So legen Sie den Standardspeicherort Ihres PCs unter Windows 10 fest

Um Ihre Anwendungen nützlicher und auf Sie zugeschnitten zu machen, ist die Festlegung Ihres physischen Standorts von größter Bedeutung. Sie können dann Nachrichten über Ihre Umgebung erhalten und unter anderem Orte wie Restaurants in Ihrer Nähe finden. Es gibt mehrere andere Apps, die Ihre Standortinformationen verwenden können, um Ihre Windows 10-Erfahrung zu verbessern. Dazu gehören Cortana, Wetter, Karten, Nachrichten und andere. Ohne den richtigen physischen Standort für diese Apps erweisen sie sich als nutzlos und als Platzverschwendung.

Es ist ein Fehler im Zusammenhang mit dem physischen Standort des Windows-PCs aufgetreten. Benutzer erhalten immer wieder eine Benachrichtigung von der rechten Seite des Bildschirms, in der sie aufgefordert werden, den Standardspeicherort Ihres PCs festzulegen. Wenn Sie jedoch darauf klicken, geschieht nichts. In der Nachricht heißt es außerdem: “Wir werden es verwenden, wenn wir Ihren genauen Standort nicht erkennen können (wie jetzt)!” Eine weitere Diagnose zeigt, dass die App den falschen Standort für den PC verwendet. Der Standort kann einige Meilen bis Hunderte von Meilen entfernt sein, daher sind die von den Nachrichten-, Wetter- und Karten-Apps zurückgegebenen Informationen irrelevant. Dieser Artikel befasst sich mit den Gründen für einen solchen Fehler und wie er behoben werden kann.

Warum Ihr Computer Sie auffordert, den Standardspeicherort Ihres PCs festzulegen?

Die meisten interaktiven Apps müssen Ihren Standort finden, damit sie für Sie nützlich sind. Telefone und einige Laptops können dies dank des GPS, das den Standort auf wenige Meter genau bestimmen kann, problemlos ausführen. Es gibt eine andere Möglichkeit, Ihren Standort zu finden, und zwar über das IP-Ping (Internetprotokoll). Die Daten können auf den Standort des Endpunktterminals (Ihres Telefons oder Routers) überwacht werden. Mit Ihrem Wi-Fi-Router und den Wi-Fi-Verbindungen in der Nähe kann Ihr Standort auf wenige Meter genau trianguliert werden.

Wenn Sie zumindest in den USA einen Kabel- oder DSL-Anbieter haben, ist Ihr Standort korrekt. Wenn Sie öffentliches WLAN verwenden, ist Ihr Standort korrekt. Wenn Sie den Hotspot Ihres Telefons verwenden, ist auch Ihr Standort korrekt. Wenn Sie Ihren Internetdienst von einem ISP (Internet Service Provider) erhalten, werden Sie wahrscheinlich am falschen Ort platziert. Wenn Sie beispielsweise DFÜ oder Satelliten-Internet verwenden, ist dies ein wenig problematisch, da Ihr ISP den Ortungsdienst nicht ordnungsgemäß bereitstellt. Der letzte Ort, der zurückgeschickt wird, ist das letzte Gebäude / Terminal Ihres ISP, bevor es Sie erreicht. Dies kann sich in einem anderen Bundesstaat befinden oder sogar kilometerweit von Ihrem richtigen Standort entfernt sein. Es kann auch andere Gründe geben, die zu falschen Standortinformationen führen können.

Es war möglich, den Standardspeicherort für Apps wie Karten und Wetter festzulegen. Vor kurzem hat Microsoft ein Upgrade durchgeführt, sodass Sie den Standardsystemspeicherort festlegen können. Wenn die richtige Adresse nicht ermittelt werden kann, wird dieser Ort von jeder App als Ihre aktuelle Adresse verwendet. Dies umfasst Apps wie Nachrichten, Wetter, Cortana, Karten, einige Windows-Dienste und andere. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Standardspeicherort festzulegen.

Festlegen Ihres physischen Standardspeicherorts in Windows 10

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen durch Drücken von Windows Key + I.. Wählen Privatsphäre aus den verfügbaren Optionen.
  2. Klicken Sie im linken Bereich des Fensters Datenschutzeinstellungen auf Ort Tab.
  3. Scrollen Sie nun im rechten Bereich nach unten zu ‘Standardstandortabschnitt. ‘ Klicken Sie auf die Schaltfläche “Standard festlegen” direkt darunter, wo “Windows, Apps und Dienste können dies verwenden, wenn wir keinen genaueren Speicherort auf diesem PC erkennen können”. Dadurch wird die Windows Maps-App geöffnet und Sie können einen Speicherort als Standard festlegen.
  4. Nachdem die Karten-App geladen wurde, wird links eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, einen Standardspeicherort festzulegen. Klicken Sie auf ‘Legen Sie den Standardspeicherort fest‘ Taste.
  5. Ein Textfeld mit einem Dropdown-Menü sollte angezeigt werden. Es werden Ihre gespeicherten und letzten Orte angezeigt. Sie können einen Ort manuell eingeben oder einen beliebigen aus dem angezeigten Dropdown-Menü auswählen. Sie können auch auf einen Ort in der angezeigten Karte klicken, um ihn als Standardort festzulegen.
  6. Durch Auswahl eines Standorts haben Sie den Standardspeicherort für Ihr System festgelegt. Es sind keine zusätzlichen Bestätigungen erforderlich

Beachten Sie, dass dieser Speicherort als Standardspeicherort für Ihre Apps und Windows-Dienste verwendet wird, wenn der genaue Speicherort nicht ermittelt werden kann. In Fällen, in denen Windows glaubt, Ihren genauen Standort finden zu können, wird die Standardeinstellung ignoriert. Um den Standardspeicherort in Zukunft zu ändern, öffnen Sie die Windows-Karten-App und klicken Sie auf die Auslassungspunkte (drei horizontale Punkte oben rechts), um zu den Karteneinstellungen zu gelangen. Klicken Sie in den Map App-Einstellungen im Abschnitt Standardspeicherort auf die Schaltfläche ‘Standardspeicherort ändern’ und ändern Sie Ihren Standardspeicherort.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *