So beheben Sie Excel #Wert! Error

Das #Wert! Fehler ist eine äußerst allgemeine Fehlermeldung und kann oft schwierig und frustrierend sein, wenn es darum geht, herauszufinden, woher sie kommt. Dies hängt vollständig von der Komplexität der Formel ab, die die Fehlermeldung generiert. Denken Sie an die #Wert! Fehler wie dieser: „Hey! Ihre Formel ist falsch eingegeben, oder Sie übergeben ein falsches Argument an Ihre Formel, und ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll. “ Vage, richtig? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Es können viele häufige Probleme auftreten, die zu a führen würden #Wert! Fehler und sie müssen alle unterschiedlich behandelt werden.

Leerzeichen und Text

Wenn wir Excel-Dokumente erstellen, stürzen wir uns oft frustriert auf unsere Tastaturen oder blockieren sie. Manchmal laufen uns die Finger davon und geben Werte in verborgenen unbekannten Tiefen von Excel ein. Viele Male, #Wert! Fehler treten auf, wenn Werte als Text gespeichert werden, wenn sie numerisch sein sollen. Räume werden sicherlich auch verhindern, dass Dinge funktionieren. Es gibt verschiedene Methoden, um nach solchen Dingen zu suchen.

  1. Wenn Sie die Zellen kennen, auf die sich Ihre Formel bezieht, können Sie “Suchen und Ersetzen” verwenden.
  2. Markieren Sie die Zellen, auf die Ihre Formel verweist.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Suchen und Auswählen> Ersetzen. Oder drücken Sie Strg + F unter Windows oder CMD + F unter MAC.
    1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Cursor im Feld “Find What” befindet, und drücken Sie einmal die Leertaste. Drücken Sie dann “Alle ersetzen”.
    2. Sie werden nach Abschluss sehen, dass der Abstand zwischen 2 und 5 in der Preisspalte 300,25 USD und der Wert beträgt #Wert! Fehler verschwindet.

#Wertfehler mit SUMME und Subtraktion nicht behoben

Und jetzt verschwindet der Fehler.

Manchmal erhalten Sie Werte, die nebenbei als Text gespeichert werden. In der Ecke der Zelle sehen Sie ein kleines rotes Fehlerdreieck. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, sehen Sie, dass dort “Als Text gespeicherte Nummer” steht. Wenn dies ein Problem mit Ihrer Formel verursacht, wählen Sie einfach “In Zahl konvertieren” und dies sollte Ihr Problem beheben.

Andere Formeln, die a verursachen können #Wert! Fehler sind Subtraktionsformeln, Referenzierungsformeln und Abfrageformeln. Stellen Sie sicher, dass Sie keine falschen Abstände, Syntaxen, Verweise oder Argumente haben.

Andere Möglichkeiten, mit #Value umzugehen! Fehler

Manchmal ist der Fehler nicht so einfach herauszufinden wie bei anderen. Vielleicht haben Sie eine komplexe Formel oder Sie verweisen mit einer Formel auf andere Blätter und können nicht alles gleichzeitig sehen. Sie können die folgende Lösung ausprobieren, um das Problem herauszufinden.

  • Wählen Sie die Zelle aus, in der das angezeigt wird #Wert! Fehler und wählen Sie “Berechnungsschritte anzeigen”.
  • Sie erhalten ein Popup-Fenster, das Sie bei der Bewertung Ihrer Formel unterstützt. Sobald das Feld geöffnet ist, sehen Sie sich die Informationen im Feld “Bewertung:” an. Unterstrichene Elemente sind der erste Teil der Formel, der bewertet wird. Wenn Sie eine einfache Formel wie die gezeigte haben, muss diese wahrscheinlich nur in einem Schritt bewertet werden.

  • Manchmal wird beim Anzeigen der Berechnungsschritte das Ergebnis der Formel angezeigt. Klicken Sie auf Auswerten und starten Sie dann neu. Dies zeigt Ihnen die Formel von Anfang an.

  • Sie werden sehen, dass im nächsten Beispiel der erste SUM-Teil des Beispiels erfolgreich abgeschlossen wird. Der Subtraktionsabschnitt ist der Abschnitt, der die Fehlermeldung wie das Bild rechts ausgibt.


Sobald Sie die Fehlermeldung herausgefunden haben und wissen, woher das Problem kommt, können Sie es einfach beheben und mit Ihrem Projekt fortfahren.

Obwohl dies nicht immer empfohlen wird, können Sie die Funktion IFERROR () verwenden, um das zu handhaben #Wert! Fehlermeldung. Die Funktion IFERROR () sagt im Wesentlichen: “Wenn ein Fehler auftritt, überspringen Sie diesen und tun Sie dies.” Im folgenden Beispiel sehen Sie, dass im Fehlerfall das Wort “Fehler” angezeigt werden soll. Es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und es zu verwenden, obwohl es wichtig ist zu verstehen, was IFERROR () wirklich tut. Oft wird es dadurch schwierig, zu bemerken oder zu erkennen, dass irgendwo in Ihrer Arbeitsmappe ein Problem vorliegt, und es kann häufig schwierig sein, Ablaufverfolgungsfehler zu erschweren

Die Funktion IFERROR () behandelt auch andere Fehler wie #NA, #REF und einige andere. Es wird empfohlen, diese Funktion nur dann zu verwenden, wenn dies erforderlich ist oder wenn Sie damit rechnen, dass solche Dinge passieren.

Wickeln Sie IFERROR () einfach wie gezeigt um die gesamte Formel.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.