So konfigurieren Sie den Ablauf für Microsoft Password

Wenn Sie der Online-Präsenz der Top-Führungskräfte und Entwickler von Microsoft folgen, werden Sie etwas bemerken, das wie eine orchestrierte Anstrengung aussieht. Hin und wieder schreibt jemand etwas darüber, wie wichtig es ist, ein sicheres Passwort zu haben und wie wichtig es ist, es regelmäßig zu ändern. Darüber hinaus hat Microsoft in den letzten Jahren seine Kunden gezwungen, größere und stärkere Kennwörter für ihre Konten zu verwenden. Jedes Kennwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens zwei der folgenden Zeichen enthalten: Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole.

Wir können leicht ableiten, dass Microsoft sich bemüht, die Reichweite von Hackern zu begrenzen, die versuchen, schwache Kennwortlisten zum Knacken offener Konten zu verwenden. Leider sind schwache Passwörter nicht die einzige Belohnung für unsere Passwortsicherheit. Seien wir ehrlich, die meisten von uns verwenden nur ein sicheres Passwort für alle Konten. Ein Key Logger am richtigen Ort kann die gesamte Kontosuite eines Benutzers gefährden. Mit den neuesten Cybersicherheitsbehandlungen kann eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für Ihr Microsoft-Konto (MSA) möglicherweise eine totale Katastrophe vermeiden. Ein guter Anfang wäre, den Ablauf des Passworts zu aktivieren, wodurch Sie gezwungen werden, Ihr Passwort alle 72 Tage zu ändern.

Diese Sicherheitsmaßnahme gibt es seit Windows 7, aber viele Benutzer haben sie bis zu den neuesten Sicherheitsbedenken ignoriert. Wenn Ihr MSA ziemlich neu ist, ist wahrscheinlich das Ablaufen des Kennworts aktiviert, es sei denn, Sie haben es auf dem Bildschirm zur Kontoerstellung deaktiviert. Glücklicherweise können Benutzer, die mit einem alten Microsoft-Konto arbeiten, diese Funktion auf einfache Weise aktivieren, indem sie einige einfache Schritte ausführen. Die einzige Verkleinerung besteht darin, dass sie gezwungen sind, das Passwort zu ändern.

Befolgen Sie unsere nachstehenden Kurzanleitungen, um den Kennwortablauf für ein Microsoft-Konto (MSA) zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Aktivieren oder Deaktivieren des Kennwortablaufs

  1. Besuchen Sie die Microsoft-Webseite und navigieren Sie zu Ändern Sie Ihr Passwort. Möglicherweise müssen Sie sich mit Ihren Benutzeranmeldeinformationen anmelden, wenn es Ihr erster Besuch ist.
  2. Sie müssen Ihr aktuelles Passwort eingeben und das neue Passwort zweimal eingeben.
  3. Wenn Sie die erforderlichen Informationen eingegeben haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Ich muss mein Kennwort alle 72 Tage ändern”, um den Ablauf des Kennworts zu aktivieren. Nachdem Sie auf Weiter geklickt haben, sind Sie alle eingerichtet.

Hinweis: Wenn Sie den Ablauf des Kennworts deaktivieren müssen, ist das Kontrollkästchen “Ich muss mein Kennwort ändern” bereits aktiviert. Deaktivieren Sie es und klicken Sie auf Weiter, um den Kennwortablauf zu deaktivieren.

  1. Nach Ablauf der 72 Tage erhalten Sie eine E-Mail sowie eine Windows-Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Kennwort zu ändern. Sie sollten es sofort tun.

Hinweis: Wenn der Zeitraum von 72 Tagen abgelaufen ist, können Sie sich weiterhin mit dem alten Kennwort bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden. Sie dürfen jedoch erst dann einen Microsoft-Dienst verwenden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen neuen zu konfigurieren .

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *