So installieren Sie die MariaDB-Datenbank in Debian 10

MariaDB ist ein Open-Source- und beliebtes relationales Datenbankverwaltungssystem (RDBMS) gemacht von den ursprünglichen Entwicklern von MySQL. Es ist ein schnelles, skalierbares und robustes Datenbanksystem mit einem reichen Ökosystem an Speicher-Engines, Plugins und vielen anderen Tools, das eine SQL-Schnittstelle für den Zugriff auf Daten bietet.

MariaDB ist ein erweiterter Ersatz für MySQL wird von Organisationen und Unternehmen wie Wikipedia, WordPress.com, Google und vielen anderen verwendet.

In diesem kurzen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie a installieren und sichern MariaDB Server in Debian 10.

Anforderung:

  1. Installieren Sie einen Debian 10 (Buster) Minimal Server

Hinweis: Wenn Sie das System als nicht administrativer Benutzer betreiben, verwenden Sie den Befehl sudo, um Root-Berechtigungen zu erhalten, und falls vorhanden MySQL installiert und ausgeführt, stoppen und deaktivieren Sie es, bevor Sie fortfahren.

Installation von MariaDB Server in Debian 10

Sie können das installieren MariaDB Serverpaket aus dem Debian Offizielle Repositorys, indem Sie den folgenden Befehl ausführen, mit dem der MariaDB-Server, der Client und alle seine Abhängigkeiten installiert werden.

# apt install mariadb-server
Installieren Sie MariaDB in Debian 10
Installieren Sie MariaDB in Debian 10


Es ist eine übliche Praxis innerhalb Debian und seine Derivate wie Ubuntu um Daemons über automatisch zu starten und zu aktivieren System, unmittelbar nach der Installation. Gleiches gilt für die MariaDB Bedienung.

Sie können überprüfen, ob MariaDB Der Dienst wird mit dem folgenden Befehl systemctl ausgeführt.

# systemctl status mariadb  
Überprüfen Sie den MariaDB-Status
Überprüfen Sie den MariaDB-Status

Darüber hinaus müssen Sie auch andere allgemeine Befehle zum Verwalten des MariaDB-Dienstes unter kennen System, die Befehle zum Starten, Neustarten, Stoppen und erneuten Laden des MariaDB-Dienstes wie gezeigt enthalten.

# systemctl start mariadb
# systemctl restart mariadb
# systemctl stop mariadb
# systemctl reload mariadb

Sichern des MariaDB-Servers in Debian 10

Das MariaDB Der Installationsprozess umfasst das Sichern der Standardinstallation und kann durch Ausführen von ausgeführt werden mysql_secure_installation Shell-Skript, mit dem Sie Ihrer MariaDB-Instanz ein wenig zusätzliche Sicherheit hinzufügen können, indem Sie:

  • Festlegen eines Kennworts für Root-Konten.
  • Deaktivieren der Remote-Root-Anmeldung.
  • Entfernen der anonymen Benutzerkonten.
  • Entfernen der Testdatenbank, auf die standardmäßig anonyme Benutzer zugreifen können.
  • Und Privilegien neu laden.

Führen Sie zum Aufrufen des Sicherheitsskripts den folgenden Befehl aus und beantworten Sie die Fragen wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Sichern Sie MariaDB in Debian 10
Sichern Sie MariaDB in Debian 10

Sobald Sie Ihre MariaDB-Installation gesichert haben, können Sie eine Verbindung herstellen MySQL-Shell Verwenden des Root-Benutzerpassworts.

# mysql -u root -p 

So erstellen Sie eine Datenbank mit dem Namen "my_test_db" und ein Benutzer namens "test_user" Führen Sie mit vollständigen Berechtigungen zum Verwalten der Datenbank die folgenden SQL-Befehle aus.

MariaDB [(none)]> CREATE DATABASE  my_test_db;
MariaDB [(none)]> GRANT ALL ON my_test_db.* TO 'test_user'@'localhost' IDENTIFIED BY 'test_user_pass_here' WITH GRANT OPTION;
MariaDB [(none)]> FLUSH PRIVILEGES;
MariaDB [(none)]> exit;
Datenbank und Benutzer mit Berechtigungen erstellen
Datenbank und Benutzer mit Berechtigungen erstellen

Versuchen Sie nach dem Erstellen einer neuen Datenbank und eines neuen Datenbankbenutzers, mit dem neuen Benutzerkonto auf die MariaDB-Shell zuzugreifen, und zeigen Sie alle dem Benutzer zugewiesenen Datenbanken wie folgt an.

# mysql -u test_user -p
MariaDB [(none)]> SHOW DATABASES;
Überprüfen Sie den neuen Datenbankbenutzer
Überprüfen Sie den neuen Datenbankbenutzer

Vielleicht möchten Sie auch diese nützlichen folgenden Artikel lesen MariaDB.

  1. Lernen Sie MySQL / MariaDB für Anfänger – Teil 1
  2. Erfahren Sie, wie Sie verschiedene Funktionen von MySQL und MariaDB verwenden – Teil 2
  3. 12 Best Practices für MySQL / MariaDB-Sicherheit für Linux
  4. Sichern / Wiederherstellen von MySQL / MariaDB und PostgreSQL mit den Tools ‘Automysqlbackup’ und ‘Autopostgresqlbackup’
  5. Nützliche Tipps zur Behebung häufiger Fehler in MySQL

Das war es fürs Erste! In diesem Handbuch haben wir gezeigt, wie ein MariaDB-Server in einem installiert und gesichert wird Debian 10 minimale Serverinstallation. Verwenden Sie das Kommentarformular unten, um uns für Fragen oder Informationen zu erreichen, die Sie uns mitteilen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.