So beheben Sie Opencl.dll-Fehler in Windows 10

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe dieses Treiberproblem in Windows 10. Ich frage mich, ob Microsoft etwas veröffentlichen wird, um diesen Fehler zu beheben oder nicht.  Ich habe Windows neu installiert und das Problem wurde für eine Weile gestoppt, aber dann wurden wieder opencl.dll-Fehler angezeigt. “  - Cody J., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort: Windows 10 wird täglich von Millionen von Menschen verwendet. Es ist ein sehr stabiles Betriebssystem, dank der harten Arbeit von Microsoft sowie von Hardware- und Treiberherstellern von Drittanbietern.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Dinge nicht wie erwartet funktionieren. Lassen Sie uns gleich mit der Behebung des Opencl.dll-Fehlers beginnen.

Problem

Der Opencl.dll-Fehler wird auf einem blauen Bildschirm angezeigt und der Computer wird neu gestartet.

Opencl.dll - Cover - Fehler - Windows Wally

Ursache

Dieser Fehler wird normalerweise durch Treiberprobleme verursacht.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Opencl.dll-Fehler zu beheben:

Aktualisieren Sie die Software, die diesen Fehler verursacht

Wird dieser Fehler angezeigt, wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Programm unter Windows auszuführen? Wenn ja, deinstallieren Sie diese Software und installieren Sie sie erneut, um dieses Problem zu beheben.

Gerätetreiber aktualisieren

Das Aktualisieren von Gerätetreibern sollte dieses Problem beheben. Insbesondere, wenn auf Ihrem Computer eine Nvidia-Grafikkarte installiert ist.

Sie können dies tun, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen und die Treiber von dort herunterladen. Wählen Sie einfach die Modellnummer Ihres Computers und auch die richtige Windows-Version aus. Sie können auch verwenden DriverDoc um Treiber für Sie herunterzuladen und zu installieren, falls Sie Hilfe benötigen.

Das Problem bleibt trotz der Aktualisierung der Treiber bestehen

Wenn das Problem auch nach dem Aktualisieren der Treiber weiterhin besteht, besteht die Möglichkeit, dass diese Fehler durch automatische Treiberaktualisierungen in Windows 10 verursacht wurden. Sie können überprüfen, ob dies der Fall ist, indem Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten.

Wenn Windows normal gestartet wird, sollten Sie einen Treiber deinstallieren, z. B. Audio, Video. Starten Sie danach den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde. Wenn dies der Fall ist, deaktivieren Sie dieses bestimmte Update von Windows 10 mithilfe der Software in dieser Link.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *