So beheben Sie unbekannte Fehler in Avast beim Aktualisieren

Avast Antivirus ist eine der besten kostenlosen Antiviren-Optionen für Benutzer, die kein Geld ausgeben möchten, aber Qualitätsschutz wünschen, das Beste, was sie bekommen können. Es ist beliebt und funktioniert sehr gut, aber es gibt einige Fehler, die Benutzer seit einiger Zeit beunruhigen, wie z. B. das Avast-Update „Unbekannter Fehler“.

Avast Update "Unbekannter Fehler"
Avast Update “Unbekannter Fehler”

Wir haben verschiedene Arbeitsmethoden für dieses Problem vorbereitet. Überprüfen Sie sie daher und probieren Sie sie einzeln aus, bevor Sie aufgeben. Der Fehler tritt auf, wenn versucht wird, Virendefinitionen oder die Tools selbst zu aktualisieren.

Was verursacht den unbekannten Fehler beim Avast-Update?

Das Problem wird normalerweise durch DNS-Einstellungen verursacht, die geändert werden müssen. Es ist durchaus möglich, dass die automatisch erfasste DNS-Adresse nicht gut genug ist. Wir empfehlen Ihnen, zu einer Google-Adresse zu wechseln.

Es kann auch Ihre Firewall sein, die den Updater daran hindert, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ihn zulassen, unabhängig davon, welches Antivirenprogramm Sie verwenden. Das Zurücksetzen der Internet Explorer-Einstellungen könnte auch für Sie funktionieren!

Lösung 1: Ändern Sie das von Ihnen verwendete DNS in das von Google

DNS-Einstellungen sind eine der wichtigsten Einstellungen für die Internetverbindung, die Sie in Bezug auf Ihre Netzwerkverbindung anpassen können. Die DNS-Adresse wird standardmäßig automatisch abgerufen, Sie können jedoch jederzeit die gewünschte Adresse eingeben.

Wir empfehlen Ihnen, die Google DNS-Adresse zu verwenden, die kostenlos zur Verfügung steht und die vielen Nutzern geholfen hat, das Avast-Update „Unbekannter Fehler“ zu lösen.

  1. Verwenden Sie die Windows + R-Tastenkombination, die sofort das Dialogfeld Ausführen öffnen soll, in dem Sie ‘ncpa.cpl’ in die Leiste eingeben und auf OK tippen müssen, um das Element Einstellungen für die Internetverbindung in der Systemsteuerung zu öffnen.
  2. Der gleiche Vorgang kann auch über die manuelle Systemsteuerung erreicht werden. Schalten Sie die Ansicht um, indem Sie oben rechts im Fenster auf Kategorie setzen und im oberen Teil des Fensters auf Netzwerk und Internet klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerk- und Freigabemitte, um sie zu öffnen. Versuchen Sie, die Schaltfläche Adaptereinstellungen ändern im linken Menü zu finden, und klicken Sie darauf.
Ausführen der Netzwerkeinstellungen in der Systemsteuerung
Ausführen der Netzwerkeinstellungen in der Systemsteuerung
  1. Nachdem das Fenster Internetverbindung mit den oben erläuterten Anweisungen geöffnet wurde, doppelklicken Sie auf Ihren aktiven Netzwerkadapter und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Eigenschaften, wenn Sie über Administratorrechte verfügen.
  2. Suchen Sie das Element Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) in der Liste. Tippen Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Eigenschaften.
Ändern der DNS-Adresse
Ändern der DNS-Adresse
  1. Bleiben Sie auf der Registerkarte “Allgemein” und aktivieren Sie das Optionsfeld im Eigenschaftenfenster auf “Folgende DNS-Serveradressen verwenden”, wenn es auf etwas anderes festgelegt wurde.
  2. Stellen Sie den bevorzugten DNS-Server auf 8.8.8.8 und den alternativen DNS-Server auf 8.8.4.4 ein, um die Google-DNS-Adresse zu verwenden.
  3. Lassen Sie die Option “Einstellungen beim Beenden überprüfen” aktiviert und klicken Sie auf “OK”, um die Änderungen sofort zu übernehmen. Überprüfen Sie, ob das Avast-Update “Unbekannter Fehler” weiterhin angezeigt wird!

Lösung 2: Setzen Sie die Internet Explorer-Einstellungen zurück

Sie könnten denken, dass diese Methode wahrscheinlich nicht auf Sie zutrifft, aber es tut es, egal ob Sie Internet Explorer verwenden oder nicht. Die Internet Explorer-Einstellungen beziehen sich auf alle Proxy-, DNS- und Verbindungseinstellungen, die zurückgesetzt werden sollten, um zu verhindern, dass das Avast-Update “Unbekannter Fehler” erneut auf Ihrem Computer angezeigt wird.

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer auf Ihrem Computer, indem Sie ihn auf dem Desktop unter den Verknüpfungen oder im Startmenü suchen, indem Sie seinen Namen verknüpfen. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Internetoptionen, um eine Liste der zugehörigen Verbindungseinstellungen zu öffnen.
Internetoptionen in Internet Explorer
Internetoptionen in Internet Explorer
  1. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Zugriff auf den Internet Explorer haben, öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen oder die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden, in die Ausführungsleiste „control.exe“ eingeben und auf OK klicken um die Systemsteuerung auszuführen.
  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung oben rechts die Option Anzeigen als: Kategorie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerk und Internet, um diesen Abschnitt zu öffnen. Klicken Sie im neuen Fenster auf Internetoptionen, um zum selben Bildschirm zu navigieren, als würden Sie Internet Explorer öffnen.
Internetoptionen in der Systemsteuerung
Internetoptionen in der Systemsteuerung
  1. Navigieren Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie unter Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen auf Zurücksetzen.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Persönliche Einstellungen löschen, wenn Sie sich nicht für die von Internet Explorer zurückgelassenen Dateien interessieren. Es wird empfohlen, dieses Kontrollkästchen nur zu aktivieren, wenn Sie den Internet Explorer überhaupt nicht verwenden.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie erneut auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken und warten, bis der Vorgang vollständig abgeschlossen ist. Überprüfen Sie, ob der Fehler beim Aktualisieren von Avast weiterhin auftritt.

Lösung 3: Fügen Sie eine Firewall-Ausnahme für den Updater hinzu

Der Updater für Avast verfügt über eine eigene ausführbare Datei. Es wird empfohlen, diese in Ihrer Firewall zuzulassen. Wenn Sie eine Firewall eines Drittanbieters verwenden, können Sie die Schritte ausführen, die zum Hinzufügen eines Programms erforderlich sind. Sie sollten auf seiner Website verfügbar sein. So geht’s für Windows Defender:

  1. Starten Sie die Systemsteuerung, indem Sie auf der Schaltfläche Start nach diesem Tool suchen oder auf die Schaltfläche Suchen oder die kreisförmige Cortana-Schaltfläche im linken Teil Ihrer Taskleiste klicken.
  2. Ändern Sie nach dem Öffnen der Systemsteuerung die Ansicht in große oder kleine Symbole und navigieren Sie nach unten, um die Option Windows Defender Firewall zu finden.
Windows Defender-Firewall in der Systemsteuerung
Windows Defender-Firewall in der Systemsteuerung
  1. Klicken Sie auf Windows Defender Firewall und dann in der linken Liste der Optionen auf die Option Zulassen und App oder Funktion über Windows-Firewall. Eine Liste der installierten Apps sollte geöffnet werden. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie Avast >> setup >> instup.exe installiert haben. Wählen Sie diese ausführbare Datei.
  2. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie den Aktualisierungsvorgang wiederholen, um festzustellen, ob das Avast-Update “Unbekannter Fehler” weiterhin angezeigt wird!

Lösung 4: Führen Sie eine Neuinstallation von Avast durch

Es gibt fast keine Probleme, die mit einer einfachen Neuinstallation nicht gelöst werden können, bei der alle Dateien, Registrierungseinträge und Reste mit einem speziellen Dienstprogramm von Avast gelöscht werden, das speziell für solche Zwecke erstellt wurde. Diese Methode ist sehr nützlich und sollte auf jeden Fall als letzte Möglichkeit verwendet werden, wenn dieser Fehler auftritt.

  1. Laden Sie die neueste Version der Avast-Installationssuite herunter, indem Sie darauf klicken und diese öffnen Verknüpfung Klicken Sie in der Mitte der Website auf die Schaltfläche Free Antivirus herunterladen.
  2. Außerdem müssen Sie das Avast-Deinstallationsprogramm von diesem herunterladen Verknüpfung Sie werden es sofort brauchen, um übrig gebliebene Dateien loszuwerden.
  3. Trennen Sie die Verbindung zum Internet, nachdem Sie diese Dateien heruntergeladen haben, und starten Sie im abgesicherten Modus, indem Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen. Dieser Schritt ist nicht obligatorisch, liefert jedoch bessere Ergebnisse.
  4. Führen Sie das Avast-Deinstallationsprogramm aus und suchen Sie nach dem Ordner, in dem Sie Avast installiert haben. Wenn Sie es im Standardordner (Programme) installiert haben, können Sie es belassen. Navigieren Sie durch den Datei-Explorer, bis Sie den richtigen Ordner gefunden haben.
    Avast Uninstall Utility
    Avast Uninstall Utility
  5. Klicken Sie auf die Option Entfernen und starten Sie Ihren Computer neu, indem Sie den normalen Startvorgang starten. Überprüfen Sie, ob die Aktualisierung wieder normal ist!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *