So konvertieren Sie MKV-Dateien in MP4 (kostenlos)

Hier ist ein bekanntes Szenario. Sie haben schon immer nach einem bestimmten Film oder Videoclip gesucht. Sie bekommen es endlich irgendwie und kopieren es schnell auf die Festplatte Ihres Computers. Sie doppelklicken erwartungsgemäß auf die wertvolle Videodatei, aber NEIN! Dein Video kann nicht abgespielt werden. Wie geht’s? Suchen Sie nach einem anderen Clip? Das ist keine Option. Bevor Sie aus Verzweiflung daran denken, Ihren „hart verdienten Videoclip“ zu verwerfen, gibt es ein kleines Tool, mit dem Sie Videoclips in lesbare Formate konvertieren können. Lassen Sie sich auch nicht vom Hype der kostenlosen und auffälligen Konverter mitreißen, denen Sie jeden Tag im Internet begegnen. Der größte Teil ihrer Relevanz endet normalerweise auf der GUI-Ebene. während andere schließlich eine Möglichkeit für Malware bieten, einen Weg in Ihr System zu finden.

Für die Videokonvertierung Handbremse ist wohl das beste Dienstprogramm, das Sie verwenden können, und es ist absolut kostenlos. Sie haben vielleicht noch nie davon gehört, aber es gibt es schon eine ganze Weile (die besten Sachen sind normalerweise sowieso). Handbrake ist ein einfaches Programm, mit dem Sie Videos von einem Format in ein anderes umcodieren können, um sie Ihrem Zweck anzupassen. Egal, ob Sie das Video nur auf eine kleinere, gemeinsam nutzbare Größe komprimieren oder in ein allgemein erkennbares Format ändern möchten, Handbrake ist die beste Wahl. Für etwas so Effektives und Effizientes ist es ein Wunder, wie einfach es ist, es zu erwerben und zu nutzen. Besser noch, es ist für alle Plattformen verfügbar (Mac, Ubuntu und Windows)

Handbremse: Ein kurzer Blick

Der größte Vorteil des Handbremskonverters ist seine Einfachheit. Die allgemeine Benutzeroberfläche ist gut durchdacht und alles wird sorgfältig überlegt. In der obersten Reihe finden Sie die grundlegenden, aber wichtigsten Annehmlichkeiten. Es gibt eine Schaltfläche zum Abrufen eines Videos von seiner Quelle, einen Startbefehl zum Bereitstellen von Konvertierungsaufgaben, eine Warteschlangenfunktion, eine Vorschauoption und ein Aktivitätsprotokoll. Direkt darunter erhalten Sie die Quell- und Zielfunktionen. Unter Ziel können Sie Ihre Dateien in Ihre bevorzugte ID umbenennen und den Speicherort angeben. Unter der Quelle erhalten Sie alle Informationen zu dem Rohvideo, an dem Sie arbeiten müssen. Sie haben die Gesamtdauer des Clips und die Start- / Endpunkte, die Sie haben möchten. Manchmal benötigen Sie möglicherweise nicht das gesamte Video. Sie können einfach ein Kapitel oder einen Abschnitt für Ihre Verwendung ausschneiden.

Ebenso wichtig sind die Ausgabeeinstellungen. Ihnen stehen viele Optionen zur Verfügung, z. B. das Hinzufügen von Untertiteln, das Anpassen der Videoqualität, das Regulieren von Audiodiensten usw.

Einfache Konvertierung

Möglicherweise müssen Sie ein Video aus vielen Gründen konvertieren. Beispielsweise unterstützt Google Chrome einige Videodateitypen nicht. Möglicherweise benötigen Sie es jedoch für das Casting im Fernsehen. iTunes unterstützt auch kein MKV-Format. Ein Videoformat wie MKV ist normalerweise kompliziert. aber gleichzeitig sehr beliebt wegen der Funktionen, die es bietet. Das Matroska-Format ist ein Favorit für Animationsfilme, da zusätzliche Funktionen einfach integriert werden können, z. B. Untertitel und alternative Sprachen. Es wird jedoch von vielen großen Mainstream-Plattformen wie Windows Media Player und Chrome allgemein akzeptiert. In einem solchen Fall müssen Sie möglicherweise die konvertieren .MKV Datei in ein leicht lesbares Format, z MP4. Wenn Sie Folgendes tun, wird Ihr Video problemlos angezeigt:

Laden Sie das herunter und installieren Sie es Handbremse Videokonverter von Hier

Öffnen Sie das Programm. Sie können dies direkt vom Desktop aus tun (normalerweise wird dort eine Verknüpfung erstellt) oder sie einfach unter Ihrer Programmliste abrufen.

Klicken Sie nach dem Öffnen auf “Quelle” Das Menü wird geöffnet. Wählen “Datei öffnen”.

Der Windows-Browser wird angezeigt und Sie können jetzt zu der Stelle navigieren, an der sich die betreffende Videodatei befindet. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf “Öffnen” Ein Doppelklick auf das Video lädt es auch in den Konverter. Unter der Überschrift QUELLE wird die Datei angezeigt.

Wenn die Konvertierung einfach von .MKV nach .MP4 erfolgt, müssen Sie unter den OUTPUT-Einstellungen nichts anpassen. Lassen Sie alle Einstellungen unverändert. Sie müssen Handbrake nur mitteilen, wo die konvertierte Kopie der Videodatei abgelegt werden soll. Sie können es auch umbenennen.

Auch unter “Ziel”, Wählen Sie einen Speicherort aus, an dem die neue Datei gespeichert werden soll. Klicke auf SPEICHERN.

Hier bietet sich die START-Taste an. Klicken “Start” mit der Umstellung beginnen. HINWEIS: Die Dauer der Konvertierung hängt von der Größe der zu konvertierenden Datei sowie von der Geschwindigkeit Ihres PCs ab. Der Fortschritt wird am unteren Rand des Handbremsfensters angezeigt.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie vom Programm benachrichtigt. Dein Video ist fertig!

Sie können das Video jetzt auf Chrome oder einem anderen Player Ihrer Wahl abspielen, einschließlich Telefonen, Tablets, Fernsehgeräten usw.

Handbremse ist wahrscheinlich der einfachste und sicherste Videokonverter, den es gibt. Für eine verbesserte Konvertierung und Einstellungen können Sie die Ausgabeeinstellungen selbst ändern. Spielen Sie nicht das Herunterladen von unbewiesenen kostenlosen Videokonvertern, da dies zu einem erstaunlichen Durcheinander in Ihrem Computersystem führen kann.

Similar Posts

Leave a Reply