So erstellen Sie ein Passwort Zurücksetzen USB / Disc für Windows 10

Wenn Sie die Art von Person sind, die dazu neigt, die Schlüssel für ihr Auto zu verlieren, geschweige denn das Kennwort für ihr Benutzerkonto auf einem Windows-Computer (das mindestens vier Zeichen lang sein muss), sollten Sie auf jeden Fall eine Diskette zum Zurücksetzen des Kennworts erstellen für Ihr Benutzerkonto. Eine Kennwortrücksetzdiskette ist ein USB-Flash-Laufwerk mit spezifischen Informationen zum Zurücksetzen von Kennwörtern, mit denen Sie das Kennwort Ihres Benutzerkontos jederzeit und so oft zurücksetzen können, wie Sie möchten. Wenn Sie jemals das Passwort für Ihr Benutzerkonto vergessen haben und keinen Zugriff darauf erhalten, sollten Sie in kürzester Zeit in Ihr Konto gelangen können, wenn Sie vorausgedacht und eine Diskette zum Zurücksetzen des Passworts dafür erstellt haben. Eine Festplatte zum Zurücksetzen des Passworts kann ehrlich gesagt in einer schlimmen Situation Ihr Retter sein.

Wenn Sie eine Kennwortrücksetzdiskette erstellen, a userkey.psw Die Datei wird im Stammverzeichnis des von Ihnen verwendeten USB-Flash-Laufwerks erstellt. Diese Datei enthält den Schlüssel für das spezifische Windows 10-Benutzerkonto, für das Sie die Festplatte zum Zurücksetzen des Kennworts erstellt haben. Es sollte beachtet werden, dass eine Festplatte zum Zurücksetzen des Kennworts nur für das Windows 10-Benutzerkonto geeignet ist, für das sie erstellt wurde – ähnlich wie nur ein bestimmter Schlüssel ein bestimmtes Schloss öffnen kann. Außerdem können Kennwortrücksetzdisketten nur für lokale Benutzerkonten auf einem Windows 10-Computer erstellt werden, nicht für Microsoft-Konten. Um ein Kennwort-Reset-USB für ein Benutzerkonto auf einem Windows 10-Computer zu erstellen, müssen Sie:

Melden Sie sich bei dem lokalen Benutzerkonto an, für das Sie die Kennwortrücksetzdiskette erstellen möchten.

Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk, das Sie in eine Kennwortrücksetzdiskette verwandeln möchten, an den Computer an. Wenn Sie das USB-Flash-Laufwerk in ein Kennwort-Reset-Laufwerk verwandeln, wird es nicht formatiert, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass Daten verloren gehen, die sich bereits auf dem Flash-Laufwerk befinden.

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie X.. Von dem Win X-MenüWählen Sie Systemsteuerung. dann suchen und klicken auf Benutzerkonten.

Windows 10 Passwort-Reset-Disc

In dem Benutzerkonten Fenster, klicken Sie auf Erstellen Sie eine Kennwortrücksetzdiskette im linken Bereich.

Windows 10 Passwort Reset Disc1

Wenn der Assistent für vergessenes Passwort startet, klicken Sie auf Nächster. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das USB-Flash-Laufwerk aus, das Sie in eine Festplatte zum Zurücksetzen des Kennworts verwandeln möchten. Klicke auf Nächster. Geben Sie das aktuelle Passwort für Ihr lokales Benutzerkonto ein. Klicke auf Nächster. Wenn ein “Vorhandene Festplatte überschreiben?Fenster öffnet sich, klicken Sie auf Ja. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Nächster. Klicke auf Fertig.

Entfernen Sie die neu erstellte Kennwortrücksetzdiskette und bewahren Sie sie sicher auf, wenn der Regentag, an dem Sie das Kennwort Ihres Benutzerkontos vergessen haben, klopft.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.