So entsperren und rooten Sie das Zenfone Max Pro M1


Das Zenfone Max Pro M1 wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht und ist ein ziemlich praktisches Mittelklasse-Gerät mit 6 GB RAM, das normalerweise nur bei Premium-Endgeräten zu finden ist. In Kombination mit dem Qualcomm Snapdragon 636 ist es ein ziemlich bissiges Handy für Spiele.

Der Bootloader ist vorab gesperrt, aber zum Glück verfügt Asus nicht über ein Bootloader-Entsperrprogramm, bei dem Sie nach dem Ausfüllen einer Entsperranforderung warten müssen. Sie müssen lediglich einige Dinge herunterladen und flashen, um den Bootloader zu entsperren. Anschließend können Sie eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installieren und über Magisk rooten.

In diesem Appuals-Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie das Zenfone Max Pro M1 entsperren und rooten. Seien Sie gewarnt, dass Sie eine vollständige Sicherungswiederherstellung durchführen sollten, bevor Sie fortfahren, falls etwas schief geht.

Bedarf:

  1. Laden Sie zuerst die Datei locker.rar herunter und extrahieren Sie sie auf Ihren Computer.
  2. Installieren Sie die Treiber entsprechend Ihrem Betriebssystem (sie sind nach Ordner getrennt) und wechseln Sie dann zum Ordner “Entsperren”.
  3. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  4. Starten Sie Ihr Asus Zenfone Max Pro M1 im Schnellstartmodus neu, indem Sie gleichzeitig Lauter + Ein / Aus gedrückt halten.
  5. Verbinden Sie nun Ihr Telefon über USB mit dem PC und starten Sie die Datei Unlock.cmd im Ordner Unlock.

Jetzt können Sie TWRP oder RWRP installieren.

TWRP installieren

  1. Laden Sie das TWRP-Image herunter und speichern Sie es auf Ihrem Computer.
  2. Kopieren Sie das TWRP-Image in Ihren ADB-Pfad (siehe Appuals Handbuch Installieren von ADB unter Windows)
  3. Starten Sie ein ADB-Terminal, indem Sie Umschalt + Rechtsklick in den ADB-Hauptordner gedrückt halten und “Befehlsfenster hier öffnen” wählen.
  4. Starten Sie auf Ihrem Telefon erneut in den Fastboot-Modus und stellen Sie über USB eine Verbindung zum PC her.
  5. Geben Sie im ADB-Terminal Folgendes ein: fastboot flash twrp-filename.img

Nach erfolgreichem Flashen können Sie TWRP sofort neu starten, indem Sie Folgendes eingeben: fastboot reboot

Rooten des Asus Zenfone Max Pro M1 über Magisk

  1. Starten Sie TWRP und gehen Sie zu Löschen> Daten formatieren.
  2. Gehen Sie nun zum Mount-Menü und wählen Sie “MTP aktivieren”.
  3. Kopieren Sie die Magisk-ZIP-Datei über eine USB-Verbindung auf Ihre SD-Karte.
  4. Gehen Sie zum TWRP-Installationsmenü und flashen Sie die Magisk-Zip.

Wenn Ihr Zenfone Max Pro M1 nicht gestartet werden kann, z. B. wenn ein Bootloop-Problem auftritt, versuchen Sie, die erzwungene Verschlüsselung wie unten erläutert zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie die erzwungene Verschlüsselung

  1. Laden Sie die decrypt.zip Datei und kopieren Sie es auf Ihre SD-Karte.
  2. Flashen Sie es jetzt in TWRP und formatieren Sie Ihre / data-Partition.
  3. Starten Sie das System neu.

0 Comments

Добавить комментарий