So entfernen Sie gefälschten technischen Support von Ihrem Computer

Das Sofortige Unterstützung Das zur Trojanerfamilie gehörende Programm zeigt Kontaktinformationen auf Ihrem Computer an und zeigt Fehler aus Ihrem Windows-Ereignisprotokoll an, um Sie zu der Annahme zu verleiten, dass auf Ihrem Computer ein Problem vorliegt. Dieses Programm ist normalerweise in anderer Software enthalten, die Sie je nach Bedarf kostenlos aus dem Internet herunterladen.

Sobald es installiert ist, wird es automatisch gestartet, wenn Sie Windows starten, und es werden regelmäßig Fehlermeldungen und Kontaktinformationen entweder in Ihrer Taskleiste oder auf dem gesamten Bildschirm angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden gefälschte Informationen zu Fehlermeldungen angezeigt, und Sie werden dazu verleitet, eine Support-Nummer anzurufen, bei der ein gefälschter Techniker mit Ihnen spricht und versucht, Sie zum Kauf zu überreden.

Wie wurde diese Anwendung / dieser Betrug auf meinem Computer installiert?

Es ist wichtig, das Konzept zu verstehen, auch wenn einige Leute dieses Programm als irreführend empfinden kein wirkliches Problem auf deinem Computer. Dieses Programm wird normalerweise über andere Programme installiert, die nicht ausreichend offenlegen, dass andere Software daneben installiert wird.

Daher ist es für Sie ziemlich wichtig, alle Lizenzvereinbarungen zu lesen und zu prüfen, ob zusätzliche Software installiert wird, wenn Sie Freeware auf Ihrem Computer installieren. Wenn eine Anwendung angezeigt wird “Benutzerdefiniert oder Erweitert” Stellen Sie sicher, dass Sie während der Installation auf diese Optionen klicken, um festzustellen, ob 3rd Die Party-Anwendung wird neben der Hauptanwendung installiert. Darüber hinaus, wenn die Lizenzvereinbarung erfordert dich Um zuzustimmen, einige Programme von Drittanbietern zu installieren, bevor Sie die Anwendung installieren können, wird empfohlen, die Installation sofort abzubrechen und von Ihrem Computer zu löschen.

Wie entferne ich es von meinem Computer?

Es gibt einfache und unkomplizierte Möglichkeiten, wie Sie dieses nervige Popup deaktivieren und ein für alle Mal von Ihrem Computer entfernen können. Dieses Programm kann unter verschiedenen Namen geführt werden und in verschiedenen Fällen auf Ihrem Computer auftreten (z. B. in Ihrer Windows-Taskleiste, Ihrer Webseite, auf Ihrem gesamten Bildschirm usw.).

Es gibt einige Schritte, die wir durchlaufen werden, um das Problem zu lösen. Folgen Sie jedem und gehen Sie nicht zum nächsten, bevor der vorherige abgeschlossen ist.

Schritt 1: Deaktivieren des Prozesses mithilfe des Task-Managers und der Taskleiste

Wenn der gesamte Bildschirm durch zufällige Nachrichten abgedeckt ist und Sie nicht manuell auf Ihren Computer zugreifen können, müssen Sie den Vorgang mit dem Task-Manager beenden. Drücken Sie Strg + Alt + Entf So können Sie den Task-Manager starten. Sobald der Task-Manager gestartet ist, Beenden Sie alle irrelevanten Prozesse (einschließlich Google Chrome, Internet Explorer, Firefox, andere Anwendungen von Drittanbietern usw.)

In diesem Beispiel nur der Computer scheint nicht zugänglich. Gehen Sie in den Task-Manager und beenden Sie alle Aufgaben. Ihr Computer kehrt zu Ihrem Desktop zurück.

Eine weitere Instanz des Virus taucht in Ihrer Taskleiste auf. Eine Taskleiste mit dem Problem und der Hotline wird nach festgelegten Intervallen geöffnet, auch wenn Sie sie immer wieder abbrechen.

Um dies zu verhindern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste und wählen Sie “Symbolleisten” und Deaktivieren Sie die gefälschte Symbolleiste vorhanden. Die Symbolleiste enthält möglicherweise falsche Namen. Es wird daher empfohlen, alle zu deaktivieren, um das Auftreten des Phänomens zu verhindern. Beachten Sie, dass dies nur deaktiviert wird vorübergehend. Befolgen Sie die vollständige Anleitung, um die Malware / Trojaner vollständig von Ihrem Computer zu entfernen.

Schritt 2: Entfernen des Trojaners oder der Malware

Jetzt kommt der eigentliche Teil; Wir müssen alle auf Ihrem Computer vorhandenen Malware und Trojaner effektiv entfernen. Zuerst werden wir sehen, ob auf Ihrem Computer verdächtige Anwendungen installiert sind. Nach der Deinstallation laden wir verschiedene Versionen von Malware Bytes herunter und scannen Ihren Computer, damit er bereinigt werden kann.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie in Programme und Funktionen durch die Liste aller installierten Programme. Beachten Sie, dass der Trojaner als normale Anwendung getarnt wird. Durchsuchen Sie die Liste gründlich und halten Sie Ausschau nach Anwendungen, die Sie nicht installiert haben oder die verdächtig erscheinen. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Deinstallieren”.

  1. Stellen Sie sicher, dass alle verdächtigen Programme installiert sind. Auf Ihrem Computer befindet sich möglicherweise mehr als eine Anwendung, bei der es sich um einen Trojaner oder eine Malware handelt.

Jetzt werden wir verwenden AdwCleaner und Malwarebytes, um die Software von Ihrem Computer zu entfernen. Malwarebytes AdwCleaner, auch in seiner Kurzform als AdwCleaner bekannt, ist ein kostenloses Anti-Adware-Programm, das von Malwarebytes entwickelt wurde. Mit dieser Anwendung können Sie Ihr System nach Registrierungsschlüsseln, Verknüpfungen und gefälschten Browsererweiterungen durchsuchen. Diese Anwendung erkennt möglicherweise auch andere auf Ihrem Computer vorhandene Bloatwares.

  1. Navigieren Sie zum Beamten Malwarebytes AdwCleaner und herunterladen die Anwendung.

  1. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, indem Sie auf „Genau”.

  1. Nachdem die Bedrohungen gefunden wurden, drücken Sie die Taste ‘Reinigen’ Beachten Sie, dass Sie Ihren Computer neu starten müssen. Speichern Sie daher alle Ihre Arbeiten, bevor Sie fortfahren.

Jetzt laden wir Malwarebytes herunter und starten einen vollständigen Scan, um nach Unstimmigkeiten auf Ihrem Computer zu suchen.

  1. Navigieren Sie zu Offizielle Website von Malwarebytes und herunterladen die Software.

  1. Nach dem Herunterladen der ausführbaren Datei Installieren die Software auf Ihrem Computer.
  2. Führen Sie nun den Scan aus und lassen Sie den Scan abschließen. Es kann einige Zeit dauern, da Ihr gesamter Computer gescannt wird.

  1. Wenn Unstimmigkeiten festgestellt werden, klicken Sie auf „Reinigen”, Um es von Ihrem Computer zu entfernen.

Um unseren Geisteszustand zu verbessern, werden wir jetzt installieren Hitman Pro und scannen Sie unseren Computer, um festzustellen, ob noch Reste vorhanden sind.

  1. Navigieren Sie zum Beamten Hitman Pro Webseite Laden Sie die ausführbare Software herunter und speichern Sie sie an einem zugänglichen Ort.

  1. Akzeptieren die Lizenzvereinbarung und fahren Sie mit der Installation fort. Sie haben die Möglichkeit, die Software entweder vollständig zu installieren oder nur einen einmaligen Scan durchzuführen. Wählen Sie, was machbar ist.

  1. Hitman beginnt nun mit dem Scannen Ihres Computers. Warten Sie, bis es fertig ist, und brechen Sie es zu keinem Zeitpunkt ab.

  1. Nachdem der Scan abgeschlossen ist und schädliche Dateien gefunden wurden, werden Sie benachrichtigt. Entfernen Sie sie und starten Sie Ihren Computer neu. In diesem Beispiel wurden drei Hauptbedrohungen sowie viele Tracking-Cookies gefunden.

Als letzten Schritt werden wir die Cookies Ihres Browsers bereinigen und alle Erweiterungen zurücksetzen, damit der Betrug aus Ihrem Browser entfernt wird, falls er vorhanden ist.

Wir haben eine Methode zum Löschen der Browserdaten in Google Chrome aufgeführt. Andere Browser haben möglicherweise etwas andere Methoden zum Löschen der Daten.

  1. Art “chrome: // einstellungen”In der Adressleiste von Google Chrome und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden die Einstellungen des Browsers geöffnet.

  1. Navigieren Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Fortgeschrittene”.

  1. Sobald das Menü “Erweitert” erweitert wurde, klicken Sie auf “Privatsphäre und Sicherheit“, klicke auf “Browserdaten löschen”.

  1. Ein weiteres Menü wird angezeigt, in dem die zu löschenden Elemente zusammen mit dem Datum bestätigt werden. Wählen “der Anfang der Zeit“, Überprüfen Sie alle Optionen und klicken Sie auf”Browserdaten löschen”.

  1. Starten Sie nun Ihren Browser neu, nachdem Sie alle Ihre Arbeiten gespeichert haben.
  2. Öffnen Sie Chrome erneut und geben Sie die Adresse „chrome: // Erweiterungen”In der Adressleiste und drücken Sie die Eingabetaste. Alle installierten Erweiterungen werden hier aufgelistet. Sie sollten alle Erweiterungen löschen, die Sie für verdächtig halten. Wir empfehlen jedoch, alle Erweiterungen zu deaktivieren, wenn Ihr Computer infiziert ist. Starten Sie Ihren Computer nach der Bereinigung neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wir sind mit der Reinigung fertig! Hoffentlich wird Ihr Problem behoben. Halten Sie jetzt immer Ausschau nach dieser Art von Software, damit Sie diese Schritte nicht noch einmal wiederholen müssen.

Hinweis: Appuals ist mit keiner der genannten Software verbunden. Sie werden nur erwähnt, um dem Leser zu helfen. Die Installation und Verwendung der gesamten Software erfolgt auf eigenes Risiko.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *