So installieren Sie TWRP und rooten den Alcatel Ideal 4060A

Dies ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation von TWRP, das Rooten mit SuperSU und die Wiederherstellung von Soft-Bricks für den Alcatel Ideal 4060A. Es ist ein ziemlich einfacher Prozess, an dem das ADB-Terminal beteiligt ist.

Warnung: Erstellen Sie eine vollständige Sicherung aller wichtigen Daten, bevor Sie fortfahren, da Ihr Gerät während des Vorgangs gelöscht wird.

Anforderung:

Cure_4

SuperSU

TWRP

  1. Laden Sie zuerst Cure_4 herunter und extrahieren Sie es auf Ihren Desktop. Das Passwort für das Archiv lautet “Fax”. Im extrahierten Ordner finden Sie auch die TWRP- und SuperSU-ZIP-Dateien zum Flashen.
  2. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Über Telefon> tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, bis bestätigt wird, dass Sie den Entwicklermodus entsperrt haben.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen> Entwickleroptionen> OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktivieren. Starten Sie Ihren Alcatel Ideal 4060A neu.
  4. Schließen Sie Ihr Gerät über USB an Ihren Computer an und kopieren Sie die SuperSU-ZIP-Datei aus dem Ordner Cure_4 auf die SD-Karte Ihres Geräts.
  5. Führen Sie die Datei START_HERE.bat aus dem Ordner Cure_4 aus.
  6. Es wird ein Befehlsterminal gestartet, das Dateien kopiert, einen temporären Root-Exploit ausführt und ein neues CMD-Fenster öffnet. Geben Sie beim Öffnen des neuen CMD-Fensters die folgenden Befehle einzeln ein:

ADB Shell

Run-as-s1

seine

dd if = / data / local / tmp / twrp.img von = / dev / block / mmcblk0p25

  1. Das Terminal sollte nach Eingabe des letzten Befehls die folgenden Codes anzeigen:
  2. 26404 + 0 Datensätze in
  3. 26404 + 0 Datensätze aus
  4. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie den Akku des Geräts herausziehen, etwa 10 Sekunden warten und den Akku wieder einlegen.
  5. Halten Sie nun gleichzeitig Power + Volume Up gedrückt. Wenn Sie den Alcatel-Logo-Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, während Sie weiterhin Lauter halten.
  6. Das Gerät sollte die TWRP-Wiederherstellung starten. Jetzt werden wir die SuperSU .zip flashen, um den Root-Status zu erreichen.
  7. Gehen Sie im TWRP-Menü zu Installieren> „Up a Level“ und wählen Sie dann SD-Karte. Wählen Sie die Datei SuperSu.zip aus und wischen Sie, um sie zu flashen.
  8. Der Vorgang kann eine Minute dauern. Lassen Sie Ihr Telefon in Ruhe, bis es fertig ist. Starten Sie dann das System über das TWRP-Menü neu und Lassen Sie Ihr Telefon in Ruhe, bis es das Android-System startet. Das kann ein paar minuten dauern.
  9. Sobald Sie sich im Android-System befinden, können Sie den Root-Status mit einer App wie Root Check von Google Play überprüfen.
  10. Wenn alles in Ordnung ist und root überprüft wurde, öffnen Sie den Ordner Cure_4 erneut auf Ihrem Desktop und führen Sie die Datei CLEANUP.bat aus.

So beheben Sie ein Problem mit weichen Ziegeln:

  1. Starten Sie die TWRP-Wiederherstellung mit der Methode weiter oben in diesem Handbuch.
  2. Wählen Sie im TWRP-Hauptmenü “Löschen”> “Erweitertes Löschen”> “Dalvik-Cache” und “Cache” und wischen Sie dann, um den Löschvorgang zu starten.
  3. Kehren Sie zum TWRP-Hauptbildschirm zurück, tippen Sie auf Erweitert> Berechtigungen korrigieren und wischen Sie.
  4. Starten Sie Ihr Telefon neu und alles sollte in Ordnung sein. Wenn nicht, können Sie einen vollständigen Löschvorgang von TWRP durchführen und ein Standard-ROM von Alcatel flashen, das gefunden werden kann Hier.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *