So drehen Sie Ihren Bildschirm auf einem Windows-Computer

Nicht viele Windows-Benutzer wissen, dass auf einem Windows-Computer nicht nur die normale Querformatanzeige verfügbar ist. Sie können die Anzeige um 90 ° nach links, 90 ° nach rechts oder 180 ° drehen und auf den Kopf stellen Nieder. Während das Umdrehen des Displays auf einem Windows-Computer zu einem erstaunlich harmlosen, aber äußerst unterhaltsamen Aprilscherz (oder einem Streich für jeden anderen Tag!) Führt, kann dies manchmal auch versehentlich oder als Nebeneffekt eines anderen Problems oder Problems geschehen . In diesem Fall kann es den durchschnittlichen Windows-Benutzer verwirren und verwirren, wenn das Display nach beiden Seiten oder ganz auf den Kopf gestellt wird.

Wenn ein Windows-Benutzer sieht, dass sein Display umgedreht ist, fragt er sich normalerweise zwei Dinge: Wie sollen sie verstehen, was gerade auf ihrem Bildschirm angezeigt wird (Kopf neigen oder Display umkippen?) Und wie sie ihr Display wieder auf den Bildschirm zurückklappen können ursprüngliche Ausrichtung. Während das Umdrehen des Bildschirms auf einem Windows-Computer in eine ungewöhnliche Ausrichtung für einige Jahre nützlich sein kann, ist es nichts weiter als eine Unannehmlichkeit oder ein potenzieller Streich, Freunde und Familie für andere zu spielen, weshalb ein umgedrehter Bildschirm durchaus sein kann eine Mühe.

Zum Glück sind die Ergebnisse jedoch nicht dauerhaft und auch leicht umkehrbar, wenn der Bildschirm eines Windows-Computers aus irgendeinem Grund in eine ungewöhnliche Ausrichtung gedreht wird. Im Folgenden sind die beiden effektivsten Methoden aufgeführt, mit denen Sie die Anzeige auf einem Windows-Computer wieder in die ursprüngliche Ausrichtung bringen können:

Methode 1: Verwenden Sie die Windows-Tastenkombination, um die Bildschirmausrichtung zu ändern

Aus unbekannten Gründen war Microsoft der Ansicht, dass Windows es Benutzern ermöglichen muss, die Bildschirmausrichtung ihres Computers zu ändern. Daher programmierte der Technologiegigant eine Tastenkombination zum Ändern der Bildschirmausrichtung in alle derzeit unterstützten Versionen des Windows-Betriebssystems. Diese Tastenkombination kann verwendet werden, um sowohl die Bildschirmausrichtung Ihres Computers von Standard auf etwas anderes zu ändern als auch die Ausrichtung wieder auf Standard zu ändern. Um diese Methode zu verwenden, einfach:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Strg + Alt Tasten auf Ihrer Tastatur.
  2. Während Sie noch auf dem gedrückt halten Strg + Alt Drücken Sie die Tasten auf Ihrer Tastatur Aufwärtspfeil Taste, um die Bildschirmausrichtung auf die Standardeinstellung zu ändern.

Hinweis: Mit dem Strg und Alt Tasten gedrückt und gedrückt halten Linker Pfeil, Rechter Pfeil oder Pfeil nach unten Mit den Tasten wird die Bildschirmausrichtung um 90 ° nach links, 90 ° nach rechts bzw. 180 ° gedreht.

Methode 2: Korrigieren Sie die Bildschirmausrichtung in den Anzeigeeinstellungen

Sie können die Bildschirmausrichtung Ihres Computers auch über die Bildschirmeinstellungen Speisekarte. Dieses Menü ist in allen Versionen und Iterationen des Windows-Betriebssystems vorhanden, obwohl es in einigen Versionen unterschiedlich betitelt ist. So korrigieren Sie Ihre Bildschirmausrichtung von Bildschirmeinstellungen, du brauchst:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop.
  2. Klicke auf Bildschirmeinstellungen (oder Bildschirmauflösung abhängig von der von Ihnen verwendeten Windows-Version) im resultierenden Kontextmenü.
  3. Öffnen Sie das Dropdown-Menü direkt darunter (oder neben) Orientierung.
  4. Klicke auf Landschaft um es auszuwählen.
  5. Klicke auf Anwenden.
  6. Warten Sie, bis die Änderung der Bildschirmausrichtung angewendet wurde, und klicken Sie dann auf Behalte die Änderungen bei.

Hinweis: In dem Orientierung Dropdown-Menü, die Porträt, Landschaft (umgedreht) und Porträt (umgedreht) Mit den Optionen können Sie die Bildschirmausrichtung um 90 ° nach links, um 180 ° bzw. um 90 ° nach rechts neigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *