezeigt werden, das Sie darüber informiert, dass die Software erfolgreich installiert wurde. Lassen Sie das Tool geöffnet, öffnen Sie Ihren Standardbrowser, geben Sie die folgende Adresse in die Navigationsleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste: 127.0.0.1
  6. Wenn Sie am Ende eine Seite sehen, deren Signatur Powered by Abyss Web Server X1 lautet, sind Sie hier richtig.Zugriff auf die Abyss-Webseite

    Hinweis: Wenn diese Seite nicht angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu, damit die Abyss-Software beim nächsten Start des Computers die Kontrolle übernehmen kann.

  7. Kehren Sie anschließend zu dem Ordner zurück, den Sie zuvor in Schritt 2 extrahiert haben, und doppelklicken Sie auf Teil 2 – Zune-Firmware-Dateien.
  8. Sobald Sie drinnen sind, drücken Sie Strg + A, um alles auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Element und wählen Sie Kopieren, um eine Auswahl zu treffen.
  9. Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Speicherort und fügen Sie die zuvor in Schritt 8 kopierten Dateien ein: Lokale Festplatte (C :)> Abyss Web Server> htdocs

    Hinweis: Der Speicherort des Abyss-Webservers unterscheidet sich, wenn Sie an einem benutzerdefinierten Speicherort installiert haben.

    Einfügen der richtigen Zune-Firmware in den Abyss-Server

  10. Wenn Sie bestätigen möchten, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, kehren Sie zu Ihrem Browser zurück, greifen Sie auf 127.0.0.1 zu und prüfen Sie, ob die gerade hochgeladenen Dateien angezeigt werden. Wenn ja, ist alles in Ordnung!Überprüfen der Dateien
  11. Wenn Sie damit fertig sind, kehren Sie zum Zune-Firmware-Ordner zurück, doppelklicken Sie auf Zune-Firmware und kopieren Sie die Hosts-Datei.Schneiden der Hosts-Datei
  12. Drücken Sie anschließend die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Fügen Sie im Textfeld ‘% SystemRoot% System32 drivers etc ‘ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um automatisch zum Speicherort der Datei hosts.text zu navigieren.Zugriff auf den System32-Treiberordner

    Hinweis: Dieser Speicherort ist unabhängig von Ihrer Computerkonfiguration oder Windows-Version identisch.

  13. Wenn Sie sich im richtigen Ordner befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein leeres Feld und fügen Sie die Hosts-Datei ein, die Sie zuvor in Schritt 11 kopiert haben. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Datei ersetzen möchten, klicken Sie auf Ersetzen der Datei im Ziel und gewähren Sie admin Greifen Sie zu und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  14. Öffnen Sie anschließend die Zune-Anwendung erneut. Dieses Mal werden Sie nicht vom selben Fehlercode C00D133C aufgefordert.
  15. Stattdessen werden Sie von einem anderen Bildschirm aufgefordert, ein Update durchzuführen. Klicken Sie dazu auf Akzeptieren und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und genießen Sie die Verwendung Ihres Zune-Geräts.Installieren der neuen Firmware-Version in Zune

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *