So beheben Sie Windows hat den Gerätetreiber für diese Hardware erfolgreich geladen, kann das Hardwaregerät jedoch nicht finden. (Code 41)

Das Code 41 Fehler mit Gerätemanager zeigt an, dass Ihr Betriebssystem den Treiber geladen hat, aber die Hardware für das benötigte Gerät nicht finden kann. Sie können die benötigte Hardware erst verwenden, wenn Sie dieses Problem behoben haben. Dieser Fehler tritt am häufigsten bei Windows XP und Windows Vista auf, obwohl die Möglichkeit, dass er mit einer anderen Version des Betriebssystems auftritt, nicht ausgeschlossen werden sollte.

„Windows hat den Gerätetreiber für diese Hardware erfolgreich geladen, kann das Hardwaregerät jedoch nicht finden. (Code 41) ”

Obwohl dieses Problem in verschiedenen Umgebungen auftreten kann, tritt es am häufigsten auf, wenn Sie versuchen, ein CD / DVD-Laufwerk zu verwenden, und die Meldung angezeigt wird, dass Ihr Laufwerk unbrauchbar wird. Möglicherweise fehlen auch ganze Partitionen Mein Computer, was zu ernsthaften Kopfschmerzen führen wird.

Sie sollten jedoch keine Angst haben, da es zwei recht einfache Lösungen für dieses Problem gibt, von denen berichtet wurde, dass sie für eine Reihe von Benutzern funktionieren, die mit diesem Problem konfrontiert sind. Lesen Sie also weiter, um zu sehen, wie Sie es ebenfalls lösen können.

Methode 1: Entfernen Sie den Registrierungseintrag

Ein kurzer Hinweis vor den Schritten: Wenn Sie Ihre Registrierung falsch ändern oder im Registrierungseditor etwas durcheinander bringen, treten möglicherweise ernsthafte Probleme mit Ihrem Betriebssystem auf, und diese Probleme erfordern möglicherweise eine vollständige Neuinstallation des Betriebssystems. Bitte seien Sie vorsichtig und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig. Wenn Sie Softwareprodukte zum Schreiben von CDs installiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese deinstallieren, bevor Sie die Registrierungsschlüssel ändern.

Zuerst sollten Sie den Registrierungseditor öffnen. Drücken Sie gleichzeitig die Windows und R. Tasten auf Ihrer Tastatur. In dem Lauf Fenster, das sich öffnet, geben Sie ein regedit in das Feld und klicken Sie auf OK.

Nachdem Sie es geöffnet haben, verwenden Sie die Navigationsbereich auf der linken Seite um zum folgenden Unterschlüssel zu navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE / System / CurrentControlSet / Control / Class / {4d36e965-e325-11ce-bfc1-08002be10318}

Code-41

Wenn Sie darauf klicken, aus dem Datei Menü, klicken Sie Export. Art gespeicherter Schlüssel in das Feld und klicken Sie auf Speichern.

Drücke den REG_MULTI_SZ Datentyp UpperFilters, und von der Bearbeiten Menü auswählen Löschen.

2016-10-05_225302

Klicken Ja wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen. Wiederholen Sie das Folgende mit dem REG_MULTI_SZ Datentyp LowerFilters, und beenden Sie den Registrierungseditor. Starten Sie zum Schluss Ihren Computer neu. Wenn diese Datentypen fehlen, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren.

Methode 2: Ersetzen Sie den problematischen Treiber

Wenn die vorherige Methode nicht funktioniert hat oder Sie die erforderlichen Datentypen nicht gefunden haben, können Sie diese versuchen, die den Treiber ersetzt, der die Probleme verursacht.

  1. Drücken Sie die Windows Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein Gerätemanager. Öffnen Sie das Ergebnis.
  2. Suchen Sie das fehlerhafte Laufwerk. Erweitern Sie beide Laufwerke, und DVD / CD-ROM-Laufwerkeund suchen Sie nach einem gelbes Ausrufezeichen, oder ein Fragezeichen Daneben. Klicken um es auszuwählen, und aus dem Aktion Menü auswählen Deinstallieren. Klicken OK um die Entfernung zu bestätigen. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle anderen Laufwerke mit einem Ausrufezeichen oder einem Fragezeichen.
  3. Von dem Aktion Menü, klicken Sie Scannen nach Hardwareänderungen.
  4. Schließen Sie alle geöffneten Fenster und starten Sie Ihren Computer neu. Windows installiert alle möglicherweise fehlenden Treiber.

Während dies wie ein riesiger Kopfschmerz erscheinen mag, werden Sie feststellen, dass es tatsächlich extrem einfach zu beheben ist, wenn Sie die von uns erwähnten Methoden befolgen. Sie haben Ihr System in kürzester Zeit und ohne das in Betrieb Code 41 Error.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *