So erstellen Sie eine Windows 10-Kennwortrücksetzdiskette

Da Sie ein Kennwort benötigen, um sich bei Windows anzumelden, können Sie Ihr Kennwort ändern, falls Sie es vergessen, wenn Sie über eine Kennwortrücksetzdiskette verfügen. Wenn Sie jemals Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie nur die Passwort-Reset-Disk einstecken und los geht’s. Dies ist also eine großartige Möglichkeit, Ihr Passwort zu sichern.

Sie können Ihre Kennwortrücksetzdiskette ganz einfach unter Windows erstellen. Sie benötigen jedoch ein externes Laufwerk wie einen USB-Stick. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen zusätzlichen USB-Stick haben, bevor Sie versuchen, eine Kennwortrücksetzdiskette zu erstellen.

Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette

Die Schritte zum Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette sind unten angegeben

  1. Einstecken Ihr externes Laufwerk
  2. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  3. Art Schalttafel und drücke Eingeben

  1. Art Erstellen Sie eine Kennwortrücksetzdiskette in der Suchleiste (obere rechte Ecke)
  2. Wählen Erstellen Sie eine Kennwortrücksetzdiskette. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass ein Flash-Laufwerk an Ihren Computer angeschlossen ist, da sonst ein Fehler auftritt.

  1. Der Assistent zum Zurücksetzen der Kennwortdiskette sollte jetzt gestartet werden. Klicken Nächster

  1. Wählen Sie die Festplatte (aus dem Dropdown-Menü) aus, auf der Sie Ihr Passwort speichern möchten
  2. Klicken Nächster

  1. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein und klicken Sie auf Nächster

Das ist es. Es dauert nur ein paar Minuten und Sie können loslegen. Anschließend können Sie das externe Laufwerk an einem sicheren Ort aufbewahren. Wenn Sie Ihr Passwort jemals vergessen haben, schließen Sie einfach Ihre Password Reset Disk (das externe Laufwerk, das Sie gerade verwendet haben) an und klicken Sie im Windows-Anmeldebildschirm auf Passwort zurücksetzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *