So installieren Sie OneNote 2016 anstelle von OneNote

Auf Ihrem Computer stehen zwei Arten von OneNote-Anwendungen zur Verfügung. Eine heißt OneNote für Windows 10 und die andere heißt OneNote 2016. Beide sehen möglicherweise gleich aus, verfügen jedoch über einige eigene zusätzliche Funktionen. OneNote (auch OneNote für Windows genannt) wird als die Version der Anwendung bezeichnet, die standardmäßig bei jeder Installation von Windows 10 auf Ihrem Computer installiert wird. Diese Version ist nur unter Windows 10 verfügbar. OneNote 2016 bezieht sich auf die Anwendung, über die installiert wird Microsoft Office, wenn Sie es auf Ihrem Computer installieren. Diese Version kann unter Windows 10, 8 und 7 installiert werden. Diese Version ähnelt anderen Office-Anwendungen wie Word, Excel oder PowerPoint.

Beachten Sie, dass auch andere Versionen von OneNote verfügbar sind, z. B. OneNote 2013 usw. Jede Iteration von Office enthält immer eine OneNote-Anwendung sowie andere wichtige Anwendungen wie Word oder Excel.

Die Version, die Sie verwenden, hängt vollständig von den Funktionen ab, die Sie nutzen möchten. OneNote 2016 enthält möglicherweise einige ältere Funktionen, die hauptsächlich in Ihrem Büro oder in Ihrer Schule verfügbar sind. OneNote für Windows 10 enthält jedoch innovative neue Funktionen, die in der Desktop-Version nicht verfügbar sind, und ist wirklich eine der besten Notizen-Apps auf dem Markt. OneNote für Windows 10 wird ebenfalls ständig aktualisiert und enthält von Zeit zu Zeit Leistungs- und Sicherheitskorrekturen.

Welche Funktionen sind nur für OneNote für Windows 10 verfügbar?

Es gibt viele neue Funktionen, die nur für die Windows 10-Version verfügbar sind. Wir haben nur einige davon unten aufgeführt:

  • Dank der plattformübergreifenden Kompatibilität können Sie problemlos zwischen Geräten wechseln.
  • Immersiver Leser, um das Verständnis zu verbessern.
  • Forscher suchen nach relevanten Zitaten, Bildern oder zitierfähigen Quellen, um Ihre Gliederung zu beginnen.
  • Sie können eine einzelne Seite freigeben, anstatt ein gesamtes Notizbuch freizugeben.
  • Ink Math Assistant zum Lösen von Gleichungen.
  • Verwandeln Sie Zeichnungen in Formen.
  • Textmarker- und Stiftanpassungen.
  • Konvertieren Sie handgeschriebene Tinte in getippten Text mit beibehaltener Formatierung und Farbe.
  • Sie können überprüfen, wer mit Ihnen zusammenarbeitet, und direkt zu der Seite springen, auf der sie sich befinden.

Es gibt viele andere Funktionen, die auch in der Anwendung verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Microsoft.
Hinweis: Sie können das OneNote 2016-Notizbuch auch jederzeit auf ein anderes OneDrive-Konto verschieben. Dies erhöht die Portabilität, die die Anwendung bietet, um ein Vielfaches.

Welche Funktionen sind nur für OneNote 2016 verfügbar?

Obwohl OneNote für Windows 10 mit immensen Funktionen ausgestattet ist, gibt es einige Funktionen, die nur in OneNote 2016 verfügbar sind.

  • Speichern Sie Notebooks auf Ihrer lokalen Festplatte anstatt in der Cloud.
  • Möglichkeit, Vorlagen auf Seiten anzuwenden, um ein bestimmtes Layout oder Aussehen beizubehalten.
  • Bestimmte Office-Integrationsfunktionen sind ebenfalls verfügbar, z. B. Outlook-Aufgaben oder eingebettete Excel-Tabellen.
  • Möglichkeit, Notizen mit benutzerdefinierten Tags zu kategorisieren, um sie später schnell zu finden.

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass verschiedene Versionen von OneNote unterlassen Sie miteinander synchronisieren. Wenn Sie einer OneNote-Anwendung Informationen hinzufügen, werden diese auch dann nicht in der anderen Anwendung repliziert, wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben.

Wie installiere ich OneNote 2016 auf meinem Computer?

Die Installation von OneNote 2016 ist recht einfach. OneNote für Windows 10 wird bei der Installation nicht von Ihrem Computer entfernt. Derzeit müssen Sie nicht bezahlen, um OneNote 2016 herunterzuladen. Sie können es von der offiziellen Website direkt auf Ihren Computer herunterladen. Die Website fordert Sie möglicherweise auf, OneNote bereits installiert zu haben. Sie werden aufgefordert, OneNote für Windows 10 installiert zu haben. Seien Sie nicht verwirrt und klicken Sie auf den richtigen Link zum Herunterladen.

  1. Navigieren Sie zum Beamten OneNote-Website.
  2. Klicken “Windows Desktop”. Nach einem Moment wird eine Datei heruntergeladen, nachdem Sie den Speicherort angegeben haben.

  1. Installieren Starten Sie Ihren Computer neu und OneNote 2016 wird installiert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.