So beheben Sie Snap-Paketabhängigkeitsfehler in Ubuntu

Mit Ubuntu können Sie jetzt den Befehl snap verwenden, um Apps aus einem Geschäft zu installieren. Es wurde zwar nicht entwickelt, um das von Debian abgeleitete apt-get-System zu ersetzen, das derzeit in den meisten Ubuntu Linux-Installationen verwendet wird, hat jedoch den Vorteil, dass es ziemlich plattformunabhängig ist. Aus diesem Grund ist es bei mobilen Ubuntu-Installationen beliebt geworden.

Dazu benötigen Sie die Eingabeaufforderung, damit Sie sie vom Ubuntu Dash aus starten oder gleichzeitig Strg, Alt und T gedrückt halten können. Sie können es auch über das Dash oder die System Tools-Liste des LXDE-Menüs auf Lubuntu starten. Xubuntu-Benutzer möchten es möglicherweise über das Whisker-Menü starten. Bevor Sie versuchen, diese Methoden zu verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass ein guter alter sudo apt-get update Befehl behebt Ihren Fehler nicht sofort. Viele Leute benutzen noch keine Schnappschüsse.

Methode 1: Aktualisieren des Core-Snap-Pakets

Im Gegensatz zu .deb-Paketen enthalten Snap-Pakete mehr oder weniger alles, was eine bestimmte Software zum Ausführen benötigt, damit keine wirklichen Abhängigkeiten bestehen. Wenn Sie also Abhängigkeitsfehler erhalten und sicher sind, dass kein Paket über apt-get installiert oder aktualisiert wurde, haben Sie höchstwahrscheinlich ein Problem mit einem der beiden Kern-Snap-Pakete. Geben Sie an, dass Sie keinen Administratorzugriff haben, der durch ein # -Symbol an Ihrer Eingabeaufforderung angezeigt wird Sudo Snap Refresh Core an der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben.

Sobald Sie es eingegeben und die Eingabetaste gedrückt haben, wird der Snap-Paket-Manager automatisch aktualisiert. Wenn dies erfolgreich war, versuchen Sie erneut, das Programm auszuführen, mit dem Sie Probleme hatten, und prüfen Sie, ob die Abhängigkeitsprobleme behoben sind. Wenn Sie beispielsweise den LibreOffice-Snap mit 287 MB zuvor installiert haben und eine Fehlermeldung erhalten haben, starten Sie LibreOffice entweder über das Dash oder indem Sie danach suchen. In den allermeisten Fällen hat dieser einzelne Befehl ausgereicht, um das Problem zu beheben, und Sie müssen überhaupt nicht weitermachen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Art von Fehler Sie sich angesehen haben, geben Sie einfach ein libreoffice oder was auch immer andere Paketnamen in der Befehlszeile ohne andere Argumente, um zu sehen, ob etwas anderes falsch war.

Methode 2: Neuinstallation des Core-Snap-Pakets

Nur sehr wenige Benutzer werden darüber hinaus weitere Probleme haben. Wenn dies jedoch der Fall wäre, könnten Sie das Kern-Snap-Paket und alle anderen von Ihnen installierten Snaps deinstallieren und anschließend neu installieren. Denken Sie daran, dass wenn die erste Methode funktioniert hat, dies völlig unnötig ist und Sie einige Ihrer Konfigurationen verlieren können. Bevor Sie dies tun, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Daten wie gewohnt gesichert werden. Glücklicherweise kann dies jedoch mit einem absoluten Minimum an Herumspielen erreicht werden.

Stellen Sie sicher, dass nichts anderes geöffnet ist, und führen Sie es aus sudo snap entferne den Kern snap-package1 snap-package2 Klicken Sie in der Befehlszeile auf die von Ihnen installierten Snap-Pakete. Sobald es fertig ist, geben Sie ein sudo snap install core snap-package1 snap-package2 von der Kommandozeile und drücken Sie die Eingabetaste. Sie müssen erneut warten, bis sich die Pakete neu konfiguriert haben, aber diese beiden einfachen Befehle reichen aus, um das Problem zu beheben.

Methode 3: Auflisten der installierten Snaps und Änderungen

Sie können die Details aller installierten Snaps jederzeit überprüfen, indem Sie sie einfach ausführen Fangliste über die Befehlszeile, und Sie benötigen wahrscheinlich keinen Sudo-Zugriff dafür.

Ebenso einfach laufen Änderungen einrasten Wenn Sie mit einer dieser Aufgaben fertig sind, können Sie über die Befehlszeile sehen, welche Änderungen vorgenommen wurden. Sobald Ihre Pakete wieder funktionieren, vermutlich nach der Technik der ersten Methode, können Sie die Sudo-Snap-Aktualisierung jederzeit über die Befehlszeile ausführen, um alle Snaps gleichzeitig zu aktualisieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.