So beheben Sie von Bonjour verursachte Netzwerkprobleme

Wenn Sie einen Computer einschalten, lädt das Betriebssystem normalerweise alle erforderlichen Treiber, um bestimmte Geräte auszuführen. Einer der wichtigsten Treiber ist der Ethernet-Adapter, der für die Konnektivität mit allen Arten von Netzwerken zuständig ist.

Wenn Ihr Adapter wird beim Start nicht automatisch ausgeführtDann sollten Sie zunächst prüfen, ob eine Software Konflikte verursacht. Es gibt eine speziell als Bonjour bezeichnete Anwendung, die in Apple iTunes, Adobe Suite und anderen Anwendungen enthalten ist, die dieses Problem häufig verursachen.

Bonjour lokalisiert Geräte wie Drucker, andere Computer und die Dienste, die diese Geräte in einem lokalen Netzwerk anbieten, mithilfe von mDNS-Dienstdatensätzen (Multicast Domain Name System). Dies ist eine Funktion, die nicht für alle Benutzer erforderlich ist.

Methode 1: Entfernen der Software über die Ausführungsbox

Update 31.12.2013: Neuere Versionen von Bonjour können einfach über „Programme und Funktionen“ (Programme hinzufügen / entfernen) deinstalliert werden. Jedes Mal, wenn Sie iTunes aktualisieren, müssen Sie es jedoch erneut entfernen.

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Windows-Schlüssel + R. und geben Sie den folgenden Befehl ein.

“% PROGRAMFILES% Bonjour mDNSResponder.exe” -Entfernen

  1. Halten Sie die Windows-Taste + R gedrückt und geben Sie den folgenden Befehl ein.

regsvr32 / u “% PROGRAMFILES% Bonjour mdnsNSP.dll”

Nach dem Neustart können Sie den Bonjour-Ordner ohne Fehler sicher löschen.

Methode 2: Deaktivieren Sie den Bonjour-Dienst

  1. Drücken Sie und Halten Sie die Windows-Taste gedrückt + R. und tippe nach unten “Dienstleistungen.msc” ohne die Anführungszeichen.
  2. Suchen Sie nach dem Dienst mit dem Namen „Hallo”. Manchmal wird es als “## Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762 ##” angezeigt.
  3. Doppelklicken Sie auf den Dienst, Hör auf und dann einstellen Starttyp wie behindert.
  4. Starte deinen Computer neu.

Methode 3: In der Systemsteuerung deinstallieren

  1. Öffnen Sie das Startmenü und öffnen Sie das Schalttafel
  2. Wählen Programm und Funktionen.
  3. Suchen Hallo und wählen Sie deinstallieren.
  4. Starte deinen Computer neu.

Wenn das Problem durch Entfernen von Bonjour nicht behoben wurde, kann durch die Neuinstallation der Treiber für den Ethernet-Adapter jede Art von Konflikt mit der Software behoben und das Problem behoben werden.

Methode 4: Neuinstallation des Treibers für den Netzwerkadapter

  1. Halt die Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art Schalttafel und Klicken Sie auf OK
  2. Öffnen Sie den Geräte-Manager.
  3. Zeigen Sie die Netzwerkadapter an. Rechtsklick auf der mit dem Problem, und deinstallieren.
  4. Sie werden dazu aufgefordert entfernen Klicken Sie in der Software auf Ja.
  5. Starte deinen Computer neu.
  6. Sobald der Computer wieder eingeschaltet ist, besuchen Sie die Hersteller von dir Motherboard-Website und herunterladen der aktuellste Ethernet-Treiber.
  7. Installiere das heruntergeladen Fahrer und Neustart den Computer, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Wenn das vorgestellte Problem nicht mit einem Software- oder Treiberkonflikt zusammenhängt, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um Hardware handelt.

Methode 5: Ersetzen des Netzwerkadapters

  1. Bestätigen Sie, welche Art von Netzwerkadapter Sie kaufen je nach Slots verfügbar in Ihrem Motherboard (PCI, PCIe, USB, mSATA).
  2. Geh in die Startmenüoffen Schalttafel, suchen nach Gerätemanager, wähle aus Strom Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und deaktivieren
  3. Kauf den Netzwerkadapter von Ihrem bevorzugten Standort und Installieren
  4. Gehen Sie nach der Installation zur Hersteller-Website des Geräts und laden Sie die aktuellsten Treiber herunter.
  5. Installieren Sie die Treiber und starten Sie Ihren Computer neu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.