So installieren Sie DirectX auf einem Windows-Computer neu

Microsoft DirectX ist eine Suite von Programmierschnittstellen, mit denen Software mit der Hardware eines Computers kommunizieren kann. DirectX wurde für Multimedia-Zwecke entwickelt – sei es Audio oder Video, sei es zum Rendern von Video und Audio für ein Spiel oder sei es zum Rendern von Video und Audio für eine Videodatei. Der Zweck von DirectX besteht darin, Microsoft-Plattformen wie dem Windows-Betriebssystem eine reibungslose und effektive Kommunikation mit der Grafik- und Audiohardware eines Computers zu ermöglichen, um dem Benutzer das bestmögliche Multimedia-Erlebnis zu bieten. DirectX war eine Konstante in all den verschiedenen Formen, die das Windows-Betriebssystem angenommen hat, wobei verschiedene, neuere Versionen von DirectX mit neueren Windows-Iterationen gebündelt wurden.

Wie bei allen anderen Windows-Komponenten kann es bei DirectX jedoch spontan schief gehen, und wenn dies der Fall ist, hat der Benutzer auf seinem Computer mit einer Vielzahl unterschiedlicher Multimedia-Probleme zu kämpfen. Von der Sperrung ihrer Lieblingsspiele bis hin zur Nichtwiedergabe von Video- oder Audiodateien müssen Sie eine Menge verlieren, wenn DirectX nicht mehr so ​​funktioniert, wie es soll. Für den Fall, dass DirectX kaputt geht, können Sie viel tun, um das Problem zu beheben. In erster Linie sollten Sie einen SFC-Scan ausführen, da DirectX-Dateien als Systemdateien klassifiziert werden und ein SFC-Scan zum Scannen und Beheben konzipiert ist Probleme mit Systemdateien auf einem Windows-Computer.

Wenn ein SFC-Scan das Problem jedoch nicht behebt, wird die Neuinstallation von DirectX zur empfohlenen Vorgehensweise für Sie. Unter jeder Windows-Version ist DirectX jedoch in das Betriebssystem integriert und Teil davon. Daher ist eine vollständige Deinstallation und anschließende Neuinstallation einfach nicht möglich. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie DirectX auf einem Windows-Computer neu installieren möchten, sind die beiden besten Möglichkeiten, dies zu tun:

Methode 1: Reparieren Sie die Installation von DirectX mit dem DirectX Runtime Web Installer für Endbenutzer

Auf allen Windows-Versionen, die derzeit von Microsoft unterstützt werden, wird DirectX über Windows Update installiert, und Updates für DirectX werden auch über Windows Update ausgeliefert. Es gibt jedoch ein weiterverteilbares Installationspaket für DirectX, das Windows bereits 2010 veröffentlicht hat. Mit diesem weiterverteilbaren Installationspaket kann die Installation von DirectX repariert werden. Dabei werden alle DirectX-Dateien auf einem Windows-Computer mit neuen überschrieben, um beschädigte oder beschädigte Dateien zu entfernen. Das ist der Ehrgeiz einer Neuinstallation. Um die Installation von DirectX auf einem Windows-Computer mit dem DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramm zu reparieren, müssen Sie:

  1. Gehen Hier, klicke auf Herunterladen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das herunterzuladen DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogramm.
  2. Sobald die DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogramm Wurde heruntergeladen, navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie es gespeichert haben, und führen Sie es aus.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, und das heruntergeladene Installationsprogramm entpackt alle DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogrammund legen Sie sie in einem Verzeichnis Ihrer Wahl ab.
  4. Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie vom heruntergeladenen Installationsprogramm entpackt haben DirectX Endbenutzer-Laufzeit-WebinstallationsprogrammSuchen Sie eine Datei mit dem Namen DXSETP.exe und doppelklicken Sie darauf, um es auszuführen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen und Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Assistenten aufzurufen. Am Ende wird DirectX auf Ihrem Computer erfolgreich repariert / neu installiert.

Sobald die Reparaturinstallation abgeschlossen und abgestaubt ist, können Sie dies tun löschen Der Ordner mit den Dateien des DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramms, die von dem Installationsprogramm erstellt wurden, das Sie von der Microsoft-Website heruntergeladen haben.

Methode 2: Setzen Sie die vorhandene Version von DirectX zurück und aktualisieren Sie sie

Eine andere Möglichkeit, im Grunde alles zu erreichen, was Sie tun, wenn Sie im Kontext von DirectX auf einem Windows-Computer etwas deinstallieren und dann neu installieren, besteht darin, die Version von DirectX, die Sie haben, auf eine ältere Version zurückzusetzen und sie dann auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren Ausführung. Dazu müssen Sie:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + R. a Lauf Dialog.
  2. Art regedit in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben um die Registierungseditor.
  3. Im linken Bereich des RegistierungseditorNavigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:
    HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft
  4. Im linken Bereich des Registierungseditor, Klick auf das DirectX Unterschlüssel unter dem Microsoft Taste, damit der Inhalt im rechten Bereich angezeigt wird.
  5. Im rechten Bereich der RegistierungseditorSuchen Sie einen Registrierungswert mit dem Titel Ausführung und doppelklicken Sie darauf Ändern es.
  6. Ersetzen 4.09.00.0904 in dem Messwert: Feld mit 4.08.00.0904 und klicken Sie auf in Ordnung. Wenn Sie dies tun, wird die Version von DirectX, die Sie auf Ihrem Computer haben, auf eine ältere Version zurückgesetzt, oder zumindest glaubt Windows, dass dies geschehen ist.
    Hinweis: Die in diesem Schritt beschriebenen Werte gelten ausschließlich für Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Diese Methode kann auch für neuere Windows-Versionen verwendet werden. Die Werte unterscheiden sich jedoch. Sie müssen lediglich den Wert für ändern Unabhängig von der Version von DirectX haben Sie den Wert einer älteren Version.
  7. Schließe Registierungseditor.
  8. Jetzt müssen Sie nur noch versuchen, DirectX zu installieren. Dadurch sieht Windows, dass auf Ihrem Computer anscheinend eine ältere Version von DirectX installiert ist, und Windows installiert die neueste verfügbare Version für Ihren Computer, um Abhilfe zu schaffen. Dies kann durch Ausführen erreicht werden Windows Update oder durch Ausführen der DirectX Endbenutzer-Laufzeit-Webinstallationsprogramm wie in beschrieben Methode 1.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.