So erhalten Sie ganz einfach die richtigen Tags und Albumcover für Ihre MP3-Sammlung

Wenn Sie viele MP3-Dateien aus dem Internet herunterladen (oder MP3s aus Youtube-Videos rippen), Ihre Musiksammlung kann ziemlich chaotisch werden. Das Fehlen geeigneter MP3-Tags, kein Albumcover und schlecht benannte Dateien führen zu einem inkohärenten Durcheinander, das es schwierig macht, Ihre Musik zu sortieren.

Es gibt jedoch mehrere einfache Möglichkeiten, dies zu lösen. In diesem Appuals-Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie mit ein paar kostenlosen Tools schnell die richtigen Tags und Albumcover für alle Ihre Musikdateien festlegen können, unabhängig davon, ob es sich um einzelne MP3s oder ganze Alben handelt. Als Bonus zeigen wir Ihnen auch, wie Sie einige coole Plug-Ins für Foobar2000 erhalten, z. B. eine scrollende Lyrikanzeige und eine Bibliothek mit Albumansicht.

So lösen Sie falsche oder fehlende MP3-Tags

Das Werkzeug für diesen Job ist MusicBrainz Picard, das völlig kostenlos ist und die MusicBrainz-Datenbank für Ihre Song-Tags verwendet. Die MusicBrainz-Datenbank enthält über 1,1 Millionen Künstler, es sei denn, Sie hören sich einige an wirklich dunkel Musik sollte das Tool in der Lage sein, Tags für alle Ihre Musikdateien richtig zu finden.

Starten Sie nach der Installation von MusicBrainz Picard das Programm.

Navigieren Sie nun zu dem Ort, an dem Sie Ihre gesamte Musik gespeichert haben, und ziehen Sie Ihre Dateien per Drag & Drop in das linke Bedienfeld von Picard.

Scrollen Sie als Nächstes nacheinander in Picard durch Ihre MP3s und suchen Sie nach solchen mit schlechten Tag-Informationen. Wie Sie im Screenshot sehen können, fehlen Tags für “Candlebox – Far Behind”.

Klicken Sie in Picard mit der rechten Maustaste auf die MP3-Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nachschlagen“. Dadurch sollte die MusicBrainz-Datenbank automatisch nach Künstler- / Songtitel durchsucht werden, und Sie erhalten dann das richtige Album auf der rechten Seite.

Manchmal wird Picard angezeigt mehrere Albumergebnisse – Dies geschieht normalerweise, wenn der bestimmte Titel auf mehr als einem Album enthalten war, z. B. Filmmusik, Alben mit den größten Hits usw.

Sobald Sie das richtige Album im rechten Bereich von Picard sehen, müssen Sie nur noch mit der rechten Maustaste auf den Albumtitel klicken und auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken. Dadurch werden automatisch die richtigen Datei-Tags im MP3 gespeichert.

Und jetzt, wie Sie sehen können, sind alle richtigen Informationen vorhanden, wenn wir im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf MP3 klicken und Eigenschaften -> Details anzeigen!

ManchmalDie Schaltfläche “Nachschlagen” in Picard findet nicht die Informationen, die wir benötigen. Das ist in Ordnung, es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, das Tool zu verwenden. Sie können die Schaltfläche “Scannen” anstelle von “Nachschlagen” verwenden. Der Scan durchsucht die MusicBrainz-Datenbank nach “Audio-Fingerabdruck”.

Oder Sie können die manuelle Suche (Suche nach ähnlichen Titeln) verwenden und Suchsyntaxen verwenden, um viel bessere Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel werde ich hier nach “Track: 18 und Life Artist: Skid Row” suchen, was mich zurückgeben sollte nur Diese Ergebnisse – Wenn Sie den Albumnamen kennen, geben Sie diesen ebenfalls an, um zu vermeiden, dass Kompilierungsalben in den Ergebnissen angezeigt werden.

So lösen Sie fehlende Albumcover

Für diesen Job können wir beide verwenden Album Art Downloader ((lädt nur Bildmaterial für ganze Albumordner herunter) oder Creevity Mp3 Cover Downloader.

Zum Album Art Downloader, es ist wirklich ganz einfach. Laden Sie einfach die Software herunter, installieren Sie sie und stimmen Sie dem Hinzufügen einer Kontextmenü-Schaltfläche zu (wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken).

Dann können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Ihren Albumordner klicken und im Windows Explorer auf die Schaltfläche „Nach Albumcover suchen“ klicken, wodurch der Album Art Downloader automatisch gestartet wird.

Ihre Suchergebnisse werden im Fenster angezeigt. An diesem Punkt können Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken, um das Albumcover automatisch im Ordner des Albums zu speichern.

Zum Creevity Mp3 Cover Downloader, Sie laden die Software herunter, installieren sie und starten sie.

Gehen Sie zu Datei> Wählen Sie einen anderen Ordner und wählen Sie den Ordner, in dem Sie Ihre gesamte Musik aufbewahren. Es werden alle Ihre MP3s geladen, und Sie können nacheinander durch sie scrollen. Der einzige Nachteil von Creevity Mp3 Cover Downloader ist, dass Tags in die MP3-Datei eingefügt werden. Dies ist ärgerlich, wenn Sie nur alle Tags bereinigt haben.

Erhalten von Lyrics Display und Library Album Art Viewer in Foobar2000

Möchten Sie, dass Ihr Foobar2000-Player ungefähr so ​​aussieht?

Natürlich tust du!

Zuerst benötigen Sie 2 Foobar2000-Komponenten: Lyric Show Panel 3, und Facetten.

Nach der Installation dieser beiden Komponenten müssen Sie nur Ihr Layout anpassen, um sie einzuschließen.

Lyrics Show Panel 3 sollte automatisch die Texte Ihres Songs finden und anzeigen (synchronisiert!) Basierend auf den Tags der Datei ist es daher eine gute Idee, den Tag-Korrekturleitfaden zu verwenden, den wir zuvor durchgearbeitet haben Vor mit dem Lyrics Plugin.

Der Facets Album Art Viewer hängt natürlich davon ab, ob Sie das richtige Albumcover für Ihre Dateien haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.