So formatieren Sie das Flash-Laufwerk auf einem Mac

Im Gegensatz zu Windows im Datei-Explorer enthalten Mac OS X und macOS im Finder keine Option zum Formatieren des Laufwerks. Wenn Sie also ein Flash-Laufwerk formatieren möchten, das an einen USB-, Firewire- oder Thunderbolt-Anschluss (USB Typ C oder nicht) auf einem Mac angeschlossen ist, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Überprüfen Sie das Dateisystem des Laufwerks

Bevor Sie mit der Formatierung beginnen, müssen Sie das Dateisystem Ihres Laufwerks überprüfen. Wenn Sie das Standardformat des Mac (das Dateisystem des Laufwerks) ändern (oder beibehalten), funktioniert es möglicherweise nicht mehr wie zuvor auf anderen Geräten. Dies ist wichtig, wenn Sie das Laufwerk auf Macs und PCs verwenden. In diesem Fall wäre die beste Option die Auswahl des exFAT-Dateisystems.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Dateisystem des aktuellen Laufwerks überprüfen.

  1. Stecker Ihre Blitz Fahren Sie in Ihren Mac.
  2. Starten das Finder und suchen Sie das Flash-Laufwerk.
  3. Recht– –klicken (oder Befehl + Klick) darauf und wählen Bekommen Infor aus dem Menü.
  4. Das Dateisystem des Laufwerks wird neben Format im Abschnitt Allgemein angezeigt (ExFat, MS-DOS (FAT), OS X Extended).

Formatieren Sie das Flash-Laufwerk

Hinweis: Beachten Sie, dass beim Formatieren Ihres Flash-Laufwerks alle Daten (alle Dateien und Ordner) daraus gelöscht werden. Wenn Sie also die Daten sichern möchten, ist dies jetzt Ihre letzte Chance.

  1. Klicken Gehen im Finder-Menü und wählen Anwendungen aus dem Dropdown.
  2. Jetzt, gehen zu Dienstprogramme und öffnen Scheibe Nützlichkeit.
  3. Wählen das Fahrt Klicken Sie auf den Namen im Abschnitt Extern (im linken Bereich des Festplatten-Dienstprogramms).
  4. Klicken das Löschen Taste (oder Tabulator) in der oberen Leiste.
  5. Art fährt Name und Format (Dateisystem). Wir empfehlen, dasselbe Format wie zuvor zu verwenden (das, das Sie im vorherigen Abschnitt dieses Artikels herausgefunden haben).
  6. Wählen ein Partition planen (Falls erforderlich). Wenn Sie nicht vorhaben, von diesem Laufwerk zu starten, verwenden Sie das Standard-GPT-Schema (GUID Partition Map).
  7. Klicken auf das Löschen Tasteund die Formatierung beginnt.
  8. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie ihn von Ihrem Mac entfernen. Vergessen Sie jedoch nicht, es auszuwerfen, bevor Sie es entfernen (klicken Sie im Festplatten-Dienstprogramm auf das Auswurfsymbol rechts neben dem Datenträgernamen ODER klicken Sie im Finder mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Auswerfen).

Macs können Dateien von Windows-formatierten NTFS-Laufwerken lesen, haben jedoch keine integrierte Option zum Formatieren von Laufwerken im NTFS-Format.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *