So erstellen Sie einen drahtlosen Hotspot auf einem Windows-Computer

Drahtlose Hotpots sind praktisch, wenn Sie mehrere Geräte haben, die mit dem Internet verbunden werden müssen. Die meisten neuen Geräte wie Smartphones und Tablets verfügen nicht über die Ethernet-Anschlüsse für Kabelverbindungen zum Router. Das einzige Mittel, um ins Internet zu gelangen, ist über WLAN oder über ein Mobilfunknetz, wenn es sich um simbasierte Tablets handelt, auf denen die Daten ( Internet) Kosten sind super teuer, da diese Geräte dazu neigen, große Datenmengen zu verwenden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine direkte Verbindung zum WLAN herstellen können, können Sie Ihren Laptop oder Desktop (interner WLAN-Adapter) verwenden, um sich selbst zu senden und Geräten die Verbindung zu diesem Gerät zu ermöglichen. Ohne einen eingebauten oder externen WLAN-Adapter ist dies nicht möglich. Die meisten Laptops haben bereits einen und die meisten neuen (alle in einem Desktops) haben auch diesen, ABER auf den älteren Desktops ist kein integrierter Adapter installiert, es sei denn, Sie haben selbst einen eingerichtet. Auch für Desktops und Laptops können Sie einen USB-WLAN-Adapter kaufen, der günstiger ist (normalerweise weniger als 5 US-Dollar). Sie sind meistens plug_and_play, stecken Sie sie also in einen beliebigen verfügbaren USB-Anschluss. Wenn sie nicht automatisch erfolgreich installiert werden, verwenden Sie die CD, um die mit dem Wireless-Adapter gelieferten Treiber zu installieren.

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie eine haben oder nicht, überprüfen Sie sie jetzt mit den folgenden Schritten:

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art hdwwiz.cpl und Klicken Sie auf OK. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie die Netzwerkadapter.

2015-12-22_154825

In den nächsten Schritten müssen Sie überprüfen, ob die Treiber Ihrer Netzwerkkarte gehostete Netzwerke unterstützen oder nicht. Drücken Sie Windows-Schlüssel. Art cmdKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Klicken Ja wenn UAC Warnung erscheint. Geben Sie im schwarzen Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben.

netsh wlan show treiber

Ist der Eintrag dagegen Gehostetes Netzwerk unterstützt ist Ja, dann unterstützt Ihre Netzwerkkarte gehostete Netzwerke. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie keine virtuellen Hotspots erstellen.

2015-12-22_155405

Lösung 1: Verwenden des Microsoft Virtual Wi-Fi Mini-Portadapters

Microsoft Virtual Wi-Fi Mini-Portadapter ist eine Funktion, die in Windows 7 und höher hinzugefügt wurde. Mit dieser Funktion können Sie den physischen Netzwerkadapter eines Computers in zwei virtuelle Netzwerkadapter verwandeln. Einer verbindet Sie mit dem Internet und der andere wird zu einem drahtlosen Zugangspunkt (Wi-Fi-Hotspot), mit dem andere Wi-Fi-Geräte eine Verbindung herstellen können. Klicken Start Knopf. Art Netzwerk-und Freigabecenter im Suchfeld. Und klicken Sie darauf, um es zu öffnen.

2015-12-22_160107

Klicken Sie jetzt auf Adapter Einstellungen ändern im linken Bereich.

2015-12-22_161609

Jetzt Rechtsklick auf der Adapter Sie verwenden zu mit dem Internet verbinden (es wird das ohne das ROTE KREUZ sein) und klicken Sie auf Eigenschaften. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, ähnelt es der drahtlosen Netzwerkverbindung und im Falle eines kabelgebundenen Internetzugangs ähnelt es der lokalen Verbindung.

2015-12-22_161200

Gehe zum Registerkarte “Teilen” Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf das Kontrollkästchen neben Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern, eine Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers herzustellen. Und wenn es eine Option gibt, einen Adapter neben auszuwählen HeimnetzwerkverbindungWählen Sie den Adapternamen für die Microsoft Virtual Wifi Mini-Anschluss. Klicke auf die Einstellungen. Alle überprüfen die aufgelisteten Optionen und drücken Sie OK für jeden zu bestätigen. Drücken Sie OK > OK. In meinem Fall war es Wireless Network Connection 5. Wenn es keine solche Option gibt, klicken Sie einfach auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

2015-12-22_161920

Führen Sie cmd erneut als Administrator aus.

Um das Wi-Fi-Hosting zu aktivieren, Art den folgenden Code in der schwarzes Fenster und drücke Eingeben::

netsh wlan set hostsnetwork mode = Erlaube ssid = VirtualNetworkName key = Passwort

Ersetzen VirtualNetworkName mit dem Namen, den Sie für Ihren WLAN-Hotspot wünschen, und Passwort ist sein Passwort.

Jetzt Art das Folgende zu Starten Sie die Übertragung Ihr neuer WLAN-Hotspot:

netsh wlan startet das gehostete Netzwerk

Sie erhalten eine Nachricht, in der das Netzwerk gehostet wird.

Geben Sie Folgendes ein, um die Übertragung Ihres WLAN-Hotspots zu beenden:

Netsh WLAN stoppen HostedNetzwerk

2015-12-22_161252

Wenn diese Lösung nicht funktioniert hat oder kompliziert ist, können Sie die unten stehende Virtual Router Plus-Methode verwenden.

Lösung 2: Verwenden von Virtual Router Plus

Es ist eine Software, die im Grunde die gleichen Funktionen wie oben erwähnt verwendet, aber eine schöne und einfache Oberfläche mit einfachen Optionen bietet.

Herunterladen Virtual Router Plus von dieser Link. Es ist eine Freeware, mit der Sie mit drei einfachen Schritten Ihren WLAN-Hotspot zum Laufen bringen können.

Installieren und Lauf das Programm.

Neben an “Netzwerk Name (SSID):” Art Ihr neuer Wi-Fi-Hotspot-Name.

Geben Sie ein sicheres Passwort für Wi-Fi neben Passwort. Neben an Geteilte Verbindung, wähle dein Internetverbindung dass Sie über Ihr Wi-Fi teilen möchten. Wählen Sie LAN-Verbindung, wenn Sie den kabelgebundenen Internetzugang freigeben möchten, oder wählen Sie Drahtlose Netzwerkverbindung, wenn Sie WLAN verwenden.

Klicken Sie nun auf Starten Sie den virtuellen Router um Ihren Wi-Fi-Hotspot zu aktivieren. Ihr neues WLAN beginnt mit der Übertragung. Geben Sie das oben angegebene Kennwort für Geräte ein, die eine Verbindung zu Ihrem WLAN herstellen möchten.

Wenn Sie Virtual Router nicht starten können, stellen Sie sicher, dass Sie den Adapter über die unter beschriebene Methode freigegeben haben Lösung 1. Wenn Ihr Gerät den WLAN-Hotspot nicht finden kann oder Sie andere Verbindungsprobleme haben, klicken Sie auf Stoppen Sie den virtuellen Router im Virtual Router Manager und dann weiter Starten Sie den virtuellen Router nochmal.

2015-12-22_164530

Lösung 3: Verwenden des Connectify-Hotspots

Eine andere Software mit hohen Bewertungen. Es ist auch kostenlos (mit eingeschränkter Funktionalität) und einfach zu bedienen.

  1. Herunterladen Verbinden von dieser Link.
  2. Installieren und Lauf das Programm.
  3. Auf der Registerkarte “Einstellungen” und unter “Ein … kreieren…” wählen Wi-Fi-Hotspot.
  4. In dem ‘Internet zum Teilen’ Dropdown-Liste auswählen Adapter Sie möchten teilen. Dieser Adapter sollte eine haben Arbeitsverbindung in das Internet.
  5. Unter Hotspot Name, geben Sie die einzigartiger Name Sie möchten Ihrem WLAN-Hotspot etwas geben und den eingeben Passwort dafür. Der Hotspot-Name ist der Netzwerkname, den andere Geräte sehen und bei Verwendung Ihres eindeutigen Hotspot-Kennworts authentifizieren.
  6. Drücke den ‘Hotspot starten’ Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Ihre Internetverbindung für Ihre Wi-Fi-fähigen Geräte freizugeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *