So deaktivieren Sie Burst-Fotos auf dem Kamera-Timer in iOS 9 und 10

Unter iOS 9/10 bedeutet eine Besonderheit der Software, dass bei Verwendung des Kamera-Timers der Burst-Modus nicht deaktiviert werden kann. Dies bedeutet, dass Sie beim Aufnehmen von Fotos mit dem Timer auf Ihrem iOS 9/10-Gerät sehr schnell 10 Fotos aufnehmen, was bedeutet, dass Sie entweder 10 sehr ähnliche Fotos haben oder dass Sie das auswählen müssen, das Ihnen am besten gefällt und lösche die anderen 9/10.

Ein Benutzer von StackExchange erklärte, dass er ein Problem mit der Software unter Verwendung eines iPhone SE mit iOS 9.3.2 habe und dies in den Einstellungen überhaupt nicht ändern könne – trotz Einchecken in Einstellungen / Fotos & Kamera und Suchen nach Optionen.

Schalten Sie den Blitz aus

Derzeit gibt es nur eine Option, um dies zu ändern, nämlich das Aktivieren von Flash. Dies bedeutet, dass beim Aufnehmen eines Fotos mit dem Timer nur ein Foto aufgenommen wird, da das Telefon nicht so schnell hintereinander zehnmal blinken kann. So machen Sie es.

  1. Öffne die Kamera
  2. Suchen Sie auf dem Bildschirm nach einem Blitzknopf. Dies ist die Flash-Taste. Drücken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass Sie den Blitz ausgewählt haben, durch den keine Linie verläuft. Dies bedeutet, dass es eingeschaltet ist.

  3. Wenn Sie möchten, dass der Blitz je nach Licht und Umgebung automatisch verwendet wird, sollten Sie Auto drücken. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass der Burst-Modus eingeschaltet bleibt, wenn für Ihre Beleuchtung und Umgebung kein Blitz erforderlich ist und Sie die Timer-Funktion verwenden.

Dies ist die einzige Methode unter iOS 9/10, mit der Sie den Kamera-Timer ohne Burst-Modus verwenden können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.