So fügen Sie benutzerdefinierte Bilder für Android Magazine Lockscreen hinzu

Eine ganze Reihe von Geräten wird mit Magazine Lockscreen ausgeliefert, auch bekannt als MgzKeyguard, wenn Sie unter installierte / Systempakete auf Ihrem Gerät nachsehen. Diese App zeigt grundsätzlich zufällige Fotos und Zitate als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm an und aktualisiert sich von Zeit zu Zeit automatisch, um neue Fotos aufzunehmen. Das Seltsame ist, dass es keine Möglichkeit gibt, eigene Fotos als Diashow festzulegen, es sei denn, Sie befinden sich in Nougat. In diesem Fall können Sie nur bis zu 9 Fotos für den Sperrbildschirm auswählen.

In diesem Handbuch werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die APK-Datei zerlegen und alle darin enthaltenen Fotos durch Ihre eigenen ersetzen. Verhindern Sie dann, dass sich die App selbst aktualisiert, sodass nur Ihre Fotos angezeigt werden, nicht die, die sie erfasst aus dem Internet.

Bedarf:

Ein Gerät mit der Magazinsperrbildschirmfunktion

WinRar

Cwebp-Dienstprogramm

Optional: WebP Photoshop Plug-in

  1. Als erstes möchten Sie eine Root-Explorer-App von Google Play installieren. Dies kann FX Explorer, Root Explorer, ES File Explorer usw. sein. Alles, was durchsuchen / systemieren kann.
  2. Jetzt müssen Sie finden apk und Kopieren es an einen anderen Ort, wie auf Ihre SD-Karte.
  3. Schließen Sie Ihr Gerät über USB an Ihren Computer an und kopieren Sie die Datei mgzkeyguard.apk von Ihrer SD-Karte auf Ihren Computer.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die APK-Datei und wählen Sie Öffnen mit> WinRar. Jetzt können Sie den Inhalt der APK-Datei durchsuchen. Die Fotos, die Sie ändern möchten, befinden sich in Res Drawable-xxxx. Das xxxx hängt von Ihrer Bildschirmgröße ab. Beispielsweise gibt es Drawable-xhdpi.

Wenn Sie es bemerken, heißen die Hintergrundbilder wallpaper01.webp, wallpaper02.webp usw. Was zum Teufel ist eine .webp-Datei? Es handelt sich um eine verlustfreie Open-Source-Komprimierung, die für eine Vielzahl von Internetbildern verwendet wird. Angeblich kann eine Komprimierung von bis zu 30 Prozent gegenüber JPEG ohne Qualitätsverlust erreicht werden.

Glücklicherweise gibt es als Open-Source-Projekt eine Reihe von Tools, mit denen wir Ihre Lieblingsbilddateien in .webp-Dateien konvertieren können.

  1. Sammeln Sie also alle gewünschten Fotos und benennen Sie sie in wallpaper01, wallpaper02 usw. um.
  2. Laden Sie nun das Cwebp-Encoder-Tool über den obigen Link herunter, installieren Sie es und installieren Sie es. Auf diese Weise können Sie Ihre Bilder über die Befehlszeile in das .webp-Format konvertieren. Alternativekönnen Sie das Webp Photoshop-Plugin installieren und Ihre Bilder auf diese Weise konvertieren.

Geben Sie Folgendes ein, um Bilder über die Befehlsoberfläche von cwebp in .webp zu konvertieren:

cwebp -q 80 image.png -o image.webp

Sobald Sie alle Ihre Bilder in das .webp-Format konvertiert haben, ziehen Sie sie Innerhalb den .apk-Ordner, der die alten .webp-Bilder durch Ihre neuen ersetzt. Stellen Sie einfach sicher, dass sie genau die gleichen Dateinamen haben.

  1. Jetzt müssen wir die .apk wieder dort platzieren, wo sie hingehört. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

ein) Öffnen Sie Ihr Rom und navigieren Sie zu dem Ort, von dem Sie Ihre APK-Datei genommen haben. Klicken Sie auf die alte APK-Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Ziehen Sie nun Ihre neu bearbeitete APK-Datei in die Zip-Datei. Schließen Sie dann Ihr Gerät an Ihren Computer an, ziehen Sie das ROM auf die SD-Karte und flashen Sie es per Wiederherstellung. Starten Sie nun das System neu und sehen Sie, wie sich Ihre Änderungen auswirken!

b) Kopieren Sie Ihre neue APK-Datei von Ihrem Computer auf Ihr Gerät. Navigieren Sie dann mit Root Browser oder einer ähnlichen App zur alten APK-Datei und sehen Sie sich die Berechtigungen an. (z. B. RW – r–) Löschen Sie nun die alte Datei und ersetzen Sie sie durch die neue. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Berechtigungen dieselben wie zuvor sind. Jetzt einfach neu starten und sehen, dass Ihre Änderungen wirksam werden!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *