So entfernen Sie das Windows Defender-Symbol unter Windows 10

Windows Defender ist eine langjährige Komponente von Windows. Bei vielen Windows-Iterationen war Windows Defender jedoch nicht so offensichtlich wie unter Windows 10. Ab dem Jubiläumsupdate erhielt Windows Defender ein permanentes Symbol im Benachrichtigungsbereich Ihrer Taskleiste.

Aktualisieren: Beginnen mit Windows 10 Build 17661, Windows Defender wurde umbenannt in Windows-Sicherheit.

Während dieser neue Ansatz den Benutzern den Zugriff auf die integrierte Sicherheitssuite erleichtert, haben viele Benutzer berichtet, dass das Symbol für sie völlig nutzlos ist. Was viele Benutzer jedoch wirklich ärgerte, ist die Tatsache, dass das Windows Defender-Symbol auch dann angezeigt wird, wenn Sie zum Schutz Ihres Systems ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden.

Glücklicherweise können Sie das Windows Defender-Symbol schließen, aber wie zu erwarten ist, ist das Verfahren nicht so einfach, wie Sie es möchten. Tatsächlich können Sie das Windows Defender-Symbol entfernen, ohne dessen Funktionalität zu deaktivieren. Wenn Sie kein externes Antivirenprogramm verwenden, wird Windows Defender im Hintergrund weiter ausgeführt und bleibt über den klassischen Pfad zugänglich (Einstellungen> System & Sicherheit> Windows Defender> Öffnen Sie Windows Defender).

So entfernen Sie das Windows Defender-Symbol aus der Taskleiste oder der Benachrichtigungsleiste

Da Sie nicht einfach mit der rechten Maustaste auf Windows Defender klicken und es schließen können, um die Benachrichtigung zu entfernen, müssen Sie eine andere Lösung verwenden, um das Symbol ein- oder auszublenden.

Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen Sie die ausblenden können Windows Defender Symbol aus dem Benachrichtigungsfach. Wir geben Ihnen auch Anweisungen zum erneuten Aktivieren des Symbols, falls es in Ihrer Taskleiste angezeigt werden soll. Bitte befolgen Sie die Methode, die für Ihre spezielle Situation besser geeignet erscheint.

Methode 1: Entfernen des Windows Defender-Symbols über den Task-Manager

Die beliebteste Methode zum Entfernen des Windows Defender-Symbols aus der Benachrichtigungsleiste ist der Task-Manager. Da das Taskleistensymbol tatsächlich von einem zusätzlichen Programm erstellt wird, das während der Startphase automatisch gestartet wird, können Sie den damit verbundenen Autostart über den Task-Manager deaktivieren.

Hier ist eine Kurzanleitung, wie Sie mit dem Task-Manager das Windows Defender-Symbol entfernen können:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager.
  2. Gehen Sie im Task-Manager zu Anlaufen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Defender-Benachrichtigungssymbol und klicken Sie auf Deaktivieren.
  3. Das ist es. Da die dem Windows Defender-Symbol zugeordnete Autorun-Taste deaktiviert ist, sollten Sie beachten, dass das Symbol beim nächsten Start aus der Benachrichtigungsleiste entfernt wird. Starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob diese Methode wirksam war

Das Wiederherstellen des Symbols ist genauso einfach. Kehre einfach zum zurück Anlaufen Registerkarte von Taskmanager, Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Windows Defender-Benachrichtigungssymbol und wählen Sie Aktivieren. Vergessen Sie nicht, den Computer neu zu starten, um die Änderungen durchzusetzen.

Methode 2: Entfernen des Windows Defender-Symbols über die Taskleisteneinstellungen

Eine andere Möglichkeit, das Windows Defender-Benachrichtigungsbereichssymbol (Windows-Sicherheit) auszublenden oder anzuzeigen, ist das Menü Einstellungen in der Taskleiste. Dies entspricht der Verwendung Methode 1Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die Änderung über das Windows 10-Einstellungsmenü und nicht über den Task-Manager vorgenommen wird.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Entfernen des Windows Defender-Symbols über die Taskleisteneinstellungen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. eine Runbox öffnen. Geben Sie dann „ms-settings: TaskleisteUnd getroffen Eingeben um die Registerkarte Taskleiste des zu öffnen die Einstellungen Speisekarte.
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte Taskleiste der App Einstellungen nach unten zu Infobereich und klicken Sie auf Wählen Sie aus, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden.
  3. Deaktivieren Sie im nächsten Bildschirm den zugeordneten Umschalter Windows Defender-Benachrichtigungssymbol.
  4. Das ist es. Das Windows Defender-Symbol verschwindet sofort aus Ihrer Taskleiste. Sie können es jederzeit wieder herstellen, indem Sie zu dem in Schritt 3 gezeigten Menü zurückkehren und das Menü wieder aktivieren Windows Defender-Benachrichtigungssymbol Umschalten.

Methode 3: Deaktivieren des Windows Defender-Symbols über das Startmenü

Eine weitere intuitive Möglichkeit zum Deaktivieren des Windows Defender-Benachrichtigungsbereichssymbols ist die Registerkarte Windows 10-Start (in der App Einstellungen). Dadurch wird das Gleiche wie bei den ersten beiden Methoden erreicht, nur aus einem anderen Menü.

So können Sie das Windows Defender-Symbol (Windows-Sicherheit) über das Startmenü deaktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um eine neue Run-Box zu öffnen. Geben Sie dann „ms-settings: startupappsUnd getroffen Eingeben zu öffnen Anlaufen Registerkarte der die Einstellungen App.
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte Start nach unten und deaktivieren Sie einfach den zugehörigen Schalter Windows Defender-Benachrichtigungssymbol.
  3. Das ist es. Sobald der Umschalter deaktiviert ist, sollten Sie feststellen, dass das Windows Defender-Symbol aus Ihrer Taskleiste oder Benachrichtigungsleiste entfernt wurde. Sie können es genauso einfach wieder aktivieren, indem Sie zum selben Menü zurückkehren und das erneut aktivieren Windows Defender-Benachrichtigungssymbol Umschalten.

Methode 4: Deaktivieren des Windows Defender-Symbols über lokale Gruppenrichtlinien (falls zutreffend)

Eine andere Möglichkeit, mit dem Windows Defender-Symbol umzugehen, ist die Verwendung des lokalen Gruppenrichtlinien-Editors. Beachten Sie jedoch, dass Sie ein Konto mit Administratorrechten verwenden müssen. Darüber hinaus ist diese Option nur unter Windows 10 Build Version 1803 und höher verfügbar. ,

Hinweis: Nur Enterprise-, Education- und Pro-Versionen von Windows 10 ermöglichen die Verwendung von Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor.

Hier finden Sie eine Kurzanleitung zum Deaktivieren des Windows Defender-Symbols mithilfe von Lokale Gruppenrichtlinie Editor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. Um eine Run-Box zu öffnen, geben Sie “gpedit.mscUnd getroffen Eingeben öffnen Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor.
  2. Verwenden Sie den linken Bereich des lokalen Gruppenrichtlinien-Editors, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
    Computer Configuration  Administrative Templates  Windows Components  Windows Security  Systray
  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich von Systray auf Windows Security Systray ausblenden Richtlinie, um es zu bearbeiten. Stellen Sie dann die Richtlinie auf ein aktiviert und klicken Sie auf OK.
    Hinweis: Wenn Sie das Symbol wieder aktivieren möchten, setzen Sie die Richtlinie auf Nicht konfiguriert oder Behindert.

Methode 5: Deaktivieren des Windows Defender-Symbols im Registrierungseditor

Eine letzte Methode zum Deaktivieren des Windows Defender-Symbols ist die Verwendung des Registrierungseditors. Beachten Sie jedoch, dass Sie ein Administratorkonto verwenden müssen. Darüber hinaus ist die Option nur verfügbar, wenn Sie Windows 10 Build 1803 oder älter haben.

Hier ist eine Kurzanleitung, wie Sie das Windows Defender-Symbol im Registrierungseditor deaktivieren können:

  1. Öffnen Sie eine neue Run-Box, indem Sie drücken Windows-Taste + R.. Geben Sie dann „regeditUnd getroffen Eingeben öffnen Registierungseditor.
  2. Verwenden Sie im Registrierungseditor den linken Bereich, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindows Defender Security CenterSystray
  3. Doppelklicken Sie anschließend im rechten Bereich auf HideSystray und ändern Sie die Messwert von 0 zu 1, dann schlagen OK.
    Hinweis: Wenn HideSystray nicht vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und klicken Sie auf Neu> Dword 32-Bit und nenne es HideSystray.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn Sie das Windows Defender-Symbol jemals wieder aktivieren möchten, kehren Sie zu zurück HideSystray Verwenden Sie die obigen Schritte und setzen Sie den Wert auf 0.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.