So beheben Sie die fehlende Installationsschaltfläche im Windows Store

Windows Store verfügt über eine Reihe verschiedener Apps, die Sie möglicherweise erhalten möchten, sobald Sie sie sehen. Das Abrufen dieser Apps ist so einfach wie das Scrollen. Wenn jedoch etwas nicht stimmt, können Sie im Windows Store möglicherweise keine Apps herunterladen. Dies hat mehrere Gründe und kann Sie daran hindern, neue Apps auszuprobieren und mit der schnelllebigen Welt Schritt zu halten.

Die Hauptgründe, warum ein Benutzer Apps möglicherweise nicht über den Windows Store herunterladen kann, sind folgende:

Die erforderliche App ist möglicherweise nicht mit Ihrem System kompatibel

Das System, auf das Sie eine App herunterladen möchten, ist möglicherweise veraltet. Wenn es älter als die älteste Version ist, auf der die App ausgeführt werden kann, können Sie die App im Windows Store nicht herunterladen.

Familiensicherheitseinstellungen verbergen Apps

Windows Store blockiert einige Apps, da nicht alle Apps für Kinder zugänglich sein sollten. Die Einstellungen für die Familiensicherheit können aktiviert werden, wenn Ihre Familie auf Ihren Computer zugreift. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, verbirgt der Windows Store die Schaltfläche “Kaufen” vor allen Apps, auf die Kinder nicht zugreifen dürfen.

Das System wurde nach der Aktualisierung nicht neu gestartet

Wenn Sie Ihr System kürzlich aktualisiert und nicht neu gestartet haben, können Sie im Windows Store keine App herunterladen. Updates werden nach dem Neustart Ihres Systems integriert und funktionsfähig.

Die erforderliche App ist in dem Land, das Sie herunterladen möchten, nicht verfügbar

Nicht alle Apps sind in allen Ländern verfügbar. Einige sind möglicherweise weltweit verfügbar, während andere aufgrund ihrer geografischen Lage Einschränkungen unterliegen. Im Windows Store wird die Schaltfläche “Kaufen” für Apps nicht angezeigt, die in dem Land eingeschränkt sind, in dem Sie sie herunterladen möchten.

Um diese Probleme zu lösen, können Sie Methoden ausprobieren, die weiter unten in der Schrift aufgeführt sind. Eine dieser Methoden wird definitiv zur Lösung des Problems beitragen.

Methode 1: Systemdatum und -zeit einstellen

Es ist möglich, dass das in Ihrem System eingestellte Datum und die Uhrzeit nicht der Zeitzone Ihres Standorts entsprechen. Windows Store zeigt Ihnen keine Apps an, die in dem Land eingeschränkt sind, in dem Ihr System der Zeitzone von folgt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhr und wählen Sie Passen Sie Datum und Uhrzeit an oder eine ähnliche Option, mit der Sie die Zeit anpassen können. Stellen Sie sicher, dass die Zeit korrekt ist.

fehlende Installationsschaltfläche

Methode 2: Cache für Windows Store löschen

Öffne das Dialog ausführen durch Schlagen Windows + R.. Art WSReset.exe im daraufhin geöffneten Dialog und klicken Sie auf OK.

2016-09-29_131934

Dieser einfache Schritt löscht den Cache des Stores und Sie können Apps herunterladen, wenn ein Problem aufgetreten ist.

Methode 3: Starten Sie Ihr System neu

Wie bereits erwähnt, wurde Ihr System nach einigen Aktualisierungen möglicherweise nicht neu gestartet. Daher das Problem beim Herunterladen von Apps aus dem Windows Store. Drücken Sie zum Neustart die Taste Windows-Schlüssel auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf Leistung. Klicken Sie in der sich öffnenden Liste auf Neu starten.

Methode 4: Microsoft Accounts Troubleshooter

Wenn nichts anderes funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Microsoft-Konto vor, mit dem Sie im Windows Store angemeldet sind. Führen Sie die Microsoft Accounts Troubleshooter von aus Hier und lassen Sie es das Problem beheben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *