So erstellen Sie ein neues Standard- und Administratorkonto unter macOS

Mehrere Benutzer auf einem einzelnen System benötigen ihre eigenen Konten für den persönlichen Gebrauch dieses Systems. Betriebssysteme werden immer zum ersten Mal mit einem einzelnen Benutzer installiert. Manchmal benötigen jedoch Familienmitglieder, Freunde oder Mitarbeiter, die dasselbe System verwenden, ein anderes Konto. Sie können ein Standardkonto mit eingeschränkten Berechtigungen oder ein Administratorkonto mit vollständigen Administratorrechten erstellen.

Benutzerkonten

So erstellen Sie ein Standardbenutzerkonto unter macOS

Für Benutzer mit eingeschränkten Möglichkeiten wird ein Standardkonto erstellt. Ein Administrator kann die Verwendung des Systems für das Standardbenutzerkonto einschränken, indem er nur die Anwendungen oder Dateien zulässt, die der Standardbenutzer benötigt. Eltern können auch ein zusätzliches Standardkonto für ihre Kinder erstellen, das sie mit Kindersicherung verwenden können. Es gibt viele Möglichkeiten, mehr als ein Benutzerkonto auf einem einzigen System zu haben, und dies ist unter macOS einfach zu bewerkstelligen.

  1. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie im Kontextmenü Systemeinstellungen. Klicken Sie dann auf Benutzer und Gruppen.Öffnen Sie die Systemeinstellungen und dann Benutzer und Gruppen
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der linken Ecke und geben Sie das Administratorkennwort ein, um die Einstellungen zu aktivieren.
  3. Klicken Sie nun auf das Pluszeichen über dem Schlosssymbol, fügen Sie die Informationen für das neue Konto hinzu und klicken Sie auf Erstellen.
    Hinweis: Sie können auch einen neuen Kontotyp aus der Liste auswählen, wie unten gezeigt.Erstellen eines Standardbenutzerkontos
  4. Für Ihr System wird ein neues Standardkonto erstellt.

So erstellen Sie ein Administratorkonto unter macOS

Es gibt zwei Methoden zum Erstellen des Administratorkontos unter macOS. Die erste Methode ist, wenn Sie bereits ein Administratorkonto haben und ein anderes erstellen möchten. Die zweite Methode ist, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Administratorkonto haben oder kein Administratorkonto unter macOS haben.

Methode 1: Erstellen eines Administratorkontos über ein vorhandenes Administratorkonto

  1. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie im Kontextmenü Systemeinstellungen. Klicken Sie dann auf Benutzer und Gruppen.Öffnen Sie die Systemeinstellungen und dann Benutzer und Gruppen
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie ein Administratorkennwort ein, um die Schaltflächen zum Hinzufügen und Entfernen von Konten zu entsperren.
  3. Jetzt können Sie auf das Pluszeichen klicken, um das neue Benutzerkonto für das System hinzuzufügen.
  4. Wenn Sie Benutzerinformationen hinzufügen, können Sie den Kontotyp in Administrator ändern und auf Erstellen klicken.Administratorkonto erstellen
  5. Das neue Administratorkonto wird erstellt.

Methode 2: Erstellen eines Administratorkontos im Einzelbenutzermodus

Hinweis: Dadurch wird macOS gezwungen, die erste Kontoerstellung zu wiederholen. Dies wirkt sich nicht auf die aktuellen Benutzerprofile aus (diese bleiben erhalten).

  1. Fahren Sie Ihr System herunter, wenn es eingeschaltet ist.
  2. Drücken Sie den Netzschalter und halten Sie schnell die Befehlstaste + S auf Ihrer Tastatur gedrückt.Halten Sie die Befehlstaste und die S-Taste gedrückt, bis ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird
  3. Das System startet in einem Einzelbenutzermodus, bei dem es sich um einen schwarzen Bildschirm handelt, auf den nur der Befehl anwendbar ist.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl zum Mounten ein und drücken Sie die Eingabetaste.mount –uw /Hängen Sie das Laufwerk als Lese- / Schreibzugriff ein
  5. Geben Sie dann diesen Befehl ein, um Applesetupdone zu entfernen, und drücken Sie die Eingabetaste key.rm /var/db/.ApplesetupdoneEntfernen Sie die Apple Setup Done-Datei
  6. Geben Sie abschließend den folgenden Befehl ein, um system.reboot neu zu startenSystem neu starten
  7. Wenn das System neu gestartet wird, wird der Begrüßungsbildschirm genau wie beim ersten Einrichten Ihres MacOS angezeigt. Jetzt können Sie die Schritte ausführen und ein neues Administratorkonto für Ihr System hinzufügen.Richten Sie das System erneut ein

So löschen Sie einen Benutzer unter macOS

Manchmal haben Sie mehrere Benutzerkonten auf Ihrem System, aber Sie verwenden nur eines davon. In diesem Fall ist das Löschen der anderen Benutzerkonten eine bessere Wahl, um Ihr System sicher und schneller zu halten. Das Löschen eines Benutzerkontos entspricht dem Erstellen eines Benutzerkontos. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen, um ein Benutzerkonto zu löschen.

  1. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie im Kontextmenü Systemeinstellungen. Klicken Sie dann auf Benutzer und Gruppen.
    Öffnen Sie die Systemeinstellungen und dann Benutzer und Gruppen
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie das Administratorkennwort ein, um die Optionen zum Hinzufügen / Entfernen zu entsperren.
  3. Wählen Sie nun das Konto aus, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf das Minuszeichen über dem Schlosssymbol.Konto zum Löschen auswählen
  4. Wählen Sie die Option Home-Ordner löschen und klicken Sie auf Benutzer löschen.
    Hinweis: Sie können andere Optionen auswählen, wenn Sie die Daten dieses Benutzerkontos behalten möchten.Benutzerkonto löschen
  5. Ihr ausgewähltes Konto wird aus dem System gelöscht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *