So erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in MS Word

Inhaltsverzeichnis für ein Word-Dokument, wobei alles formatiert bleibt.

Um ein Inhaltsverzeichnis für Ihr Dokument zu erstellen, ist es wichtig, dass das Dokument Text enthält, mit dem Überschriften für das Inhaltsverzeichnis erstellt werden können. Ein leeres Dokument kann nicht zum Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses verwendet werden. Aus diesem Grund habe ich einen Teil meines Schreibens verwendet, um ein Beispiel für Sie zu erstellen und Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie Sie ein Inhaltsverzeichnis erstellen und wie Sie es in jedem Schritt Ihrer Arbeit ändern können.

  1. Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und schreiben Sie Ihre Aufgabe nach Ihren Wünschen auf.Schreiben Sie Ihre Arbeit in ein Word-Dokument
  2. Um Ihre Aufgabe gut und auf dem neuesten Stand zu halten, werden Überschriften empfohlen. Um die Überschriften hervorzuheben und in Ihr Inhaltsverzeichnis aufzunehmen, müssen Sie Überschriften in Ihrer Datei haben. Sie müssen jeweils eine Überschrift auswählen und dann zu den Optionen ganz oben auf dieser Seite gehen, wo Sie sehen können. Überschrift 1 ‘,’ Überschrift 2 ‘,’ Titel ‘und’ Untertitel ‘. Dies sind im Grunde Optionen für Sie, um Ihre Überschriften und Titel zu ordnen.
  3. Wenn Sie mit Hilfe Ihres Cursors eine Überschrift in Ihrem Dokument auswählen, formatieren Sie diese jetzt, indem Sie Überschrift 1 oder Überschrift 2 auswählen. Grundsätzlich wählen Sie für Unterüberschriften “Überschrift 2”. Diejenigen, die vor der Unterüberschrift stehen sollen, haben also die Formatierung von “Überschrift 1”.Wählen Sie eine ÜberschriftWählen Sie einen Überschriftenstil
  4. Nachdem Sie auf die Option für Überschrift 1 oder 2 geklickt haben, wird der in Ihrem Dokument ausgewählte Text entsprechend diesem Format geändert.Der Text wird entsprechend geändertDer ausgewählte Text ändert sich entsprechend

    Wenn Sie die Farbe oder den Text dieser Überschriften ändern möchten, können Sie sie ändern, indem Sie auf den rechten Cursor der Optionen ‘Überschrift 1’ oder ‘Überschrift 2’ klicken.

    Ändern Sie die Formatierung der Überschriften

    Sie werden zu diesem Fenster weitergeleitet, in dem Sie verschiedene Optionen zum Ändern finden.

    Optionen zum Ändern

    Nachdem Sie die Überschriften geändert haben, werden Ihre Überschriften jetzt so angezeigt.

    geänderte Überschriften

  5. Nachdem Sie alles aufgeschrieben, die Überschriften bearbeitet und entsprechend Ihren Anforderungen geändert haben, müssen Sie jetzt die Registerkarte “Referenz” in der Symbolleiste ganz oben in Ihrem Word-Dokument suchen.Registerkarte Referenz
  6. Wenn Sie auf “Referenz” klicken, finden Sie links eine Registerkarte für “Inhaltsverzeichnis”.Das Inhaltsverzeichnis befindet sich auf der Registerkarte “Referenz”
  7. Wenn Sie auf “Inhaltsverzeichnis” klicken, werden Ihnen weitere Optionen angezeigt, wie Ihr Inhaltsverzeichnis aussehen soll. Sie können entweder auf eine der drei Optionen klicken, die direkt von hier aus angegeben werden. Oder Sie können die Option zum Einfügen eines Inhaltsverzeichnisses drücken.Einfügen eines Inhaltsverzeichnisses auf zwei Arten

    Nachdem Sie den Stil Ihres Inhaltsverzeichnisses ausgewählt haben, wird Ihr Inhaltsverzeichnis auf diese Weise angezeigt.

    Inhaltsverzeichnis, Sie können den Stil auch wieder ändern

  8. Nachdem das Inhaltsverzeichnis erstellt wurde, können Sie es weiterhin bearbeiten. Die Bearbeitung erfolgt jedoch nicht im Inhaltsverzeichnis, sondern in Ihrem Dokument, in dem Sie die Änderungen vornehmen müssen, im Text.
    Zum Beispiel, wo ich geschrieben hatte: ‘Was ist der Unterschied zwischen tbt und fbf? Ich möchte die Welt fbf durch die vollständige Form ersetzen, dh Freitag zurückblicken.Bearbeiten von Text mit in der Datei und NICHT direkt im Inhaltsverzeichnis.

    Jetzt wird diese Bearbeitung nicht automatisch im Inhaltsverzeichnis aktualisiert, das wir bereits generiert haben. Nachdem Sie die Überschrift im Dokument bearbeitet haben, kehren wir zum oberen Rand der Seite zurück, auf der sich das Inhaltsverzeichnis befindet. Wenn wir nun auf das Inhaltsverzeichnis klicken, werden diese Optionen in der linken Ecke des Inhaltsverzeichnisses angezeigt. Die erste Option besteht darin, den Formatierungsstil des Inhaltsverzeichnisses zu ändern, und die zweite darin, das Inhaltsverzeichnis zu aktualisieren.

    Bearbeitungsoptionen für Inhaltsverzeichnis (TOC)

  9. Sie klicken auf die Option ‘Tabelle aktualisieren …’. Dies öffnet ein weiteres Dialogfeld.Aktualisieren Sie die Seitenzahlen oder bearbeiten Sie das gesamte Inhaltsverzeichnis

    Wenn Sie im Dokument geringfügige Ergänzungen vorgenommen haben und nicht die Überschriften, werden dadurch nur die Seitenzahlen geändert. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie hier nur die erste Option aus. Wenn Sie jedoch wesentliche Änderungen an den Überschriften, Unterüberschriften und Titeln vorgenommen haben, wählen Sie die zweite Option mit der Aufschrift “Gesamte Tabelle aktualisieren” aus. Drücken Sie OK .

  10. Durch Drücken von OK wird die Tabelle mit den Änderungen aktualisiert, die Sie im Inhaltsverzeichnis vorgenommen haben.Ihr Inhaltsverzeichnis wurde aktualisiert.

    Wenn Sie den Stil Ihres Inhaltsverzeichnisses ändern möchten, können Sie auf die erste Option klicken, die nach dem Klicken auf das Inhaltsverzeichnis in Ihrem Dokument angezeigt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.