So legen Sie das Standardkontobild für alle Benutzerkonten unter Windows 10 fest

Jedes Konto unter Windows 10 hat ein eigenes Kontobild, das von den Benutzern festgelegt wird. Die meisten Unternehmen möchten ihr Logo für die Bilder der Benutzerkonten festlegen. Einige Benutzer möchten jedoch das Kontobild aller Benutzer auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies kann durch Befolgen einer der Methoden in diesem Artikel erfolgen. Darüber hinaus können Benutzer auch die Standardbilder für die Benutzer- und Gastkonten ersetzen.

Der Gruppenrichtlinien-Editor ist unter Windows 10 Home Editions nicht verfügbar; Daher haben wir eine Registrierungsmethode hinzugefügt, mit der Sie die Einstellung ändern können.

Standard-Kontobilder

Festlegen des Standardkontobilds für alle Benutzer

Benutzer können ihr Kontobild in den Benutzereinstellungen von Windows ändern. Sie können auch alle Bilder des Kontos auf die Standardbilder oder auf ein Firmenlogo zurücksetzen. Es gibt eine Richtlinie im Editor für lokale Gruppenrichtlinien, die den Unternehmen helfen kann, ihr Logo für alle Benutzerkonten zu platzieren. Das gleiche kann mit dem Registrierungs-Editor erfolgen. Dadurch werden auch die Einstellungen zum Ändern des Kontobilds über die Standardeinstellungen des Benutzerkontos deaktiviert.

Methode 1: Festlegen des Standardkontobilds über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien

Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien ist die einfachste Möglichkeit, die Einstellungen Ihres Windows-Betriebssystems anzupassen. Alle Richtlinien sind bereits vorhanden und der Benutzer muss sie nur bearbeiten. Sie können das Standardkontobild für alle Benutzer festlegen, indem Sie einfach eine einzelne Richtlinie aktivieren.

Hinweis: Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien ist nur in den Editionen Windows 10 Enterprise, Windows 10 Pro und Windows 10 Education verfügbar. Wenn Sie eine andere Windows 10-Version haben, dann springen Sie direkt zu Methode 2.

Wenn Ihr System über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien verfügt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Standardbild für alle Benutzerkonten festzulegen:

  1. Drücken Sie Windows + R Schlüssel zusammen, um die . zu öffnen Lauf Dialog. Geben Sie dann „gpedit.msc” hinein und drücke Eingeben die öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Wählen Ja Bei der UAC (Benutzerkontensteuerung) prompt.
    Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien
  2. Navigieren Sie zu folgendem Ort im Editor für lokale Gruppenrichtlinien:
    Computer Configuration Administrative Templates Control Panel User Accounts
    Öffnen der Police
  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf die Richtlinie mit dem Namen „Wenden Sie das Standardkontobild auf alle Benutzer an“. Um diese Richtlinie zu aktivieren, ändern Sie die Umschaltfläche von Nicht konfiguriert zu aktiviert Möglichkeit. Klicken Sie dann auf Okay/Anwenden Schaltfläche, um die Änderungen zu übernehmen.
    Bearbeiten der Richtlinie
  4. Versuchen Sie nun, die Kontobilder für alle Benutzer zu überprüfen, und sie werden alle auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Methode 2: Festlegen des Standardkontobilds über den Registrierungseditor

Der Registrierungseditor ist eine weitere Möglichkeit, das Standardkontobild für alle Benutzer festzulegen. Diese Methode ist nicht so einfach wie der Editor für lokale Gruppenrichtlinien, aber sie wird die gleiche Arbeit leisten. Benutzer müssen über die Schlüssel und Werte Bescheid wissen, die sie im Registrierungseditor bearbeiten oder erstellen. Also ja, es ist ein bisschen technisch, aber wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie es leicht zum Laufen bringen:

  1. Drücken Sie die Windows + R Schlüssel zusammen, um die . zu öffnen Lauf Dialog, dann geben Sie „regedit” in das Feld und drücke Eingeben öffnen Registierungseditor. Drücken Sie Ja für die UAC (Benutzerkontensteuerung) prompt.
    Öffnen des Registrierungseditors
  2. Folgen Sie dem folgenden Pfad, um zu dem spezifischen Schlüssel im . zu navigieren Registierungseditor:
    HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorer
  3. Erstellen Sie nun einen neuen Wert, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im rechten Fensterbereich klicken und . auswählen Neu > DWORD (32-Bit) Wert. Benennen Sie den folgenden Wert als UseDefaultTile.
    Einen neuen Wert schaffen
  4. Doppelklicken Sie auf den Wert, um ihn zu bearbeiten. Ändere das Messwert von “0“ auf „1“, um es zu aktivieren. Klick auf das OK Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern.
    Wert aktivieren
  5. Schließen Sie zuletzt den Registrierungseditor und neu starten Ihren Computer, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.

Zusätzlich: Ändern des Standardkontobilds mit einem anderen Bild

Sie können auch das Standardkontoprofilbild von Windows 10 ändern. Die Standardkontobilder befinden sich in einem Ordner und der Benutzer kann sie durch die anderen eigenen Bilder ersetzen. Durch Ändern dieser Bilder und Anwenden der oben genannten Methoden erhält der Benutzer sein eigenes Firmenlogo (oder ein entsprechendes) für alle Benutzerkonten. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Bildgrößen entsprechend korrekt sind. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um es auszuprobieren:

  1. Öffne das Dateimanager in Ihrem Computer und gehen Sie zu folgendem Ort:
    %PROGRAMDATA%MicrosoftUser Account Pictures
    Speicherort für Standardkontobilder

    Hinweis: Sie können die Standardbilder an einen anderen Speicherort kopieren, bevor Sie sie ersetzen, oder sie einfach in alt umbenennen.

  2. Hier können Sie nun die Bilder durch die gewünschten Bilder ersetzen. Das “Benutzer.jpg” ist das Standardkontobild, daher müssen Sie es durch denselben Namen ersetzen.
    Kopieren von Bildern über die Standardbilder

    Hinweis: Sie können auch die anderen Bilder für andere Größen ersetzen, die für andere Orte verwendet werden. Die Zahl vor dem Namen ist die Größe; 32 ist 32×32, 40 ist 40×40 und so weiter.

  3. Nachdem Sie die Bilder ersetzt haben, können Sie eine der oben genannten Methoden anwenden. Dadurch wird das Kontobild aller Benutzerkonten in das von Ihnen ersetzte Bild geändert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.