So beheben Sie die hohe Festplattennutzung durch “WPR_Initiated_DiagTrackAotLogger_WPR System Collector.etl”

Viele Benutzer in Microsoft und Tenforums haben ein Problem gemeldet, bei dem die Datenträgernutzung um bis zu 100% ansteigt. Einige Benutzer berichten, dass das Problem nach der Installation des KB3201845-Updates durch das Windows-Update aufgetreten ist. Der Benutzer tufa4311 in den Tenforen hat das Problem als Ursprung zurückverfolgt C: Windows Temp WPR_initiated_DiagTrackAotLogger_WPR System Collector.etl

Aus der ResourceMonitor-Aktivität geht hervor, dass dieses Problem vom in Windows integrierten Diagnostic Tracker-Dienst herrührt, der ein optionaler Dienst war und keine Ihrer laufenden / vorhandenen Programme oder Windows betrifft. Der Dienst wird zum Überwachen und verwendet Das Verfolgen von Windows-Funktionsaktivitäten ist Teil des User Experience-Programms, in dem Microsoft Windows durch das Sammeln von Diagnoseinformationen verbessern möchte. Daher ist das vorübergehende Deaktivieren des Diagnose-Trackers, bis Microsoft ein anderes Update veröffentlicht, die bisher beste Problemumgehung, oder es kann unabhängig von Updates deaktiviert werden.

Methode 1: Deaktivieren Sie den DiagTrack-Dienst über die Eingabeaufforderung

  1. Halt die Windows-Schlüssel und Drücken Sie X..
  2. Wählen Eingabeaufforderung (Administrator).
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgende Zeile ein und drücken Sie EINGEBEN

    wmic service wobei name = ‘diagtrack’ ChangeStartmode Disabled aufruft

Methode 2: Deaktivieren Sie den DiagTrack-Dienst in der Dienstekonsole

  1. Halt die Windows-Schlüssel und Drücken Sie R..
  2. Art services.msc und Klicken Sie auf OK
  3. Scrollen Sie in der Dienstekonsole nach unten und suchen Sie die Diagnose-Tracking-Service.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften und setzen Sie den Starttyp auf Deaktiviert.
  5. Klicken Übernehmen / OK.

Methode 3: Verwenden Sie WPR-Abbrechen

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.
  2. Wählen Eingabeaufforderung (Administrator).
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgende Zeile ein und drücken Sie die EINGABETASTE.

wpr-Abbrechen

Ein ähnliches Problem trat zuvor bei einer großen Anzahl von Benutzern auf, in denen wir einen Beitrag veröffentlicht haben, in dem die nützlichsten Methoden zur Behebung dieses Problems aufgeführt und aufgelistet sind. Bevor Sie einen der in diesem Beitrag aufgeführten Schritte ausführen, würde ich vorschlagen, die unter aufgeführten Schritte auszuprobieren System und komprimierter Speicher. Wenn das Problem immer noch nicht behoben wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *