So beheben Sie Quicken kann Ihre Anfrage nicht abschließen. [OL-221-A]

Quicken-Fehler OL-221-A tritt aufgrund einer beschädigten Installation Ihrer Quicken-Anwendung, einer Malware-Infektion Ihres Systems und einer veralteten Quicken-Anwendung auf.

Es folgen die Fallszenarien dieses Fehlercodes:

  1. Ihr Quicken-Anwendungsfenster stürzt ab und der Fehler OL-221-A wird ausgelöst.
  2. Ihr System stürzt mit dem aktuellen Quicken-Fehler ab.
Beschleunigungsfehler OL-221-A

Diese Fehlermeldung kann entweder auch auf eine schlechte Konnektivität zurückzuführen sein, weshalb Sie die folgenden Punkte sicherstellen sollten:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internet funktioniert fein.
  • Überprüfen Sie, ob die Server des problematischen Finanzinstituts sind unten. Wenn Sie nicht überprüfen können, warten Sie 24 bis 48 Stunden und versuchen Sie es erneut.

Lösung 1: Aktualisieren Sie die Quicken-Anwendung

Wie andere Anwendungen wird auch Ihre Quicken-Anwendung regelmäßig aktualisiert, um die Leistung zu verbessern und bekannte Fehler zu beheben. Wenn der Quicken-Fehler, auf den Sie stoßen, durch einen bekannten Fehler verursacht wurde, wurde er möglicherweise in der neuesten Version der Anwendung gepatcht. In diesem Fall kann das Problem durch Aktualisieren Ihrer Quicken-Anwendung behoben werden.

  1. Starten Ihre Quicken-Anwendung.
  2. Klicken Sie nun auf Hilfe und klicken Sie im angezeigten Menü auf Auf Updates prüfen.
    Suchen Sie nach Quicken-Updates
  3. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf Ja um die Anwendung zu aktualisieren.
  4. Dann Neustart dein System.
  5. Nach dem Neustart starten die Quicken-Anwendung und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert.

Lösung 2: Führen Sie einen Malware-Scan Ihres Systems durch

Malware stellt eine ernsthafte Bedrohung für Ihr System und Ihre Daten dar. Wenn Ihr System mit Malware infiziert ist, kann es viele Systemfehler auslösen, einschließlich vieler Quicken-Fehler. Gleiches könnte beim aktuellen Quicken-Fehler der Fall sein. In diesem Fall kann das Problem durch einen gründlichen Malware-Scan behoben werden.

  1. Führen Sie einen Malware-Scan durch.
  2. Dann starten Beschleunigen Sie und überprüfen Sie, ob es einwandfrei funktioniert.

Lösung 3: Deaktivieren Sie Ihr Antivirus / Ihre Firewall vorübergehend

Ihre Antiviren- / Firewall-Anwendungen spielen eine wichtige Rolle für die Sicherheit Ihres Systems und Ihrer Daten. Diese Anwendungen blockieren jedoch manchmal den Zugriff auf eine wichtige System- / Netzwerkressource, die von den legitimen Anwendungen benötigt wird. Das gleiche könnte der Grund für den zur Diskussion stehenden Quicken-Fehler sein. In diesem Fall kann das Problem durch vorübergehendes Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms / Ihrer Firewall behoben werden.

Warnung: Gehen Sie auf eigenes Risiko vor, da das Deaktivieren Ihrer Antiviren- / Firewall Ihr System anfälliger für Bedrohungen wie Malware, Viren usw. machen kann.

  1. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm.
  2. Schalten Sie Ihre Firewall ein.
  3. Starten Sie nun die Anwendung und prüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

Vergessen Sie danach nicht, Ihr Antivirenprogramm / Ihre Firewall einzuschalten.

Lösung 4: Löschen Sie temporäre Dateien Ihres Systemlaufwerks

Wie viele Anwendungen verwendet Ihre Quicken-Anwendung temporäre Dateien, um bestimmte Vorgänge auszuführen. Wenn diese temporären Dateien widersprüchliche Einträge enthalten, wird der Fehler möglicherweise von der Anwendung diskutiert. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Löschen dieser temporären Dateien behoben werden (keine Sorge, Ihre Daten bleiben unversehrt und diese Dateien werden im Laufe der Zeit neu erstellt).

  1. Ausgang die Quicken-Anwendung.
  2. Klicken Sie auf Windows Schaltfläche und Typ Eingabeaufforderung. Klicken Sie dann in den angezeigten Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und dann auf klicken Als Administrator ausführen.
    Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus
  3. Geben Sie in die Eingabeaufforderung ein cleanmgr und drücken Sie die Eingeben Taste.
    Öffnen Sie Cleanmgr
  4. Jetzt wählen Ihr Systemlaufwerk.
    Wählen Sie Ihr Systemlaufwerk zum Ausführen von Cleanmgr
  5. Anschließend wird das Systemlaufwerk nach zu löschenden Dateien durchsucht.
  6. Jetzt wählen das Kategorien von zu löschenden Dateien. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens auswählen Temporäre Dateien.
    Wählen Sie im Clean Manager Temporäre Dateien aus
  7. Warten für den Abschluss des Löschvorgangs.
  8. Dann Neustart dein System.
  9. Nach dem Neustart starten die Quicken-Anwendung und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert.

Lösung 5: Aktualisieren Sie Ihre Bankdaten

Das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, kann auf einen vorübergehenden Kommunikationsfehler zwischen Ihrer Quicken-Anwendung und ihren Servern zurückzuführen sein. Das Aktualisieren Ihrer Bankdaten kann das Problem lösen.

  1. Starten Beschleunigen Sie und klicken Sie auf Werkzeuge.
  2. Dann klicken Sie auf Zusammenfassung der Aktualisierung in einem Schritt und finden Sie das Finanzinstitut mit dem zur Diskussion stehenden Fehlercode.
    Öffnen Sie die One Step Update-Zusammenfassung
  3. Dann klicken Sie auf Kontoaktionen Schaltfläche / Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  4. Dann klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

    Klicken Sie in Kontoaktionen auf Jetzt aktualisieren
  5. Überprüfen Sie nach dem Update, ob die Quicken-Anwendung ordnungsgemäß funktioniert.

Lösung 6: Deaktivieren / Reaktivieren Sie das Konto

Der beschädigte Eintrag, der dem problematischen Finanzinstitut entspricht, kann den Fehler Quicken OL-221-A verursachen. In diesem Fall kann das Problem durch Deaktivieren und Reaktivieren des entsprechenden Kontos behoben werden.

  1. Starten Beschleunigen Sie und klicken Sie auf Werkzeuge.
  2. Dann klicken Sie auf Kontoliste.
    Öffnen Sie die Kontoliste im Menü Extras von Quicken
  3. Nun weiter Bearbeiten mit dem problematischen Konto vorgestellt.
  4. Dann wählen Sie “Online Dienste“Und klicken Sie auf”Deaktivieren” Taste.
    Deaktivieren Sie das problematische Konto
  5. Dann klicken Sie auf “Ja”, Um die Deaktivierung zu bestätigen.
  6. Drücken Sie jetzt auf “OK”Und dann auf Fertig klicken.
  7. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen der Datei validieren und dann drücken OK.
  8. Gehen Sie nach Abschluss der Validierung erneut zu Extras> Kontoliste.
  9. Klicken Sie auf Bearbeiten Schaltfläche des problematischen Kontos.
  10. Dann klicken Sie auf Online Dienste Tab und klicken Sie auf “Jetzt einrichten… ”
  11. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für das Finanzinstitut ein
  12. Klicken Sie nun auf Verbinden.
  13. Jetzt werden Ihre Kontoinformationen angezeigt.
  14. Dann klicken Sie auf Verknüpfung und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 7: Installieren Sie die Quicken-Anwendung neu

Eine beschädigte Installation der Quicken-Anwendung kann für die Benutzer viele Probleme verursachen. Das gleiche könnte der Grund für den aktuellen Beschleunigungsfehler sein. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem Sie die aktuelle Installation von Quicken deinstallieren und anschließend die neueste Version neu installieren. Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess für Windows diskutieren.

  1. Klicken Sie auf Windows Klicken Sie auf die Schaltfläche und geben Sie in das Suchfeld ein Schalttafel. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Schalttafel.
    Öffnen Sie die Systemsteuerung
  2. Klicken Sie unter Programme in der Systemsteuerung auf Ein Programm deinstallieren.
    Ein Programm deinstallieren
  3. Klicken Sie dann in der Liste der installierten Programme mit der rechten Maustaste auf Beschleunigen und dann auf klicken Deinstallieren.
  4. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang von Quicken abzuschließen.
  5. Dann, Neustart dein System.
  6. Nach dem Neustart herunterladen die neueste Version der Quicken-Anwendung von der offiziellen Website.
  7. Dann starten die heruntergeladene Datei und vervollständigen Sie die Installation Prozess.
  8. Jetzt öffnen und Konfiguration Ihre Quicken-Anwendung.
  9. Dann aktualisieren Überprüfen Sie die Konten in Quicken und prüfen Sie, ob der Quicken OL-221-A-Fehler vorliegt.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an Ihren Finanzinstitut/.Unterstützung beschleunigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.