So konvertieren Sie Manpages über die Linux-Befehlszeile in das PS- oder PDF-Format

Manpages in allen Linux-Versionen werden als speziell formatierte und komprimierte Textdateien gespeichert, sodass es schwierig ist, sie freizugeben oder auf anderen Geräten zu lesen. Diese Dateien werden so gespeichert, dass nur der Befehl man oder xman, der an einer Eingabeaufforderung in einer Linux-Umgebung ausgegeben wird, sie lesen kann. Diese Seiten speichern Informationen zu fast allen auf einem System gespeicherten Befehlen und stellen im Wesentlichen eine kostenlose Informationsquelle dar, die auf jeder Linux-Installation installiert ist, aber sie sind überhaupt nicht portierbar.

Wenn Sie Inhalte von einer Manpage freigeben müssen, müssen Sie die Datei in ein anderes Format konvertieren, bevor Sie sie für jemanden freigeben, der keinen Zugriff auf den Befehl man Linux hat. Sie müssen es auch konvertieren, wenn Sie eine Seite in einem anderen Programm, auf einem anderen Gerät lesen oder ausdrucken müssen. Die Konvertierungsaufgabe kann ganz einfach an einer Standard-Linux-Bash-Eingabeaufforderung ausgeführt werden. Sobald Sie eine PostScript-Datei haben, können Sie diese in das noch portablere PDF-Format konvertieren.

Zunächst wird veranschaulicht, wie eine Manpage in eine PostScript-Datei konvertiert wird. Wenn Sie eine PDF-Datei benötigen, wenden Sie Methode 2 an, nachdem Sie Methode 1 verwendet haben.

Methode 1: Konvertieren einer Manpage in eine PS-Datei

Wählen Sie im Stammfenster-Menü eine grafische Eingabeaufforderung aus. Wenn Ihre Eingabeaufforderung nicht mit dem Symbol “$” endet, geben Sie bash ein und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Ordner “Dokumente” Ihres Home-Verzeichnisses befinden, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

cd ~ / Dokumente

Der genaue Standort kann je nach Distribution unterschiedlich sein. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein:

man -t BEFEHL> COMMAND.ps

Ersetzen Sie die Zeichenfolge “BEFEHL” durch den Namen des Befehls, den Sie als PostScript-Datei setzen möchten. Wenn Sie dies beispielsweise mit dem Befehl fdisk tun wollten:

man -t fdisk> fdisk.ps

Geben Sie an der Eingabeaufforderung dir ein, um sicherzustellen, dass die Datei vorhanden ist.

Methode 2: PDF-Formatierung für Manpages

Es ist auch möglich, eine Manpage in eine PDF-Datei zu konvertieren. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Datei zu empfangen:

man -t BEFEHL | ps2pdf – COMMAND.pdf

Mit unserem vorherigen fdisk-Beispiel können Sie Folgendes versuchen:

man -t fdisk | ps2pdf – fdisk.pdf

Geben Sie anschließend an der Eingabeaufforderung dir ein, um sicherzustellen, dass die Datei ordnungsgemäß erstellt wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *