So entsperren Sie den Bootloader von Verizon Pixel XL mit ADB

Das Google Pixel (und Pixel XL) ist eines der besten Android-Handys, wenn man bedenkt, dass es sich um Android handelt ist Immerhin ein Google-Projekt. Leider sind einige Telekommunikationsunternehmen wie Verizon berüchtigt dafür, die Bootloader von zu sperren ihr Versionen des beliebten Android-Geräts.

Ein gesperrter Bootloader ist eine schreckliche Sache für ein Android-Telefon. Mit einem gesperrten Bootloader können Sie keine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP installieren, was das Rooten des Geräts erleichtert, und Sie können auch keine benutzerdefinierten ROMs installieren .

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie den Bootloader eines einfach entsperren können Verizon Pixel / XL-Gerät.

Warnung: In diesem Handbuch wird das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Bitte sichern Sie alle wichtigen Benutzerdaten, bevor Sie fortfahren!

Bedarf

ADB-Tools (Siehe Appuals Handbuch „So installieren Sie ADB unter Windows“)

  1. Beginnen Sie zunächst mit dem Entfernen alle Google-Konten auf Ihrem Gerät und auch jede Art von Bildschirmsperre, die Sie haben (Einstellungen> Konten und Einstellungen> Sicherheit).
  2. Schalten Sie Ihr Verizon Pixel aus und werfen Sie die SIM-Karte aus.
  3. Schalten Sie Ihr Verizon Pixel wieder ein und führen Sie dann eine aus Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie können dies tun, indem Sie Power + Volume Down gedrückt halten, bis das Bootloader-Menü angezeigt wird, und dann mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus markieren und Power auswählen.
  4. Markieren Sie im Android-Wiederherstellungsmodus „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ und bestätigen Sie mit Power. Dies wird zurückgesetzt alle Daten auf Ihrem Gerät!
  5. Wenn Ihr Telefon mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fertig ist und das Android-System wieder startet, gelangen Sie zum ersten Android-Setup-Assistenten. Überspringe alles! Stellen Sie keine Verbindung zu WLAN her und fügen Sie keine Fingerabdruck- oder Bildschirmsperrmuster hinzu.
  6. Gehen Sie zu Einstellungen> Über das Telefon> tippen Sie sieben Mal auf “Build-Nummer”, bis der Entwicklermodus aktiviert ist. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging.
  7. Schließen Sie Ihr Verizon Pixel über USB an Ihren PC an und starten Sie ein ADB-Befehlsterminal (halten Sie die Umschalttaste + Rechtsklick gedrückt und wählen Sie in Ihrem ADB-Hauptinstallationsordner die Option „Hier ein Befehlsfenster öffnen“).
  8. Geben Sie nun im ADB-Befehlsterminal Folgendes ein: adb shell pm deinstallieren –user 0 com.android.phone
  9. Starten Sie Ihr Verizon Pixel neu und stellen Sie eine Verbindung zu WLAN her.
  10. Öffnen Sie den Chrome-Browser und rufen Sie eine beliebige Website auf.
  11. Kehren Sie zu den Entwickleroptionen zurück und aktivieren Sie die OEM-Entsperrung.
  12. Schalten Sie nun Ihr Verizon Pixel wieder aus und starten Sie im Bootloader-Modus und geben Sie im ADB-Fenstertyp Folgendes ein: Fastboot OEM entsperren
  13. Alternativ können Sie Folgendes eingeben: Fastboot blinkt entsperren

Diese Entsperrmethode wurde Bestätigt als für Android Oreo und Android P Developer Preview arbeiten. Einige Benutzer erwähnten, dass sie nach dem Öffnen von Chrome und dem Besuch einer Website 3 bis 5 Minuten mit eingeschaltetem Bildschirm warten mussten OEM entsperren Option, um in den Entwickleroptionen verfügbar zu werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.