So erhalten Sie Windows 10 Emojis unter Windows 7/8

Windows 10 unterstützt eine Vielzahl von Emojis als Teil des neuesten Unicode 9.0. Wenn Sie jedoch eine ältere Windows-Version verwenden, werden auf vielen Websites möglicherweise quadratische Kästchen angezeigt, in denen bestimmte Emojis gerendert werden sollen (wie unten abgebildet). Dies kann auch passieren, wenn Sie die Browserversionen von Facebook Messenger oder einen anderen Ort verwenden, an dem die „neuesten“ Emojis angezeigt werden.

In diesem Appual-Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie auf einem Windows 7/8-Computer die richtige Schriftart erhalten, mit der die neuesten Emojis für Windows 10 angezeigt werden.

Herunterladen Seguiemj.tff ((Segoe UI Emoji Schriftart)

Windows hat seine Windows 10-Emoji-Bibliothek tatsächlich auf Office 2016 zurückportiert, sodass Besitzer von Office 2016 auch unter Windows 7/8 auf Windows 10-Emojis zugreifen können. Glücklicherweise ist es wirklich einfach, die richtige Unicode-Schriftart zu erhalten, auch wenn Sie Office 2016 nicht besitzen – denn das sind alles Emojis, eine Unicode-basierte Schriftart.

Auf der Microsoft-Website gibt es zwar eine Support-Seite für dieses „Problem“. Die einzige Lösung besteht darin, die richtige Schriftart über ein Office 365-Abonnement zu erhalten, mit dem die erforderliche Schriftart „Segoe UI Emoji“ installiert wird.

Alles, was wir tatsächlich tun müssen, ist die manuelle Installation der Segoe UI Emoji-Schriftart, die auf einer Reihe von Schriftarten-Websites frei verfügbar ist – wie z Hier. Sie müssen also nur die Datei seguiemj.ttf herunterladen (.TTF sind Erweiterungen von Schriftdateien. und doppelklicken Sie einfach, um es in Windows 7/8 zu installieren. Jetzt sollten Emojis von Windows 10 und die Emoji-Schriftart von Segoe UI keine quadratischen Kästchen mehr auf Webseiten anzeigen!

Der einzige Nachteil ist, dass die Emojis unter Windows 7/8 anders angezeigt werden als unter Windows 10. Die Emojis werden in Schwarzweiß angezeigt (Schwarz-Weiß-Symbole, ähnlich wie Wingdings-Schrift) in nativen Windows-Apps (Outlook, Word usw.) da Windows 7 keine Unicode 9.0-Unterstützung bietet und es höchst unwahrscheinlich ist, dass Microsoft diese hinzufügt. Einige Websites / Browser rendern die Emojis jedoch korrekt (Facebook Messenger Browser Version, etc).

Similar Posts

Leave a Reply