So flashen Sie LineageOS auf dem Razer Phone

Das Razer Phone ist ein High-End-Android-Smartphone, das im November 2017 veröffentlicht wurde. Es ist ein Monster eines Spielgeräts, das die weltweit erste Bildschirmaktualisierungsrate von 120 Hz auf einem 5’7-Zoll-Display sowie 8 GB RAM und den Snapdragon 835-Chipsatz aufweist.

Entwickler konnten jedoch nur langsam benutzerdefinierte Betriebssysteme auf dem Razer Phone zum Laufen bringen, da die meisten darauf warteten, dass Razer ein Update für Oreo 8.1 mit vollständiger Project Treble-Unterstützung veröffentlichte. Da das Razer Phone mit den neuesten Updates tatsächlich die erforderliche Unterstützung bietet, ist die Installation von LineageOS recht einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von LineageOS auf dem Razer Phone.

Alternative benutzerdefinierte ROMs, die installiert werden können

Voraussetzungen

  1. Der erste Schritt besteht darin, die ADB- und Fastboot / Google USB-Treiber auf Ihrem PC zu installieren.
  2. Aktivieren Sie nun den Entwicklermodus auf Ihrem Razer Phone – gehen Sie zu Einstellungen> Über das Telefon> tippen Sie sieben Mal auf “Build-Nummer”, bis “Entwickleroptionen” entsperrt sind. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging und OEM-Entsperrung aktivieren.
  3. Navigieren Sie zu Ihrem ADB-Ordner auf Ihrem PC, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”. Dadurch wird eine CLI mit aktivierten ADB-Befehlen gestartet.
  4. Verbinden Sie nun Ihr Razer Phone über USB mit Ihrem PC und geben Sie in das Befehlsfenster “adb Geräte” ein. Wenn die Verbindung Ihres Telefons erkannt wird, sollte im ADB-Fenster die Seriennummer Ihres Razer Phones angezeigt werden. Wenn nichts passiert, müssen Sie möglicherweise Probleme mit Ihrer ADB-Installation oder der USB-Verbindung beheben.
  5. Wenn die Verbindung erfolgreich war, geben Sie in das ADB-Fenster Folgendes ein: adb reboot bootloader
  6. Ihr Razer Phone wird im Download-Modus neu gestartet. Geben Sie nun in das ADB-Fenster Folgendes ein: fastboot -I 0x1532-Geräte
  7. Wenn Sie diesen letzten Befehl eingeben, sollte Ihr Gerät in der CLI angezeigt werden. Wenn dies erfolgreich ist, geben Sie ADB ein: fastboot -I 0x1532 Flashing Unlock
  8. Auf Ihrem Razer-Telefon wird eine Aufforderung zum Entsperren des Bootloaders angezeigt. Navigieren Sie mit den Lautstärketasten und bestätigen Sie mit dem Netzschalter. Von nun an zeigt Ihr Razer-Telefon bei jedem Start “Ihr Gerät ist entsperrt und kann nicht als vertrauenswürdig eingestuft werden” an.

Installieren von Lineage OS auf Ihrem Razer-Telefon

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Razer-Telefon auf mindestens Android Oreo DP1 aktualisiert ist – dies funktioniert unter Nougat nicht!
  2. Als nächstes müssen wir TWRP installieren – folgen Sie hier genau, und dies kann einige Versuche dauern (der Razer-Bootloader ist beim Umschalten zwischen A / B-Slots etwas pingelig, was wir hier tun müssen).
  3. Laden Sie das TWRP-Image, den TWRP-Injektor und Magisk .zip herunter und legen Sie sie in Ihrem ADB-Stammordner auf Ihrem Computer ab.
  4. Starten Sie ein ADB-Terminal, während Ihr Razer-Telefon über USB mit Ihrem PC verbunden ist, und führen Sie die folgenden Befehle aus:
    Adb-Shell getprop ro.boot.slot_suffix
  5. Dies sollte zurückkehren: [ro.boot.slot_suffix]:: [_a] oder [_b]
  6. Notieren Sie sich also, ob A oder B zurückgegeben wurde, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort:
  7. Trennen Sie Ihr USB-Kabel, schalten Sie Ihr Razer-Telefon aus und schalten Sie es sofort wieder ein, während Sie das USB-Kabel einstecken und die Lautstärke verringern – dies ist etwas schwierig, um es richtig zu machen.
  8. Sobald Sie sich im Bootloader-Modus befinden, starten Sie ein weiteres ADB-Fenster und wir wechseln von dem zuvor zurückgegebenen zum anderen Boot-Slot. Wenn also früher ADB sagte, dass Sie sich in Boot-Slot A befinden, wechseln wir zu B. Verwenden Sie diesen Befehl:
    Fastboot –set-active = _b oder fastboot –set-active = _a
  9. Das ADB-Fenster sollte so etwas wie “Setzen des aktuellen Steckplatzes auf” a “… OKAY” ausgeben.
  10. Dies ist eine ziemlich knifflige Prozedur, da der Razer-Bootloader aus irgendeinem Grund nicht immer gerne die Boot-Slots wechselt. Möglicherweise müssen Sie diesen Befehl mehrmals ausführen, bis er erfolgreich ist, oder sogar versuchen, das Gerät auszuschalten, indem Sie die Ein- / Aus-Tasten mindestens 15 gedrückt halten Sekunden, dann wieder in den Fastboot-Modus wechseln. Versuche es einfach weiter.
  11. Geben Sie nach erfolgreichem Wechsel des Startsteckplatzes den folgenden Befehl ein: fastboot flash boot twrp-3.2.1-0-cheryl.img && fastboot reboot
  12. Dadurch wird TWRP auf Ihr Razer-Telefon geflasht und das Gerät sofort in TWRP neu gestartet. Wenn Sie also erfolgreich sind und sich im TWRP-Bildschirm befinden, schieben Sie nicht, um Änderungen zuzulassen! Tippen Sie auf “Als schreibgeschützt bereitstellen”.
  13. Jetzt müssen Sie im ADB-Fenster Ihres PCs das werkseitige Image von Android Oreo DP1, den TWRP-Injektor und Magisk.zip auf Ihre SD-Karte übertragen (mit ADB-Push). Führen Sie also die folgenden Befehle aus:
    adb push twrp-installer-3.2.1-0-cheryl.zip / sdcard
    adb push path / to / the / factoryimage / boot.img / sdcard
    adb push Magisk-16.0.zip / sdcard
  14. Gehen Sie nun zu Installieren, tippen Sie auf “Image installieren” und wählen Sie die Datei boot.img, die wir gerade gedrückt haben, und flashen Sie sie.
  15. Kehren Sie nun zum Neustart-Menü zurück, wechseln Sie zum gegenüberliegenden Steckplatz (Startsteckplatz A oder B) und wiederholen Sie den Flash-Vorgang für die Datei boot.img
  16. Sobald beide Partitionen das Flashen des Startabbilds akzeptiert haben, legen Sie Partition A als aktive Partition fest, gehen Sie zu Installieren und flashen Sie das TWRP-Installationsprogramm. Danach wiederholen Sie mit der Datei Magisk.zip.
  17. Jetzt müssen Sie zu Reboot> Bootloader gehen und mit einem an Ihr Razer-Telefon angeschlossenen USB-Stick und einer auf Ihrem PC geöffneten ADB-Eingabeaufforderung das GSI-System-Image über ADB auf Ihre system_a-Partition flashen:
    Fastboot flash system_a system-arm64-ab.img
  18. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine andere GSI für Ihre system_b-Partition installieren. Sie würden dies so tun:
    Fastboot set_active b
    Fastboot Flash system_b system-arm64-ab-gapps-su.img
  19. Das Obige ist nur ein Beispiel. Sie müssen diese Befehle nicht als Teil dieses Handbuchs ausführen, aber es ist da, wenn Sie möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.