So führen Sie ein DirectX-Update durch

    Leserfrage: "Hallo Wally, was ist ein DirectX und muss ich es auf meinem Computer aktualisieren?"  - Caitlin K., USA

Wallys Antwort: DirectX ist ein standardisierter Satz von Anwendungsprogrammierschnittstellen oder APIs für Multimedia-Aufgaben. Videospiele und Multimedia verwenden DirectX, um Video und Sound auf Computern unter Microsoft Windows zu rendern. Durch Ausführen eines DirectX-Updates kann die Leistung von Anwendungen verbessert werden, die die neue Version von DirectX verwenden.

Was ist DirectX?

Wie oben erwähnt, ist Microsoft DirectX eine Sammlung von APIs oder Anwendungsprogrammierschnittstellen, die von verschiedenen Softwareprogrammen unter Windows verwendet werden. Diese APIs werden verwendet, um verschiedene Multimedia-Aufgaben zu erledigen. Diese APIs umfassen Direct3D und DirectDraw zum Rendern von Grafiken. DirectMusic und DirectSound zum Komponieren und Abspielen von Musik. DirectPlay für die Netzwerkkonnektivität usw. Das X im Namen DirectX wird verwendet, um mit einem Wort auf alle diese APIs zu verweisen. Der Name für die Videospielkonsole Xbox von Microsoft stammt ebenfalls von DirectX. Das X in Xbox zeigt an, dass die Konsole DirectX-Technologie verwendet.

Direct3D in Videospielen

Direct3D wird sehr häufig bei der Entwicklung von Videospielen für Microsoft-Plattformen wie Microsoft Windows, Microsoft Xbox, Microsoft Xbox 360 und andere verwendet. Neben Videospielen wird Direct3D auch zum Rendern von Grafiken in verschiedenen Softwareprogrammen wie CAD- und CAM-Software verwendet.

DirectX installieren

Wenn eine Anwendung DirectX verwendet, sucht sie normalerweise auf dem Computer nach der DirectX-Version und installiert bei Bedarf eine neue Version. Anwendungen, für die eine bestimmte Version von DirectX erforderlich ist, funktionieren nur dann ordnungsgemäß, wenn ein DirectX-Update durchgeführt wird

Überprüfen der Version von DirectX

Die auf dem Computer ausgeführte Version von DirectX kann manuell mit dxdiag überprüft werden: Klicken Sie in Windows 7 auf Start> Ausführen (oder drücken Sie Windows_Key + R). Geben Sie dxdiag ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Das DirectX-Diagnosetool sollte gestartet werden. Suchen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld nach der DirectX-Versionszeile.

DirectX-Versionsprüfung

Sie können ein kleines Freeware-Dienstprogramm namens DirectX version Checker verwenden, um die auf dem Computer ausgeführte DirectX-Version zu überprüfen: Sie können das Programm von herunterladen Hier. Entpacken Sie die Datei nach dem Herunterladen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auf Alle extrahieren klicken. Führen Sie dieses Programm aus und geben Sie an, welche DirectX-Version auf Ihrem Computer ausgeführt wird.

Ausführen eines DirectX-Updates unter Windows

Der einfachste Weg, um DirectX auf Ihrem Windows-Computer zu aktualisieren, ist das Herunterladen und Ausführen von DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogramm

Wenn Sie Windows 7 verwenden, verwenden Sie wahrscheinlich bereits DirectX11. Benutzer von Windows Vista sollten DirectX10 bereits installiert haben. Sie können das DirectX-Update installieren, indem Sie das herunterladen und ausführen DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogramm oben erwähnt. Direct3D 11 und verwandte APIs sind unter alten Windows-Versionen wie Windows XP nicht verfügbar.

Ich empfehle meinen Lesern immer, regelmäßig einen vertrauenswürdigen Registry Cleaner und Optimierer wie z WinThruster oder CCleaner. Viele Probleme, auf die Sie stoßen, können auf eine beschädigte und aufgeblähte Registrierung zurückgeführt werden. Viel Spaß beim Rechnen! :) :)

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *