So installieren Sie Jenkins unter CentOS 8

Früher, während der Softwareentwicklung, haben Entwickler ihren Code normalerweise an ein Code-Repository wie GitHub oder Git Lab gesendet. Der Quellcode war mit Fehlern und Fehlern behaftet. Um es noch schlimmer zu machen, müssten Entwickler warten, bis der gesamte Quellcode erstellt und getestet wurde, um nach Fehlern zu suchen. Dies war mühsam, zeitaufwändig und frustrierend. Es gab keine iterative Verbesserung des Codes, und insgesamt war der Softwarebereitstellungsprozess langsam. Dann kam Jenkins.

Jenkins ist ein kostenloses und OpenSource-Tool für die kontinuierliche Integration Java Dies ermöglicht Entwicklern, Code auf einfache und effektive Weise kontinuierlich zu entwickeln, zu testen und bereitzustellen. Es automatisiert Aufgaben und spart so Zeit und nimmt den stressigen Teil des Softwareentwicklungsprozesses weg.

In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie installieren können Jenkins auf CentOS 8 Linux.

Schritt 1: Installieren Sie Java unter CentOS 8

Zum Jenkins Um zu funktionieren, müssen Sie entweder installieren Java JRE 8 oder Java 11. Im folgenden Beispiel haben wir uns für die Installation von entschieden Java 11. Daher zu installieren Java 11Führen Sie den Befehl aus.

# dnf install java-11-openjdk-devel
Installieren Sie Java unter CentOS 8
Installieren Sie Java unter CentOS 8

So überprüfen Sie die Installation von Java 11Führen Sie den Befehl aus.

# java --version
Überprüfen Sie die Java-Version
Überprüfen Sie die Java-Version


Die Ausgabe bestätigt dies Java 11 wurde erfolgreich installiert.

Schritt 2: Fügen Sie Jenkins Repository unter CentOS 8 hinzu

Schon seit Jenkins ist nicht verfügbar in CentOS 8 Repositories, daher werden wir hinzufügen Jenkins Repository manuell zum System.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen Jenkins Key wie gezeigt.

# rpm --import https://pkg.jenkins.io/redhat-stable/jenkins.io.key

Hängen Sie nun Jenkins Repository an an CentOS 8.

# cd /etc/yum/repos.d/
# curl -O https://pkg.jenkins.io/redhat-stable/jenkins.repo
Fügen Sie Jenkins Repository unter CentOS 8 hinzu
Fügen Sie Jenkins Repository unter CentOS 8 hinzu

Schritt 3: Installieren Sie Jenkins unter CentOS 8

Erfolgreich hinzugefügt Jenkins Repository können Sie mit der Installation fortfahren Jenkins durch Laufen.

# dnf install jenkins
Installieren Sie Jenkins unter CentOS 8
Installieren Sie Jenkins unter CentOS 8

Starten Sie nach der Installation den Status von Jenkins durch Ausführen der Befehle.

# systemctl start jenkins
# systemctl status jenkins
Starten und überprüfen Sie den Jenkins-Status
Starten und überprüfen Sie den Jenkins-Status

Die obige Ausgabe zeigt, dass Jenkins aktiv ist.

Als Nächstes müssen Sie die Firewall so konfigurieren, dass der Zugriff auf den Port möglich ist 8080 welches von verwendet wird Jenkins. Führen Sie die Befehle aus, um den Port in der Firewall zu öffnen.

# firewall-cmd --add-port=8080/tcp --permanent
# firewall-cmd --reload
Öffnen Sie den Jenkins-Port in der Firewall
Öffnen Sie den Jenkins-Port in der Firewall

Schritt 4: Einrichten von Jenkins unter CentOS 8

Nach den anfänglichen Konfigurationen ist der einzige verbleibende Teil das Einrichten Jenkins in einem Webbrowser. Durchsuchen Sie dazu die IP-Adresse Ihres Servers wie folgt:

http://server-IP:8080

Im ersten Abschnitt müssen Sie entsperren Jenkins mit einem Passwort. Dieses Passwort wird in die Datei eingefügt / var / lib / Jenkins / Secrets / initialAdminPassword Datei.

Um das Passwort zu lesen, verwenden Sie einfach den Befehl cat wie gezeigt.

# cat /var/lib/Jenkins/secrets/initialAdminPassword
Jenkins-Administratorkennwort anzeigen
Jenkins-Administratorkennwort anzeigen

Kopieren Sie das Kennwort, fügen Sie es in das Textfeld Administratorkennwort ein und klicken Sie auf ‘Fortsetzen‘.

Schalte Jenkins frei
Schalte Jenkins frei

In der zweiten Phase werden Ihnen zwei Optionen angeboten: ‘Installieren Sie mit den vorgeschlagenen Plugins‘ oder ‘Wählen Sie die zu installierenden Plugins aus‘.

Klicken Sie vorerst auf ‘Installieren Sie mit den vorgeschlagenen Plugins‘um wichtige Plugins für unser Setup zu installieren.

Installieren Sie die vorgeschlagenen Plugins
Installieren Sie die vorgeschlagenen Plugins

In Kürze wird die Installation der Plugins beginnen.

Jenkins Plugin Installation
Jenkins Plugin Installation

Füllen Sie im nächsten Abschnitt die Felder aus, um die zu erstellen Erster Admin Benutzer. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf ‘Speichern und fortfahren‘.

Erstellen Sie einen Jenkins-Administrator
Erstellen Sie einen Jenkins-Administrator

Das ‘InstanzkonfigurationIn diesem Abschnitt erhalten Sie die Standard-Jenkins-URL. Der Einfachheit halber wird empfohlen, es so zu lassen, wie es ist, und auf ‘zu klicken.Speichern und beenden‘.

Jenkins-Instanzkonfiguration
Jenkins-Instanzkonfiguration

An diesem Punkt, Jenkins Das Setup ist jetzt abgeschlossen. Um auf das Jenkins-Dashboard zuzugreifen, klicken Sie einfach auf ‘Starten Sie Jenkins‘.

Jenkins Installation abgeschlossen
Jenkins Installation abgeschlossen

Jenkins Dashboard wird unten angezeigt.

Jenkins Dashboard
Jenkins Dashboard

Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden Jenkins, einfach die Administrator Benutzername und das Kennwort, das Sie beim Erstellen des Admin-Benutzers angegeben haben.

Jenkins Admin Login
Jenkins Admin Login
Fazit

Das war eine schrittweise Anleitung zur Installation Jenkins kontinuierliche Integration Werkzeug an CentOS 8. Mehr darüber lernen Jenkins. Lesen Jenkins Dokumentation. Ihr Feedback zu diesem Handbuch ist sehr willkommen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *