So beheben Sie eine hohe CPU- und Festplattenauslastung durch wmpnetwk.exe in Windows 7

Wenn Sie noch unter Windows 7 arbeiten, haben Sie das wahrscheinlich bemerkt wmpnetwk.exe verbraucht mehr von Ihren Systemressourcen als jeder andere Dienst. Wenn Sie Microsoft glauben, handelt es sich um einen Nur-Beta-Fehler, der aus allen öffentlichen Versionen entfernt wurde. Es stellt sich jedoch heraus, dass Benutzer bei vollständig lizenzierten öffentlichen Windows 7-Versionen immer noch auf dieses Problem stoßen.

Dieses Problem tritt nur unter Windows 7 auf, wenn Benutzer die Windows Media-Freigabe nicht deaktiviert haben.

Hinweis: Wenn Sie Windows 8 oder Windows 10 verwenden, sind die folgenden Methoden veraltet.

Was ist wmpnetwk.exe?

Es ist ein interner Systemprozess, der in anderen Windows-Versionen standardmäßig deaktiviert ist. Der Prozess ist dafür verantwortlich, den integrierten Media Player mit einem externen Netzwerk zu verbinden. Obwohl es überhaupt nicht ressourcenintensiv sein sollte, haben einige Benutzer allein durch diesen Dienst erstaunliche 70% des Ressourcenverbrauchs gemeldet.

Sofern Sie mit Windows Media Player keine Musik oder Videos über das Internet streamen, ist dieser Dienst nicht erforderlich. Deaktivieren der wmpnetwk.exDies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihr System.

Wenn Sie in jedem Fall feststellen, dass Ihr System immer langsamer läuft, drücken Sie STRG + Umschalt + ESC und klicken Sie auf Prozesse Tab, um es vorwärts zu bringen.

Wenn Sie das bestätigen wmpnetwk.exe ist die Ursache für Ihre Ressourcenzuweisungsprobleme, es ist Zeit, darauf zu reagieren. Wenn Sie Windows Media Center nicht verwenden, wird empfohlen, das zu deaktivieren wmpnetwk.exe ein für alle Mal. Das Deaktivieren des Prozesses wmpnetwk.exe schadet Ihrem System in keiner Weise.

Wenn Sie Windows Media Player jedoch gelegentlich für Streaming-Zwecke verwenden, ist es möglicherweise sinnvoller, eine empfindlichere Korrektur anzuwenden, mit der Sie das Streaming auf Windows Media Player fortsetzen können.

Wenn Sie denken, dass Sie irgendwann die verwenden werden wmpnetwk.exe Service, folgen Methode 1. Wenn Sie nicht vorhaben, auf Windows Media Player zu streamen, folgen Sie den Anweisungen Methode 2.

Methode 1: Verhindern Sie, dass wmpnetwk.exe automatisch startet (beim Start)

Dieser Fix beinhaltet das Beenden des Dienstes und das Ändern des Starttyps in Manuell. Nach einem Neustart ändern wir den Start wieder in Automatisch. Dies wird verhindern wmpnetwk.exe von selbst laufen. Stattdessen wird nur bei Bedarf darauf zugegriffen (wenn Sie etwas in Windows Media Player streamen). Folgendes müssen Sie tun:
Hinweis: Wenn Sie Windows Media Sharing nach dem Anwenden dieses Fixes verwenden, wmpnetwk.exe wird das normale Verhalten wieder aufnehmen. Um zu verhindern, dass es ausgeführt wird, müssen Sie das Update erneut anwenden oder verwenden Methode 2 um es auf unbestimmte Zeit zu deaktivieren.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und Typ services.msc.
  2. Scrollen Sie nun nach unten und suchen Sie nach Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie Halt.
  3. Es kann eine Weile dauern, bis der Dienst beendet wird. Sie werden wissen, dass der Prozess unterbrochen wird, sobald die Halt Eintrag ist ausgegraut. Klicken Sie in diesem Fall erneut mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Sobald Sie in der Eigenschaften Klicken Sie im Fenster auf Allgemeines Registerkarte und greifen Sie auf das Dropdown-Menü in der Nähe zu Starttyp. Stellen Sie es auf ein Handbuch, schlagen Anwenden und starten Sie Ihr System neu.
  5. Wenn Ihr Computer wieder hochfährt, kehren Sie zu zurück Eigenschaften Fenster, indem Sie Schritt 1 und Schritt 3 ausführen. Wenn Sie dort sind, wählen Sie die Allgemeines Registerkarte und ändern Sie den Starttyp von Handbuch zu Automatisch (Nicht automatischer verzögerter Start). Schlagen Anwenden um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Das Problem sollte jetzt behoben sein. Jetzt die wmpnetwk.exe Der Prozess wird nur gestartet, wenn dies von Windows Media Player benötigt wird.

Methode 2: Den Dienst wmpnetwk.exe dauerhaft deaktivieren

Wenn Sie Window Media Player nicht verwenden, gibt es keinen Grund, warum Sie den möchten wmpnetwk.exe Service, um neu zu starten. Für den Fall, dass Sie nach einer entschlosseneren Lösung suchen, deaktivieren Sie die wmpnetwk.exe Service auf unbestimmte Zeit ist der beste Ansatz für Sie. Folgendes müssen Sie tun:
Hinweis: Deaktivieren der wmpnetwk.exe Der Service schadet Ihrem System in keiner Weise.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R, Art services.msc und getroffen Eingeben.
  2. Scrollen Sie nun nach unten und suchen Sie nach Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie Halt.
  3. Sobald die Halt Eintrag ist abgeblendet, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Drücke den Allgemeines Registerkarte und greifen Sie auf das Dropdown-Menü in der Nähe zu Starttyp. Stellen Sie es auf ein Behindert und getroffen Anwenden.

Das ist es. Das wmpnetwk.exe Dienst ist auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Oder bis Sie zum Servicemenü zurückkehren und es wieder aktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.