So deaktivieren Sie das Touchpad Windows 10

Auf einem Laptop wird das eingebaute Eingabegerät für den Mauszeiger als Touchpad bezeichnet. Touchpads sind vollständig verwendbar und eignen sich hervorragend für die Verwendung mit Mauszeigern. Die meisten Menschen würden jedoch immer noch lieber eine Maus als ein Touchpad verwenden, um ihren Cursor zu bewegen. Wenn Sie jedoch eine physische Maus an Ihren Laptop anschließen, kann das Touchpad nicht auch als Eingabegerät verwendet werden (es würde einfach zu einem Konflikt zwischen beiden kommen, und das Touchpad kann auch zu unbeabsichtigten Eingaben führen). Aus diesem Grund und für eine Reihe anderer müssen Benutzer häufig ihre Touchpads ausschalten.

Das Deaktivieren des Touchpads eines Laptops ist selbst unter Windows 10 – der neuesten und besten Version des Windows-Betriebssystems – bequem möglich. Bevor Sie das Touchpad Ihres Windows 10-Laptops ausschalten, sollten Sie auf jeden Fall ein alternatives Eingabegerät für Ihren Mauszeiger angeschlossen haben. Wenn Sie das Touchpad Ihres Computers nur ausschalten möchten, während Sie eine Maus daran angeschlossen haben, sollten Sie besser folgen Touchpad deaktivieren. Wenn Sie Ihr Touchpad jedoch dauerhaft ausschalten möchten, sind Sie mit Sicherheit am richtigen Ort.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Touchpads unter Windows 10 zu deaktivieren. Welche Sie verwenden, hängt einfach von Ihren spezifischen Umständen ab oder davon, auf welche Weise die Aufgabe für Sie erledigt wird. Im Folgenden sind einige der absolut effektivsten Methoden aufgeführt, mit denen Sie ein Touchpad unter Windows 10 deaktivieren können:

Methode 1: Deaktivieren Sie das Touchpad in den Einstellungen

Windows 10 brachte die Möglichkeit mit sich, das Touchpad Ihres Laptops direkt über das Betriebssystem ein- oder auszuschalten die Einstellungen Nützlichkeit. Wenn Sie Ihr Touchpad deaktivieren möchten die EinstellungenAlles was Sie tun müssen ist:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Klicke auf die Einstellungen.
  3. Klicke auf Geräte.
  4. Klicken Sie im linken Bereich des Fensters auf Touchpad.
  5. Suchen Sie im rechten Fensterbereich einen Schalter direkt darunter Touchpadund drehen Sie diesen Schalter aus.
  6. Schließe die Einstellungen Fenster.

Methode 2: Deaktivieren Sie die Ausführung von ETD Control Center beim Start

Bei vielen Laptops wird das Touchpad von einem Programm gesteuert, das als bekannt ist ETD Control Center, ein Programm, das jedes Mal gestartet wird, wenn Ihr Computer hochfährt. Wenn dieses Programm im Hintergrund ausgeführt wird, funktioniert Ihr Touchpad. Dies ist der Fall, Benutzer, die haben ETD Control Center Auf ihren Computern können sie ihre Touchpads deaktivieren, indem sie einfach verhindern, dass das Programm beim Start ausgeführt wird. Benutzer, die nicht haben ETD Control Center auf ihren Computern wäre es jedoch besser, eine der anderen hier aufgeführten und beschriebenen Methoden auszuprobieren. Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie:

  1. Drücken Sie Strg + Verschiebung + Esc um die Taskmanager.
  2. Navigieren Sie zu Anlaufen Registerkarte der Taskmanager.
  3. Lokalisieren ETD Control Center Klicken Sie in der Liste der Programme, die für die Ausführung beim Starten Ihres Computers konfiguriert sind, darauf, um sie auszuwählen.
  4. Klicke auf Deaktivieren.

Sobald Sie dies tun, ETD Control Center wird nicht mehr ausgeführt, wenn Ihr Computer hochfährt, was bedeutet, dass Ihr Touchpad auch nicht funktioniert.

Methode 3: Deaktivieren Sie Ihr Touchpad im Geräte-Manager

Jedes an einen Computer angeschlossene Gerät hat eine Liste in der Gerätemanagerund es ist in der Gerätemanager dass Sie Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind, deaktivieren können, um zu verhindern, dass sie funktionieren. In diesem Fall können Sie auch das Touchpad Ihres Laptops deaktivieren. So deaktivieren Sie Ihr Touchpad in Gerätemanager, du brauchst:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste oder drücken Sie die Windows-Logo Taste + X. zu öffnen WinX-Menü.
  2. Klicke auf Gerätemanager in dem WinX-Menü.
  3. Doppelklicken Sie auf Maus und andere Zeigegeräte Abschnitt, um es zu erweitern.
  4. Suchen Sie die Liste für das Touchpad Ihres Computers, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deaktivieren und bestätigen Sie die Aktion im resultierenden Popup, indem Sie auf klicken Ja. Wenn Sie mehrere Einträge mit demselben Namen sehen (HID-konforme Mauszum Beispiel) einfach deaktivieren jeden Eintrag einzeln, bis Sie den für Ihr Touchpad geeigneten finden.
  5. Schließe Gerätemanager.

Methode 4: Verwenden Sie den Touchpad-Blocker, um Ihr Touchpad zu deaktivieren

Wenn absolut keine der oben aufgeführten und beschriebenen Methoden für Sie funktioniert hat, haben Sie keine Angst – Sie können Ihr Touchpad weiterhin mit einer Drittanbieteranwendung deaktivieren. Eine solche Anwendung, die Sie verwenden können, trägt den Namen Touchpad-Blocker. Touchpad-Blocker ist eine kostenlose, leichte Software, die für die Ausführung beim Start konfiguriert werden kann und es Benutzern ermöglicht, ihr Touchpad durch einfaches Drücken einer bestimmten Tastenkombination auf ihrer Tastatur auszuschalten (der einzige Haken ist die Tatsache, dass das Programm ausgeführt werden muss – im Hintergrund oder im Vordergrund spielt es keine Rolle, welche – damit es möglich ist).

Wenn Sie Ihr Touchpad mit ausschalten Touchpad-BlockerDas Touchpad bleibt deaktiviert, bis Sie es entweder durch erneutes Drücken der angegebenen Tastenkombination einschalten oder den Computer neu starten. Wenn Sie erwerben und verwenden möchten Touchpad-Blocker, du brauchst:

  1. Gehen Hier und klicken Sie auf Herunterladen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um mit dem Herunterladen eines Installationsprogramms für zu beginnen Touchpad-Blocker.
  2. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie das Installationsprogramm für das Programm heruntergeladen haben, suchen Sie das Installationsprogramm und führen Sie es aus.
  3. Gehen Sie durch das Installationsprogramm und installieren Sie Touchpad-Blocker auf deinem Computer.
  4. einstellen Touchpad-Blocker und konfigurieren Sie alle Ihre Einstellungen für das Programm.

Touchpad-Blocker ist eine völlig leichte und nicht aufdringliche Anwendung – sie wird im Hintergrund ausgeführt (Zugriff über die InfobereichSie werden also nicht einmal wissen, dass es da ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *