So führen Sie einen Speichertest durch

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, welche Software würden Sie empfehlen, um den RAM des Computers zu testen?"<br>- Corey D., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort: Der RAM oder Speicher des Computers ist viel schneller als die Festplatte des Computers. Der Computer lädt Programme in seinen Speicher, um sie auszuführen. Dies spart viel Zeit bei der Verarbeitung. Gedächtnisgesundheit ist also wichtig. Es stehen Programme zur Verfügung, mit denen Sie detaillierte Tests im Speicher Ihres Computers durchführen können.

Warum einen Gedächtnistest durchführen?

Der Speicher eines Computers ist eine seiner wichtigsten Komponenten. Obwohl Speicherchips ziemlich zuverlässig sind und nicht nachträglich entnommen werden müssen, ist es dennoch eine gute Idee, einen Speichertest durchzuführen. Wenn Sie beispielsweise neuen RAM kaufen (insbesondere wenn Sie gebrauchten RAM kaufen), empfiehlt es sich, einen Speichertest durchzuführen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass es in Zukunft keine Speicherprobleme mehr gibt.

Hinweis: Speichertestprogramme funktionieren außerhalb der Betriebssystemumgebung. Sie können also zum Testen des Speicherwetters verwendet werden oder es ist kein Betriebssystem auf dem Computer installiert. Sie sind auch betriebssystemunabhängig, sodass es keine Rolle spielt, welches Betriebssystem Sie verwenden. Falls der Speicher die Speichertests nicht besteht und nicht für die Verwendung geeignet ist, müssen Sie ihn sofort ersetzen. Ein solcher RAM kann Ihren Computer beschädigen, wenn er verwendet wird.

Memtest86

Memtest86 ist eine freie Software. Es ist eine einfache und benutzerfreundliche Speichertest-Software. Wenn Sie nur einen einfachen und schnellen Speichertest durchführen möchten, verwenden Sie Memtest86. Gehen Sie einfach auf ihre Website und klicken Sie auf den Download-Button. Laden Sie die CD ISO herunter und brennen Sie sie mit einer kostenlosen CD-Brennsoftware wie Kraft ISO. Die meisten Laptops und Desktops verfügen heutzutage über einen CD- / DVD-Brenner, daher sollte dies einfach sein. Sie können auch die bootfähige USB-ISO herunterladen, wenn Sie stattdessen einen USB verwenden möchten.

Starten Sie danach Ihren Computer neu und starten Sie von der von Ihnen erstellten CD oder USB. Wenn es nicht startet und stattdessen Windows startet, versuchen Sie, die BIOS-Einstellungen Ihres Computers zu ändern, indem Sie beim Starten des Computers F2 drücken. Ändern Sie in den BOOT-Optionen die Reihenfolge der Startgeräte, damit Ihre CD oder Ihr USB-Gerät gestartet werden kann. Sobald die Software gestartet ist, können Sie mit dem Speichertest beginnen.

M2K MemScope ist ein weiteres Speichertestprogramm. Es ist eine kostenlose Software des bekannten Herstellers von Diagnosewerkzeugen Micro-Scope. M2K MemScope führt gründliche Tests durch, um selbst kleinste Speicherprobleme zu finden. Die Software ist kostenlos, aber auf der Download-Seite erhalten Sie ein kleines Formular, das Sie als Formalität ausfüllen müssen.

MemScope

Eingebautes Speicherdiagnose-Tool

Die meisten neuen Computer, die mit Windows 7 geliefert werden, sollten über eine integrierte Speichertestsoftware und andere Diagnosesoftware verfügen. Informationen zur Verwendung dieser Tools finden Sie im Handbuch Ihres Computers. Wenn verfügbar, ist dies die einfachste Option, da sie nicht nur kostenlos ist, sondern auch den geringsten Zeit- und Arbeitsaufwand erfordert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *