So erkennen Sie, ob Ihr iPhone entsperrt ist

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, ob das iPhone vom Mobilfunkanbieter gesperrt ist. Das erste und einfachste, was Sie versuchen sollten, ist, Ihren Mobilfunkanbieter anzurufen, der Sie darüber informiert. Es gibt jedoch noch viele andere Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, um festzustellen, ob Ihr iPhone gesperrt ist oder nicht.

Methode Nr. 1 Allgemeine Ansätze

  1. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber. Die Kontaktaufnahme mit Ihrem Netzbetreiber ist der beste Weg, um festzustellen, ob Ihr Gerät entsperrt ist. Wenn Sie sie kontaktieren, müssen Sie ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um Ihren iPhone-Status zu überprüfen. (Wahrscheinlich benötigen Sie Ihre iPhone IMEI-Nummer).
  2. Versuchen Sie, sich an die Umstände zu erinnern, unter denen Sie Ihr iPhone gekauft haben. Sie können auch versuchen, sich daran zu erinnern, ob Sie Ihr iPhone direkt im Apple Store oder bei einem Netzbetreiber gekauft haben. Wenn Sie Ihr iPhone bei Apple gekauft haben, ist Ihr Gerät entsperrt. Wenn Sie jedoch bei einem Netzbetreiber mit dessen Plan gekauft haben, ist das Gerät normalerweise gesperrt.
  3. Überprüfen Sie den Serviceplan Ihres iPhones. Sie können Ihren Plan überprüfen, um festzustellen, ob Sie unterwegs, im Voraus bezahlt oder mit einem Zweijahresvertrag bezahlt werden. Wenn Sie unterwegs bezahlen oder im Voraus bezahlen, ist Ihr iPhone wahrscheinlich entsperrt. Wenn Sie jedoch einen Vertrag haben, kann Ihr Gerät gesperrt werden.

Methode 2 Überprüfen Sie Ihre iPhone-Einstellungen

  1. Klicken Sie auf das Symbol für Ihre iPhone-Einstellungen.
  2. Wählen Sie Mobilfunk. Abhängig von Ihrer Sprache in den USA oder außerhalb der USA können es sich um mobile Daten oder Mobilfunkdaten handeln.
  3. Suchen Sie nach einer Option für ein Mobilfunknetz. Wenn Sie diese Option nicht entdeckt haben, ist Ihr Gerät gesperrt. Andernfalls wird Ihr Gerät entsperrt.
    iPhone Mobilfunkeinstellungen
    iPhone-Einstellungen

Methode #3 Verwenden Sie die SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers

  1. Kaufen Sie eine neue SIM-Karte für einen anderen Anbieter. Sie können auch ein altes verwenden, es muss jedoch von einem anderen Anbieter stammen. Es spielt keine Rolle, ob es im Voraus bezahlt oder bezahlt wird.
  2. Schalten Sie Ihr Gerät aus. Um Ihr iPhone auszuschalten, müssen Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, bis auf dem Bildschirm ein Schieberegler angezeigt wird. Schieben Sie dann das Stromsymbol nach rechts.
  3. Suchen Sie den SIM-Kartensteckplatz.
  4. Verwenden Sie das SIM-Auswurftool und schieben Sie es in das kleine SIM-Fachloch. Wenn Sie das SIM-Auswurftool nicht finden, können Sie eine Büroklammer verwenden.
  5. Entfernen Sie die alte SIM-Karte und ersetzen Sie sie durch die neue. Schieben Sie dann das Fach der SIM-Karte zurück zum iPhone.
  6. Schalten Sie Ihr iPhone ein. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
  7. Öffnen Sie die Telefon-App und versuchen Sie, eine Nummer anzurufen. Wenn vor dem Öffnen der Telefon-App eine Nachricht angezeigt wird, in der der Aktivierungscode angefordert wird, wird Ihr Gerät vom Netzbetreiber gesperrt. Wenn Sie diese Nachricht nicht erhalten haben, aber die Meldung “Anruf kann nicht wie gewählt abgeschlossen werden” angezeigt wird, ist Ihr iPhone ebenfalls gesperrt. Wenn Sie die gewählte Nummer jedoch ohne Nachricht anrufen können, ist Ihr Gerät entsperrt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *