So entfernen Sie die Wurzel für Android in den ursprünglichen Einstellungen

Nach dem Rooten Ihres Geräts sollten Sie Gerät zu entwurzeln Stellen Sie fest, dass Ihr Gerät eine fehlerhafte Hardware hatte und Sie es zur Garantie senden müssen, oder Sie möchten es einfach auf die ursprüngliche Firmware zurücksetzen, aus welchen Gründen auch immer Sie Ihr Gerät entfernen möchten. Bevor Sie beginnen; Stellen Sie sicher, dass alle Daten gesichert sind. Falls etwas schief geht, sollten Sie in der Lage sein, sie über Google Sync oder andere Sicherungsoptionen wiederherzustellen.

Bevor Sie mit den in diesem Handbuch aufgeführten Schritten fortfahren; Sie erkennen an und akzeptieren, dass Schäden an Ihrem Telefon, die durch Ihre Versuche verursacht wurden, Ihr Telefon zu rooten oder zu entfernen, in Ihrer eigenen Verantwortung liegen. Appuals, der (Autor) und unsere Partner sind nicht verantwortlich für ein gemauertes Gerät, eine tote SD-Karte oder irgendetwas, das mit Ihrem Telefon zu tun hat. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun; Bitte recherchieren Sie und wenn Sie sich mit den Schritten nicht wohl fühlen, dann NICHT VERFAHREN.

Methode 1: Geräte, auf denen die benutzerdefinierte Wiederherstellung nicht installiert ist

Diese Methode funktioniert auf allen Geräten, sofern Sie a nicht installiert haben benutzerdefinierte Wiederherstellung. Erstens, wenn Sie die nicht haben SuperSU Anwendung, laden Sie es von der Google Play Store, einmal installiert, starten Sie die SuperSU Anwendung und gehen Sie zur Einstellungsabteilung und klicken Sie auf Volle Unwurzel.

unroot-1

Es erscheint eine Bestätigungsmeldung, drücken Sie Ja und die SuperSU Unroot wird automatisch geschlossen, sobald Sie fertig sind. Starten Sie Ihr Gerät neu und deinstallieren Sie es SuperSU und Ihr Telefon wird vollständig gerootet.

Methode 2: Verwenden des ES File Explorer

Wenn die erste Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie diese verwenden: First; wenn du nicht hast Es File Explorer und Super SU, laden Sie sie von der Google Play Store, einmal heruntergeladen offen Es File Explorer Wenn Sie auf Menü tippen, finden Sie eine Root-Explorer-Option, die Sie aktivieren müssen.

unroot-2

Einmal aktiviert SuperSu Sie werden aufgefordert, Root-Zugriff auf diese Anwendung zu gewähren. Gehen Sie nun zurück zu Ihrem Hauptbildschirm und wählen Sie in der oberen Ecke auf Gerät Sie finden eine Option mit dem Namen ‘/ Klicken Sie darauf. Suchen nach System -> bin

unroot-3

Finden Sie die Busybox und ES IST Dateien und löschen Sie sie. Wenn Sie diese Optionen nicht finden können, überspringen Sie diesen Schritt. Drücken Sie jetzt die Eingabetaste und geben Sie die ein „Xbin Ordner, finden Sie die Busybox- und SU-Dateien und löschen Sie sie auch. Kehren Sie jetzt noch einmal zurück und geben Sie die ein “AppOrdner und löschen Sie die superuser.apk Wenn Sie Ihr Gerät neu starten, wird Ihr Telefon nicht mehr gerootet.

Methode 3: Flashen der Firmware (nur Samsung)

Diese Methode ist für Samsung Gerätebesitzer Sie möchten alte Firmware flashen, das Root-Verzeichnis Ihres Geräts aufheben und die ursprünglichen Einstellungen wiederherstellen.

Voraussetzungen, bevor Sie fortfahren:

Beliebiges Samsung-Gerät.

Ein Laptop mit USB-Anschluss.

Bevor Sie beginnen; Überprüfen Sie Ihre Modellnummer (Variante), indem Sie auf gehen Einstellungen -> Über das Telefon -> Modellnummer und notiere es dir. Jetzt geh zu diese Website und suchen Sie nach der Firmware Ihrer Modellnummer und laden Sie sie herunter. Wenn Sie sie heruntergeladen haben, entpacken Sie die Datei mit Winrar oder einem anderen Programm .tar.md5 Datei. Wenn Sie diese Datei nicht sehen, versuchen Sie erneut, sie zu extrahieren.

Laden Sie ODIN von herunter und installieren Sie es Hier, ODIN ist eine Computersoftware, mit der Sie unter anderem Firmware flashen, wiederherstellen und Ihr Telefon rooten können. Beim Herunterladen entpacken Sie ODIN.

Schalten Sie nun Ihr Gerät aus und starten Sie es Download-ModusDies kann auf viele Arten geschehen. Versuchen Sie zuerst VOL AB + Ein- / Aus-Taste + Home-TasteWenn das nicht funktioniert, versuchen Sie es VOL DOWN + Ein- / Ausschalter oder VOL UP + Ein- / AusschalterWenn Sie es eingeben, werden Sie mit einem Warnbildschirm begrüßt, in dem Sie aufgefordert werden, die Lautstärke zu erhöhen, wenn Sie fortfahren möchten, und die Lautstärke zu verringern, wenn Sie einen Neustart durchführen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Lautstärke erhöhen”.

Starten Sie odin aus der EXE-Datei, die Sie gerade extrahiert haben, und verbinden Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel mit dem Laptop. Sie sollten ein hervorgehobenes blaues Kästchen sehen (das anzeigt, dass odin Ihr Gerät gelesen hat). Wenn Sie dies nicht sehen, laden Sie bitte das Samsung herunter und installieren Sie es USB-Treiber von Hier.

unroot-4

Sobald Sie das Kontrollkästchen sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche „AP“ und suchen Sie nach der zuvor heruntergeladenen Firmware (Erweiterung .tar.md5). Stellen Sie sicher, dass nur der automatische Neustart aktiviert ist, während andere deaktiviert sind. Drücken Sie auf Start und Sie sollten Ihre Firmware flashen. Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu und starten Sie den Setup-Vorgang.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.