So formatieren Sie eine microSD-Karte unter MacOS

Unter Verwendung von macOS haben einige Benutzer Schwierigkeiten, microSD-Karten beschreibbar zu machen. Verwendung einer microSD-Karte in einem Adaptersteckplatz, in dem die physische sperren Der Schieberegler befindet sich in einem freigeschaltet Position haben einige Benutzer gemeldet, dass das Laufwerk mit formatiert ist FAT16, aber das Festplattendienstprogramm behauptet, es sei nicht beschreibbar (und umgekehrt). Dies bedeutet, dass der Benutzer nicht von seinem PC auf die Festplatte übertragen kann.

Ein Online-Benutzer erklärte:

‘Get Info’ sagt mir, dass das Laufwerk auf FAT16 formatiert ist. Das Berechtigungsfeld sagt mir, dass ich nur lesen kann.

Das Festplatten-Dienstprogramm sagt mir, dass es nicht beschreibbar ist. (Dies gilt sowohl für die Lautstärke als auch für die übergeordneten Apple SD Card Reader-Medien.)

Es ist möglich, dieses Problem zu beheben – solange der Adapter nicht beschädigt ist -, ohne Software von Drittanbietern. Die folgende Methode erläutert die einfachste Methode, um das Problem zu beheben und Ihre microSD-Karte als wiederbeschreibbare Festplatte zu verwenden.

Backup und Neuformatierung

Sichern Sie zunächst alle Dateien, die sich derzeit auf Ihrer microSD-Karte befinden, um sicherzustellen, dass Sie keine Dateien verlieren. Sie können dies tun, indem Sie zu gehen FinderSuchen Sie Ihre microSD-Karte und markieren Sie die Dateien auf der Festplatte. Sie können drücken cmd und X. auf Ihrer Tastatur zu Schnitt die Dateien, und verwenden Sie dann die cmd und V. Kombination, um die Dateien in einen anderen Bereich auf Ihrem Mac zu verschieben. Sie können auch alle diese Dateien markieren und auf Ihren Desktop ziehen.

  1. Klicken Sie auf die Lupe oben rechts auf dem Bildschirm und geben Sie in der angezeigten Suchleiste ein Festplattendienstprogramm. Wählen Festplattendienstprogramm Dies wird in den Suchergebnissen angezeigt und wartet, bis sich das Fenster öffnet. Dies zeigt Ihnen alle Laufwerke und Volumes an, die mit Ihrem Mac verbunden sind.
  2. Suchen Sie Ihre microSD-Karte, markieren Sie sie und kopieren Sie die ID des Laufwerks. Sie können dies tun, indem Sie drücken cmd und ich auf Ihrer Tastatur und suchen Sie die Festplattenkennung Notieren Sie sich den Wert für den nächsten Schritt oder belassen Sie ihn, da er bereits mit dem Befehl CMD I kopiert wurde.
  3. Im Suche, eintippen Terminal und wählen Sie die Terminal App, die in den Suchergebnissen angezeigt wird. Geben Sie im angezeigten Fenster den in Schritt 4 beschriebenen Code ein und drücken Sie Eingeben auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird Ihre microSD-Karte so formatiert, dass sie keine Daten enthält. Es sollte jetzt beschreibbar sein.
  4. Angenommen, Ihre microSD-Karte ist Festplattenkennung Der Wert ist disk1. Sie verwenden den folgenden Code in Terminal um Ihre Festplatte auf die zu formatieren FAT16 Datei Format:
    sudo newfs_msdos -F 16 /dev/disk1
  5. Ersetzen disk1 mit Ihrer Festplattenkennung Wert.

Sie können die oben genannten Schritte auch direkt vom Terminal aus ausführen, wenn Sie die Festplatte mit „Diskilliste ” Befehl.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.