So beheben Sie Medientasten, die unter Windows 10 nicht funktionieren

Medientasten auf Ihren Tastaturen sind spezielle Tasten, mit denen Sie Medien auf Ihrem System steuern können. Diese Medientasten werden häufig zum Abspielen / Stoppen der Medien von Ihrer Tastatur verwendet. Mit diesen Medientasten können Benutzer auf sehr einfache Weise Mediendateien wie Songs interagieren und steuern. Manchmal funktionieren die Medientasten jedoch nicht mehr. Dies kann zufällig oder nach einem Windows-Update geschehen. Die Tasten Ihrer Tastatur sind höchstwahrscheinlich in Ordnung.

Möglicherweise können Sie sie jedoch nicht auf Ihrem System oder in bestimmten Anwendungen wie der Spotify-App verwenden. Wann immer Sie die Medientaste drücken, ändert sich nichts oder passiert. Ihre Anwendung reagiert nicht auf Ihre Medienschlüssel. Dieses Problem ist auch nicht spezifisch für eine bestimmte Tastaturmarke. Dieses Problem kann bei jeder Hersteller-Tastatur auftreten, da es nicht mit der Hardware zusammenhängt.

Was bewirkt, dass die Medientasten nicht mehr funktionieren?

Die wahrscheinlichsten Ursachen für dieses Problem sind

  • In Windows integrierte Anwendungen (oder andere Anwendungen von Drittanbietern) übernehmen die Kontrolle über den Zugriff auf Medienschlüssel. Mit anderen Worten, bestimmte Anwendungen werden zu Standardanwendungen für die Verwendung Ihres Medienschlüssels.
  • Die Desktop-Overlay-Option ist in bestimmten Anwendungen aktiviert.
  • Google Play Music-Erweiterung

Methode 1: Standardprogramm ändern

Durch Ändern des Standardprogramms in die Anwendung, mit der Sie Medienschlüssel verwenden möchten, wird das Problem normalerweise behoben. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um die Zielanwendung als Standardanwendung festzulegen

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R.
  2. Geben Sie das Bedienfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste

  1. Klicken Sie auf Programme

  1. Wählen Sie Standardprogramme

  1. Klicken Sie auf Programmstandards und Computerzugriff auswählen

  1. Wählen Sie nun Ihre Anwendung für den Programmtyp aus. Wenn Sie beispielsweise Probleme mit iTunes für Windows haben, klicken Sie auf Musik und wählen Sie iTunes aus der Liste aus. Dadurch wird iTunes zum Standardprogramm

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie bereit sein zu gehen.

Methode 2: Deaktivieren Sie Google Play Music

Hinweis: Obwohl diese Methode die Schritte zum Deaktivieren oder Ändern der Einstellungen von Google Play Music anzeigt, kann dieses Problem durch andere musikbezogene Erweiterungen wie Plex verursacht werden. Daher sind die Schritte zum Deaktivieren oder Ändern der Erweiterungseinstellungen auch für andere Erweiterungen ähnlich. Wenn Sie andere musik- / medienbezogene Erweiterungen haben, verwenden Sie diese Lösung.

Wenn Sie die Google Play Music-Erweiterung auf Google Chrome installiert haben, ist dies möglicherweise der Grund dafür. Viele Benutzer haben das Problem gelöst, indem sie einfach die Google Play Music-Erweiterung deaktiviert oder die Einstellungen so geändert haben, dass die Medientasten auch mit anderen Apps funktionieren. Beide Ansätze sind unten angegeben. Zunächst werden wir versuchen, das Problem zu lösen, indem wir einige Einstellungen in Google Chrome ändern, damit Sie die Google Play Music-Erweiterung nicht deaktivieren müssen.

  1. Öffnen Sie Google Chrome
  2. Klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers
  3. Wählen Sie Weitere Werkzeuge und klicken Sie auf Erweiterungen

  1. Klicken Sie auf die 3 Balken in der oberen linken Ecke der Erweiterungsseite

  1. Wählen Sie Tastaturkürzel

  1. Wenn Sie den Abschnitt “Google Play Music” suchen, wird ein Dropdown-Menü mit “Global” angezeigt. Dieses Dropdown-Menü sollte sich vor den Optionen der Medientasten wie Wiedergabe / Stopp befinden. Wählen Sie einfach In Chrome aus dem Dropdown-Menü.

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie bereit sein zu gehen. Wenn sich das Problem dadurch jedoch nicht beheben lässt, können Sie die Google Play Music-Erweiterung vollständig deaktivieren. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um die Google Play Music-Erweiterung zu deaktivieren

  1. Öffnen Sie Google Chrome
  2. Klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers
  3. Wählen Sie Weitere Werkzeuge und klicken Sie auf Erweiterungen
  4. Sie sollten alle installierten Erweiterungen sehen können. Schalten Sie einfach den Schieberegler um, um die Google Play Music-Erweiterung zu deaktivieren.

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem dadurch behoben wurde oder nicht.

Methode 3: Deaktivieren Sie die Desktop-Überlagerung, wenn Sie die Funktion “Medienschlüssel” verwenden

Hinweis: Dies gilt für Personen, bei denen dieses Problem mit der Spotify-App auftritt.

Bei Verwendung von Medienschlüsseln in der Spotify-Anwendung gibt es eine Option namens Desktop Overlay. Durch Deaktivieren dieser Option wurde das Problem für die meisten Spotify-Benutzer behoben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Einstellungen zu ändern.

  1. Öffnen Sie die Spotify-App
  2. Klicken Sie auf Optionen (oder Einstellungen).
  3. Deaktivieren Sie die Option Desktop-Overlay, wenn Sie Medientasten verwenden

<

p style=”text-align: center;”>

Dies sollte das Problem lösen und Ihre Medientasten sollten jetzt mit der Spotify-App beginnen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.