So laden Sie WhatsApp für Samsung Z1 herunter

Samsung Z1 ist ein preisgünstiges Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem Tizen von Samsung. Der Tizen Store verfügt im Vergleich zum Google Play Store über eine sehr begrenzte Anzahl von Apps und Support. Aus diesem Grund lud Samsung mehrere App-Entwickler ein, Apps wie Facebook Messenger, Truecaller, Candy Crush usw. zu erstellen.

WhatsApp ist für eine Vielzahl von Smartphones verfügbar, einschließlich der Z-Reihe von Tizen-Smartphones von Samsung. Die Installation von WhatsApp Messenger auf dem Z1 ist im Vergleich zu anderen Plattformen nicht so einfach. Die ACL-App (Application Compatibility Layer) ist erforderlich, um WhatsApp und jede andere ACL-fähige App im Tizen Store auszuführen.

2016-12-04_182956

Die folgenden Schritte sind recht einfach und zeigen Ihnen, wie Sie ACL und WhatsApp auf Ihrem Z1 installieren.

  1. Wenn ACL noch nicht auf Ihrem Gerät installiert ist, besuchen Sie den Tizen Store (der auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist) und suchen Sie ihn und laden Sie ihn herunter ACL für Tizen Das hat eine Dateigröße von ca. 48MB. Sie müssen mit Ihrem Samsung-Konto angemeldet sein, um Apps aus dem Store herunterladen zu können.
  2. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um darauf zuzugreifen Apps-Bildschirm Öffnen Sie die ACL-Anwendung über das Menü und tippen Sie anschließend auf
  3. Zapfhahn aktiviert aus der Liste der angebotenen Optionen.
  4. Gehen Sie zurück zum Tizen Store und suchen Sie nach WhatsApp Messenger. Tippen Sie auf die Anwendung, wenn die Ergebnisse zurückgegeben werden.
  5. Tippen Sie auf Erhalten um die WhatsApp-Anwendung zu installieren. Nach der Installation können Sie die App über den Apps-Bildschirm starten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die einmal installierte ACL-App nicht deinstallieren. Wenn Sie die ACL for Tizen-App deinstallieren, können Sie keine ACL-fähigen Apps auf Ihrem Gerät verwenden, bis Sie sie erneut installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *