So entsperren Sie Xiaomi Mi5 Bootloader und Root über TWRP


Das Flaggschiff von Xiaomi, Mi5, ist eines der unglaublichsten Smartphones auf dem Markt und bietet Hardware-Spezifikationen und eine Leistung, die mit der des Samsung S7 vergleichbar ist, zu einem Bruchteil der Kosten von Samsung. Das Entsperren des Xiaomi-Bootloaders und das Rooten des Geräts ist jedoch ein Abenteuer. Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess.

So entsperren Sie den Xiaomi Mi5 Bootloader und Root – Official Request

Während gesperrte Bootloader für Android-Enthusiasten häufig ein Streitpunkt sind, bietet Xiaomi eine offizielle Methode zum Entsperren Ihres Xiaomi Mi5-Bootloaders. Es erfordert jedoch ein wenig Vorbereitungsarbeit – nämlich ein Xiaomi-Forum-Konto mit gutem Ruf. Während jeder ein Konto erstellen und eine Entsperranforderung senden kann, ist dies aufgetaucht Xiaomi-Forum-Konten mit einem bestimmten Post-Schwellenwert haben Vorrang. “Diamond Tier” -Forumkonten werden sofort auf die Whitelist gesetzt und am schnellsten genehmigt.

  1. Laden Sie das neueste offizielle China Dev ROM für Xiaomi Mi5 herunter Hier. Nur das China Dev ROM kann das Entsperren beantragen!
  2. Ziehen Sie die heruntergeladene ZIP-Datei in einen Ordner mit dem Namen “downloaded_rom” im Stammordner des Geräts. Wenn kein Ordner “downloaded_rom” vorhanden ist, erstellen Sie einfach einen.
  3. Navigieren Sie zu Ihrer Updater-App und drücken Sie die Taste […] Symbol in der oberen rechten Ecke.
  4. Wählen Sie “Update-Paket auswählen” (siehe Abbildung unten). Wählen Sie nun die Rom / Zip-Datei aus, die Sie zuvor in Ihrem Stammordner abgelegt haben.
  5. Gehen Hier im offiziellen Bereich zum Entsperren von Anfragen auf der Xiaomi-Website. Melden Sie sich in Ihrem Konto an und geben Sie die angeforderten Informationen ein (Name, Land, Telefonnummer und Grund für die Entsperranforderung).
  6. Nach mehreren Tagen (oder bis zu einer Woche)erhalten Sie per SMS einen Freischaltcode. Kehren Sie zur Unlock-Website zurück und geben Sie den Code ein, den Sie erhalten haben.
  7. Laden Sie die Mi Unlock-Software über die Website oder einen alternativen Link herunter Hier.
  8. Führen Sie das Tool MIFlashUnlock.exe mit Administratorrechten aus. Melden Sie sich über das Flash-Tool in Ihrem Konto an.
  9. Schalten Sie Ihr Telefon aus und halten Sie die Lautstärketaste + Ein / Aus gedrückt, um in den Fastboot-Modus zu starten. Verbinden Sie nun das Telefon über USB mit Ihrem PC. Klicken Sie abschließend im Flash-Tool auf “Jetzt entsperren”.

Warten Sie, bis der Vorgang zu 100% abgeschlossen ist, und starten Sie das Telefon neu. Navigieren Sie zu Security App> Berechtigungen und wählen Sie “Root-Zugriff zulassen”. Hinweis: Dies ist eine eingeschränkte Version des Root-Zugriffs. Eine Anleitung zum SuperSu-Rooting finden Sie weiter unten.

So entsperren Sie den Xiaomi Mi5 Bootloader ohne offizielle Anfrage

Hinweis: Diese Methode funktioniert nur bei bestimmten ROM-Versionen, die unten verlinkt sind.

Erforderlich: 7.1.20 China Weekly ROM oder Global Stable V8.1.2.0 ROM

  1. Erstellen Sie ein Mi-Konto, falls Sie noch keines haben.
  2. Aktivieren Sie die Entwickleroptionen auf Ihrem Mi5. Gehen Sie zu Einstellungen> Info> tippen Sie wiederholt auf Miui-Version, bis Sie benachrichtigt werden, dass die Entwickleroptionen aktiviert wurden.
  3. Gehen Sie zu Zusätzliche Einstellungen> Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging.
  4. Geben Sie Ihr Mi-Konto auf Ihrem Gerät ein und aktivieren Sie “OEM Unlocking” in den Entwickleroptionen.
  5. Laden Sie Mi Unlock auf Ihren PC herunter HierÖffnen Sie es dann und melden Sie sich in Ihrem Mi-Konto an (das gleiche, das Sie auf Ihrem Gerät verwendet haben!).
  6. Starten Sie Ihr Gerät neu, um Ihr Mi-Konto zu synchronisieren. Schalten Sie dann Ihr Gerät vollständig aus und wechseln Sie in den Fastboot-Modus (Lautstärke verringern + Stromversorgung).
  7. Schließen Sie Ihr Xiaomi Mi5 über USB an Ihren PC an und klicken Sie im Mi Unlock-Tool auf die Schaltfläche „Unlock“.

So installieren Sie Custom Recovery und Root Xiaomi Mi5

Hinweis: Hierfür muss ADB auf Ihrem PC konfiguriert sein, was den Rahmen dieses Handbuchs sprengt. Download-Links werden hier nur zur Vereinfachung bereitgestellt.

  1. Laden Sie die Android SDK-Befehlszeilentools auf Ihren Computer herunter (Hier).
  2. Laden Sie die neueste TWRP-Version herunter, die mit Xiaomi Mi5 kompatibel ist Hier.
  3. Öffnen Sie eine Befehlszeile in Windows, nachdem Sie die Android SDK-Befehlszeilentools installiert haben. Verbinden Sie Ihr Gerät über USB mit Ihrem Computer (mit aktiviertem USB-Debugging!)
  4. Geben Sie dies in Ihre Eingabeaufforderung ein: adb Bootloader neu starten
  5. Kopieren Sie die TWRP-Image-Datei in den Ordner, der Ihre ADB- und Fastboot-Binärdateien enthält. Benennen Sie die TWRP-Datei in twrp.img um
  6. Geben Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung ein:

    Fastboot Flash Recovery twrp.img
    Fastboot-Neustart

  7. TWRP sollte jetzt auf Ihrem Xiaomi Mi5 installiert sein. Jetzt werden wir mit SuperSu rooten.
  8. Laden Sie die neueste Recovery Flashable.zip von SuperSu herunter Hier.
  9. Kopieren Sie die SuperSu-Zip-Datei in den Speicher Ihres Geräts. Schalten Sie Ihr Telefon aus und starten Sie es neu Wiederherstellungsmodus (Lauter + Power).
  10. Wählen Sie in TWRP “Installieren” und flashen Sie die SuperSu-Zip-Datei. Starten Sie Ihr Gerät neu, sobald das Flashen abgeschlossen ist.

Das ist es! Ihr Xiaomi Mi5 sollte jetzt erfolgreich gerootet sein.


0 Comments

Kommentar verfassen