So hängen Sie mehrere Dokumente und Dateien an E-Mails an

Mit E-Mail-Portalen können Sie im Gegensatz zu Cloud-Speichern nur Dateien in E-Mails anhängen. Angenommen, Sie müssen 100 Dateien an eine E-Mail anhängen und alle zusammen auswählen. Sie werden nur als separate Dateien und nicht als Ordner angehängt (vorausgesetzt, Sie überschreiten die Dateigrößenbeschränkung für E-Mails nicht). Dies kann ein Problem sein, wenn der Empfänger automatisch die in diesen Dateien vorgenommene Kategorisierung ermitteln soll (falls vorhanden). Sie müssen explizit die Dateien erwähnen, die zu einer Kategorie gehören, und diejenigen, die zur anderen Kategorie gehören. Andernfalls müssen Sie eine separate E-Mail mit einer anderen Kategorie senden. Beide Optionen sind nicht realisierbar.

Der einfachste Weg, um in Windows 10 damit umzugehen, besteht darin, Dateien in verschiedenen Ordnern abzulegen und die Ordner separat zu komprimieren. Wenn Sie sie komprimieren, werden sie in eine Datei konvertiert. Der Empfänger sollte jedoch auch über eine Zip-Anwendung verfügen, mit der die Datei „entpackt“ werden kann, um sie wieder in den Ordner zu konvertieren. Die folgende Methode beschreibt, wie Sie mehrere Dateien als einen einzigen Anhang senden können.

Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie per E-Mail senden möchten, und kopieren Sie sie in einen neuen Ordner. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Senden an. Wenn Sie dies auswählen, erhalten Sie mehrere Optionen. Suchen Sie nach dem Ordner “Komprimierter (komprimierter) Ordner”. Wählen Sie diese Option und Ihr Ordner wird in eine komprimierte Datei konvertiert. Diese Datei wird in demselben Ordner erstellt, der Ihren Zielordner enthält.

Wenn Sie damit fertig sind, wählen Sie einfach diese neu erstellte komprimierte Datei aus Ihrem E-Mail-Portal und nicht aus dem Ordner aus. Auf diese Weise können Sie alle Dateien als einen einzigen Anhang senden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.