So berechnen Sie die IP-Subnetzadresse mit dem ipcalc Tool

Wenn Sie ein Netzwerk verwalten, müssen Sie sich zweifellos mit Subnetzen befassen. Einige Netzwerkadministratoren sind in der Lage, die binäre Mathematik ziemlich schnell in ihrem Kopf durchzuführen, um die Subnetzmaske zu bestimmen. Andere benötigen jedoch möglicherweise Hilfe, und hier ist die ipcalc Werkzeug ist praktisch.

Lesen Sie auch: Ein Linux Sysadmin-Handbuch zur Netzwerkverwaltung, Fehlerbehebung und zum Debuggen

Ipcalc Tatsächlich macht es viel mehr – es benötigt eine IP-Adresse und eine Netzmaske und liefert die resultierende Übertragung, das Netzwerk, die Cisco-Platzhaltermaske und den Hostbereich. Sie können es auch als Lehrmittel verwenden, um Subnetzergebnisse in leicht verständlichen Binärwerten darzustellen.

Einige der Verwendungen von ipcalc sind:

  • Überprüfen Sie die IP-Adresse
  • Berechnete Broadcast-Adresse anzeigen
  • Anzeigen des über DNS ermittelten Hostnamens
  • Netzwerkadresse oder Präfix anzeigen

So installieren Sie ipcalc unter Linux

Installieren ipcalcFühren Sie einfach einen der folgenden Befehle aus, basierend auf der von Ihnen verwendeten Linux-Distribution.

$ sudo apt install ipcalc  


Das ipcalc Paket sollte automatisch unter installiert werden CentOS / RHEL / Fedora und es ist ein Teil der Initskripte Paket, aber wenn es aus irgendeinem Grund fehlt, können Sie es installieren, indem Sie:

# yum install initscripts     #RHEL/CentOS
# dnf install initscripts     #Fedora

Verwendung von ipcalc unter Linux

Unten sehen Sie einige Beispiele für die Verwendung von ipcalc.

Informationen zur Netzwerkadresse abrufen:

# ipcalc 192.168.20.0
Beispielausgabe
Address:   192.168.20.0         11000000.10101000.00010100. 00000000
Netmask:   255.255.255.0 = 24   11111111.11111111.11111111. 00000000
Wildcard:  0.0.0.255            00000000.00000000.00000000. 11111111
=>
Network:   192.168.20.0/24      11000000.10101000.00010100. 00000000
HostMin:   192.168.20.1         11000000.10101000.00010100. 00000001
HostMax:   192.168.20.254       11000000.10101000.00010100. 11111110
Broadcast: 192.168.20.255       11000000.10101000.00010100. 11111111
Hosts/Net: 254                   Class C, Private Internet

Berechnen Sie ein Subnetz für 192.168.20.0/24.

# ipcalc 192.168.20.0/24
Beispielausgabe
Address:   192.168.20.0         11000000.10101000.00010100. 00000000
Netmask:   255.255.255.0 = 24   11111111.11111111.11111111. 00000000
Wildcard:  0.0.0.255            00000000.00000000.00000000. 11111111
=>
Network:   192.168.20.0/24      11000000.10101000.00010100. 00000000
HostMin:   192.168.20.1         11000000.10101000.00010100. 00000001
HostMax:   192.168.20.254       11000000.10101000.00010100. 11111110
Broadcast: 192.168.20.255       11000000.10101000.00010100. 11111111
Hosts/Net: 254                   Class C, Private Internet

Berechnen Sie ein einzelnes Subnetz mit 10 Hosts:

# ipcalc  192.168.20.0 -s 10
Beispielausgabe
Address:   192.168.20.0         11000000.10101000.00010100. 00000000
Netmask:   255.255.255.0 = 24   11111111.11111111.11111111. 00000000
Wildcard:  0.0.0.255            00000000.00000000.00000000. 11111111
=>
Network:   192.168.20.0/24      11000000.10101000.00010100. 00000000
HostMin:   192.168.20.1         11000000.10101000.00010100. 00000001
HostMax:   192.168.20.254       11000000.10101000.00010100. 11111110
Broadcast: 192.168.20.255       11000000.10101000.00010100. 11111111
Hosts/Net: 254                   Class C, Private Internet

1. Requested size: 10 hosts
Netmask:   255.255.255.240 = 28 11111111.11111111.11111111.1111 0000
Network:   192.168.20.0/28      11000000.10101000.00010100.0000 0000
HostMin:   192.168.20.1         11000000.10101000.00010100.0000 0001
HostMax:   192.168.20.14        11000000.10101000.00010100.0000 1110
Broadcast: 192.168.20.15        11000000.10101000.00010100.0000 1111
Hosts/Net: 14                    Class C, Private Internet

Needed size:  16 addresses.
Used network: 192.168.20.0/28
Unused:
192.168.20.16/28
192.168.20.32/27
192.168.20.64/26
192.168.20.128/25

Wenn Sie die Binärausgabe unterdrücken möchten, können Sie die verwenden -b Option wie gezeigt.

# ipcalc -b 192.168.20.100
Beispielausgabe
Address:   192.168.20.100
Netmask:   255.255.255.0 = 24
Wildcard:  0.0.0.255
=>
Network:   192.168.20.0/24
HostMin:   192.168.20.1
HostMax:   192.168.20.254
Broadcast: 192.168.20.255
Hosts/Net: 254                   Class C, Private Internet

Um mehr über die zu erfahren ipcalc Verwendung können Sie verwenden:

# ipcalc --help
# man ipcalc

Sie finden den Beamten ipcalc Website unter http://jodies.de/ipcalc.

Fazit

Dies war ein einfaches Tutorial, das zeigte, wie man es benutzt ipcalc Tool mit einigen grundlegenden Beispielen. Wenn Sie Fragen oder Ratschläge haben, stellen Sie diese bitte im Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.