So löschen Sie den Datei-Explorer-Verlauf in Windows 10

Der Datei-Explorer ist, wie der Name schon sagt, ein in das Windows-Betriebssystem integrierter Explorer. Der Benutzer kann zu Laufwerken, Ordnern, externen Laufwerken, Papierkorb, Ausgangsgruppen, freigegebenen Laufwerken und vielem mehr navigieren. Der Datei-Explorer speichert den Verlauf der Elemente, die Sie mithilfe der Adressleiste gesucht haben, sowie den Verlauf der von Ihnen verwendeten Dateien und Ordner. Durch Löschen des Datei-Explorer-Verlaufs wird alles entfernt, was der Datei-Explorer jemals gespeichert hat.

In diesem Handbuch werde ich zwei Lösungen bereitstellen, die sich auf das Löschen des Verlaufs des Datei-Explorers konzentrieren (manuell und automatisch).

Lösung 1: Löschen Sie den Datei-Explorer-Verlauf manuell

Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie im oberen Menü auf Ansicht -> Optionen -> Ordner- und Suchoptionen ändern.

Wählen Sie dann “Allgemein” und klicken Sie unter “Datenschutz” auf “Löschen”.

Löschen Sie den Verlauf des Datei-Explorers

Lösung 2: Löschen Sie den Datei-Explorer-Verlauf automatisch

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Neu -> Textdokument. Fügen Sie den folgenden Inhalt in das Textdokument ein und wählen Sie Datei -> Speichern unter. Benennen Sie die Datei als deletehistory.bat und setzen Sie den Dateityp auf Alle Dateien.

Del / F / Q% APPDATA% Microsoft Windows Recent *

Del / F / Q% APPDATA% Microsoft Windows Recent AutomaticDestinations *

Del / F / Q% APPDATA% Microsoft Windows Recent CustomDestinations *

REG Löschen Sie HKCU SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Explorer RunMRU / VA / F.

REG Löschen Sie HKCU SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Explorer TypedPaths / VA / F.

Dadurch wird das Skript erstellt, um den Datei-Explorer-Verlauf zu löschen. Sie können auf dieses Skript doppelklicken, um es einmal auszuführen, oder Sie können eine Aufgabe planen, um es zu den festgelegten Zeiten auszuführen.

Löschen der Datei-Explorer-Verlaufs-Batchdatei

Drücken Sie die Windows-Taste, um das Startmenü auf Ihrer Tastatur aufzurufen. Geben Sie “Click Scheduler” ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, ohne auf eine beliebige Stelle zu klicken.

Klicken Sie im Taskplaner im rechten Bereich auf “Basisaufgabe erstellen”.

Geben Sie unter “Name” “Dateiverlauf löschen” ein und klicken Sie auf “Weiter”.

Wählen Sie aus, wie oft der Verlauf Ihres Datei-Explorers gelöscht werden soll (Täglich / Wöchentlich / Monatlich), und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie im nächsten Fenster im zweiten Textfeld aus, zu welcher Tageszeit Ihr Verlauf gelöscht werden soll, und klicken Sie zweimal auf Weiter.

Klicken Sie auf “Durchsuchen” und wählen Sie die Datei “deletehistory.bat” auf dem Desktop aus. Klicken Sie auf “OK” und dann auf “Weiter” und “Fertig stellen”.

Schließen Sie den Taskplaner und fertig!

Aufgabenplan-1

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.