So installieren Sie MongoDB 4 unter Debian 10

MongoDB ist ein plattformübergreifender OpenSource-NoSQL-Datenbankserver, der von entwickelt wurde MongoDB Inc.. Es verwendet JSON zum Speichern seiner Daten und ist aufgrund seiner Skalierbarkeit, hohen Verfügbarkeit und hohen Leistung für die Verarbeitung großer Datenmengen beliebt.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie installieren MongoDB 4 auf Debian 10 Linux-Distribution.

Schritt 1: Importieren des MongoDB GPG-Schlüssels unter Debian

Zu Beginn müssen Sie die importieren GPG Schlüssel, der von der benötigt wird MongoDB Repository für Ihre Debian System. Dies ist wichtig, um Pakete vor der Installation zu testen.

Aktualisieren Sie zunächst Ihre Systempakete mit dem folgenden Befehl apt.

$ sudo apt update
Aktualisieren Sie Debian 10 Buster
Aktualisieren Sie Debian 10 Buster

So importieren Sie die MongoDB GPG-Schlüssel, führen Sie den Befehl aus.

$ sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv 9DA31620334BD75D9DCB49F368818C72E52529D4
Fügen Sie den MongoDB-Repository-Schlüssel hinzu
Fügen Sie den MongoDB-Repository-Schlüssel hinzu


Nachdem dies erledigt ist, fügen Sie nun die hinzu MongoDB APT-Repository auf Ihrem Debian System wie unten erklärt.

Schritt 2: Installieren von MongoDB 4 APT Repository unter Debian

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels MongoDB 4 hat keine offiziellen Paket-Repositories für Debian 10. Aber mach dir keine Sorgen. Sie können weiterhin das Paket-Repository von hinzufügen Debian 9 (Stretch) auf Debian 10 (Buster) um das auszugleichen.

Hinzufügen MongoDB 4 Paket-Repository von Debian 9 auf Debian 10 BusterFühren Sie den Befehl aus.

$ echo "deb http://repo.mongodb.org/apt/debian stretch/mongodb-org/4.0 main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mongodb-org.list

Hinzufügen des offiziellen Repositorys von Debian 9 auf Debian 10 BusterGeben Sie den Befehl ein.

$ echo "deb http://deb.debian.org/debian/ stretch main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/debian-stretch.list
Fügen Sie MongoDB Repository auf Debian hinzu
Fügen Sie MongoDB Repository auf Debian hinzu

Aktualisieren Sie als Nächstes die GEEIGNET Repository mit dem Befehl.

$ sudo apt update
Aktualisieren Sie das APT-Repository
Aktualisieren Sie das APT-Repository

Schritt 3: Installieren von libcurl3 unter Debian

Das Paket libcurl3 wird benötigt von mongodb-org-server was wir später installieren werden. Ohne libcurl3Bei der Installation treten Fehler auf MongoDB.

Erwähnenswert ist auch das Debian 10 Verwendet libcurl4, aber da haben wir hinzugefügt Debian 9‘s offizielles Repository, das libcurl3 Das Paket wird aus dem hinzugefügten Repository installiert.

Installieren libcurl3Führen Sie den Befehl aus.

$ sudo apt install libcurl3
Installieren Sie libcurl3 auf Debian
Installieren Sie libcurl3 auf Debian

Schritt 4: Installieren von MongoDB 4 Server unter Debian

Nach der Installation der erforderlichen Repositorys und libcurl3 Paket können Sie jetzt mit der Installation fortfahren MongoDB 4 Server.

$ sudo apt install mongodb-org -y
Installieren Sie Mongodb Server auf Debian
Installieren Sie MongoDB Server unter Debian

So überprüfen Sie die Version von MongoDB installierte Ausgabe der GEEIGNET Befehl wie gezeigt.

$ sudo apt info mongodb-info
Überprüfen Sie die MongoDB-Version
Überprüfen Sie die MongoDB-Version

Standardmäßig, MongoDB läuft auf Port 27017 und Sie können es mit dem Befehl netstat wie gezeigt überprüfen.

$ sudo netstat -pnltu
Überprüfen Sie den MongoDB-Port
Überprüfen Sie den MongoDB-Port

Standard ändern MongoDB Port und andere Parameter bearbeiten Sie die Konfigurationsdatei unter /etc/mongodb.conf.

Ändern Sie den MongoDB-Standardport
Ändern Sie den MongoDB-Standardport

Schritt 5: Verwalten von MongoDB 4 Server

Sobald Sie erfolgreich installiert haben MongoDB 4 Server, starten Sie es mit dem Befehl.

$ sudo systemctl start mongod

So überprüfen Sie den Status von a MongoDB Dienst führen Sie den Befehl aus.

$ sudo systemctl status mongod
Überprüfen Sie den MongoDB-Status
Überprüfen Sie den MongoDB-Status

Ermöglichen MongoDB Führen Sie den Befehl aus, um beim Booten zu starten.

$ sudo systemctl enable mongod

Um sich anzumelden MongoDB 4 Führen Sie einfach den Befehl aus.

$ mongo
Greifen Sie auf die MongoDB-Shell zu
Greifen Sie auf die MongoDB-Shell zu

Stoppen MongoDB Lauf.

$ sudo systemctl stop mongod

Und das war es auch schon. In diesem Handbuch haben wir gezeigt, wie Sie installieren können MongoDB 4 auf Debian 10.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *